Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Ein romantisches Geschäft? Wedding-Planer brauchen starke Nerven

Von der Einladungskarte über das Menü bis hin zum Gastgeschenk: Eine Hochzeit zu organisieren, ist Stress. Gut, wenn man sich an jemanden wenden kann, der sich mit so was auskennt...

Hochzeiten mit 50 und mit 500 Gästen, Trauzeugen im Ballkleid, Schottenrock und im Lederoutfit: Die Weddingplanerin Andrea Wunderlich hat schon fast alles gesehen. Sie hat Hochzeiten von Prominenten wie dem verstorbenen Theaterregisseur Christoph Schlingensief organisiert. Sie hat Profisportler, Mitglieder von Rockerbanden und türkische Paare mit einer riesigen Verwandtschaft heiraten sehen. Eines war auf allen Hochzeiten gleich: "Am Ende kommt die Braut fast immer in weiß", sagt sie.

Wunderlich, 41 Jahre alt, schwarze Strickjacke mit einer großen Ansteckblume daran, sitzt in einem Loft in Berlin und sieht auf die Spree. Eben hat sie einen Kunden durch die Räume geführt. Er und seine Freundin wollen hier im Spätsommer mit 150 Gästen heiraten. Wunderlich organisiert für sie das Fest.

Eine Hochzeit muss gut organisiert sein

Von der Einladungskarte über das Menü bis hin zum Gastgeschenk: Eine Hochzeit zu organisieren, ist aufwendig. So manches Brautpaar gerät dabei in Stress. Damit machen Weddingplaner wie Wunderlich ihr Geschäft. Sie bieten an, das Fest zu organisieren. «Ich helfe bei der Suche nach dem richtigen Ort. Ich hole Preisangebote für das Menü ein und organisiere den Blumenschmuck.» Am Hochzeitstag selbst ist sie der gute Geist im Hintergrund.

Für die eigene Hochzeit einen Weddingplaner zu engagieren, ist heute nicht mehr ungewöhnlich. Das liegt auch daran, dass die Brautleute immer älter werden, sagt Marion Keller, Hochzeitsplanerin aus Ludwigshafen. Laut Zahlen des Statistischen Bundesamts war der Mann bei der Hochzeit nach den jüngsten Zahlen von 2011 im Durchschnitt 33,3 Jahre alt und die Frau 30,5. "Viele sind heute nicht mehr Anfang 20, sondern stehen am Tag der Hochzeit seit vielen Jahren im Beruf." Sie können sich einen Weddingplaner leisten.

Das Geschäft mit dem Glück

Wer Weddingplaner werden will, braucht Organisationstalent und Einfühlungsvermögen. "Man muss gut mit Menschen umgehen können und heraushören, was der Kunde will", erzählt Wunderlich. Im Winter sitze sie den Großteil der Zeit im Büro und führe Planungsgespräche mit Kunden. Im Sommer ist dann Hochsaison. "Die meisten sind dann jedes Wochenende im Einsatz." In dieser Zeit in den Urlaub zu fahren, sei unmöglich.

Manchmal brauche man auch ein dickes Fell, erzählt Wunderlich. Manche Brautleute stünden an ihrem Hochzeitstag so unter Stress, dass sie zickig werden. "Im Zweifel ist man dann auch für das Wetter verantwortlich."

Wie viele ihrer Kollegen kam auch Wunderlich als Quereinsteigerin zur Hochzeitsplanung. "Der Beruf ist in Deutschland nicht geschützt", erklärt Stefanie Langen von der Arbeitsagentur in München. Hochzeitsplaner darf sich jeder nennen. Wer als Schulabgänger in dem Bereich anfangen möchte, sollte eine Lehre zum Veranstaltungskaufmann machen, rät sie. Gut geeignet seien auch Ausbildungen im Gastronomie- oder Hotelbereich. Abiturienten könnten Betriebswirtschaftslehre studieren mit dem Schwerpunkt Eventmanagement.

Chancen in der Weiterbildung

Wer bereits im Berufsleben steht, kann eine Weiterbildung zum Weddingplaner machen. Eine entsprechende Schulung bietet zum Beispiel Hochzeitsplanerin Keller an. An acht Wochenenden besuchen angehende Weddingplaner Seminare zu Themen wie Trauungsrituale, Vertragswesen und Existenzgründung. Nach bestandener Prüfung bekommen Seminarteilnehmer ein Zertifikat der Industrie- und Handelskammer.

Reich werde man mit dem Beruf aber nicht, sagt Wunderlich. "Den Stundenlohn darf man sich nicht ausrechnen." Denn die Menschen seien nicht bereit, für eine ohnehin teure Hochzeit noch sonderlich viel Geld zusätzlich für einen Weddingplaner auszugeben. Im Durchschnitt kassiere sie etwa 10 Prozent davon, was die Hochzeit insgesamt kostet. Viele geben für den schönsten Tag im Leben schnell die Summe eines Kleinwagens aus.

Improvisation ist alles

Trotzdem liebt sie ihren Beruf. "Wenn es gut läuft, sind die Kunden einem ewig dankbar." Und sie schätzt an dem Job den Nervenkitzel. Denn egal, wie gut sie im Vorfeld ein Fest organisiert: Am Tag selbst kann es immer wieder zu unvorhergesehenen Ereignissen kommen. So wie im letzten Sommer bei einer Hochzeit auf dem Land in Brandenburg in einer alten Scheune. Dort stellte der Koch vom Catering-Service kurz vor dem Hauptgang fest, dass das Gemüse für den Hauptgang wegen der Hitze schlecht geworden war. "In solchen Momenten muss man improvisieren", sagt Wunderlich.

Kurzerhand telefonierte sie im Dorf mehrere Haushalte ab. "Tatsächlich standen eine Stunde später mehrere Frauen vom Dorf in der Scheune und brachten aus ihrem Garten Gemüse." Die Brautleute haben erst hinterher davon erfahren - und herzlich gelacht.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Überfüllter Hörsaal
Rekord von 2,7 Millionen erreicht
Wieder mehr Studenten
Weihnachtsgeschenke vom Kunden
Weihnachtsgeschenke
Nur nach Rücksprache mit dem Chef behalten
Jobsuche nach dem Studium
Jobsuche nach dem Studium
150 Bewerbungen in 7 Monaten
Um Brückentage losen
Das Los entscheiden lassen
Streit um Brückentage vermeiden
Mit dem Bus zur Arbeit
Gerichtsurteil
Weg zur entfernteren Bushaltestelle unfallversichert
Frau auf Lehrstellensuche
Neuer Report
Frauen fällt Lehrstellensuche schwerer
Gummistiefel im Büro? Lieber nicht!
An nassen Tagen
Gummistiefel sind im Büro tabu
Großes Angebot an Berufen
Umfrage
Berufswahl fällt vielen Schülern schwer
Experten nennen als Grund für den Rückgang atypischer Jobs, dass Unternehmen heute schwieriger als noch vor zehn Jahren geeignetes Personal finden. Dadurch verbessern sich die Chancen für Arbeitnehmer auf eine reguläre Stelle.
Mehr reguläre Stellen
Weniger befristete Jobs in Deutschland
Infozettel in Plastikfächern, darüber ein Schild "Ausbildungsangebote"
Ratlose Schulabgänger
Holpriger Start ins Berufsleben
Weiterbildung eines Mitarbeiters
Fortbildungskosten
Rückzahlung nicht immer zulässig
Weihnachtsgrüße an den Geschäftspartner
Für Geschäftspartner
Weihnachtskarten mit Füller signieren
Eine Informatik-Studentin arbeitet an einem Roboter. (Archivbild)
Stetiger Anstieg
Mehr Studentinnen in den Naturwissenschaften
Die Weihnachtsfeier überleben
Dos and Don'ts für die Weihnachtsfeier
An diese Regeln sollten Sie sich halten
Besonders im Süden der Bundesrepublik wird händeringend nach Fachkräften gesucht.
Stellen-Landkarte
Wo Fachkräfte die besten Job-Chancen haben
Zu viel Aufgaben im Job
Zu viele Aufgaben im Job
Eigene Grenzen klar definieren
Space Master an der Uni Würzburg
Space Master, Sorabistik und Co.
Exotische Studiengänge
Gar keine Vorstellungen zu haben, was die eigene Leistung wert ist, wirkt unprofessionell.
Bewerbungsgespräch
Am besten genaue Gehaltsvorstellung nennen
Kaum Interesse
"Schule, und dann?"
Kaum Interesse an Computerberufen
Mehr als jeder dritte Arbeitnehmer unter 35 Jahren kommt nicht über einen Monatslohn von 1500 Euro brutto hinaus.
Studie des DGB
Große Gehaltsunterschiede bei jungen Arbeitnehmern
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
landwirt
Grüner Daumen gefragt
Landwirtschaft sucht Auszubildende
Arbeitszeit
Längere Arbeitszeiten
Rückkehr der 40-Stunden-Woche
eiffelturm
Arbeiten in Frankreich
Auf die Handschrift kommt es an
teilzeitarbeit
Karriereblocker Teilzeit
Teilzeitarbeit hat oft berufliche Nachteile
ausbildung
Mehr Ausbildungsplätze
Arbeitsagentur will Unternehmen wachrütteln
Hörsaal
Anreiz zum Studium
Einfach einige Semester überspringen
Bewerbungsgespräch
Bewerbungsgespräch
Mut zur eigenen Meinung
Frau
Erfolgreiche Frauen
Väter haben Vorbildfunktion
Raucher
Arbeitsrecht
Raucher müssen nachsitzen
Venedig
Ausbildung
Studieren im Palast
Stellensuchende
Lieber sicherer Job als große Karriere
Auf den Hund gekommen
Tierisches Training für Manager
friseur
Rollen verteilt
Berufswahl ist typisch Junge, typisch Mädchen
Büro
Büroalltag
Privat-Emails genehmigen lassen
Gedächtnis-Forschung
Mehr Konzentration durch bewegte Hände
Lebensarbeitszeitkonten
Früher in den Ruhestand
Baby
Leicht zurück in den Job
Tipps für die Zeit nach der Elternzeit
Zweitjob
Erwerbsgründung
Der Trend geht zum Zweitjob
Mann
"Mütter-Mobbing"
Kontakt zur Firma trotz Babypause
 
 
 
image
Ryan Knight
Todesursache weiter ungeklärt
Laut der EU ist die Steuerlast in Deutschland zu hoch.
EU-Kommission rügt
Die Deutschen zahlen zu viele Steuern
Stadtbahnen der hannoverschen Verkehrsbetriebe. In Hannover ist es zu einem tragischen Unfall gekommen.
Kurz und Knapp - der Nachrichtensplitter
Stadtbahn-Drama in Hannover
Wladimir Putin besucht ein russisches Kriegsschiff. Russland provoziert mit einer Marine-Übung im Ärmelkanal und einem Raketentest den Westen.
Russland setzt Raketentests fort
Militärische Muskelspiele à la Putin
Tugce A. ist tot.  Die junge Frau war von einem 18-Jährigen mit einem Faustschlag niedergestreckt worden und hatte dabei so schwere Verletzungen erlitten, dass sie sofort ins Koma fiel.
Große Trauer um 23-jährige Studentin
Lebenserhaltende Geräte von Tugce A. abgestellt
Die Piloten-Gewerkschaft "Vereinigung Cockpit" spricht von "keinen echten Fortschritten" in den letzten Verhandlungsrunden.
Vereinigung Cockpit
Ab sofort neue Lufthansa-Streiks möglich
image
Panorama
Neuer Madonna-Song geleakt
image
Ein Ausrutscher
Busta Rhymes holt sich eine blutige Nase
image
Mickey Rourke
Satter Erfolg im Box-Ring
Umstrittene Volksabstimmung: Die Schweizer Regierung und auch die Finanzwelt lehnen die Initiative "Rettet unser Schweizer Gold" ab.
Volksabstimmung in der Schweiz
Goldinitiative könnte Währungsgefüge erschüttern
Am Ende steht er als Sieger dar. Der 33 Jahre ältere zwang seinen Gegner in der zweiten Runde zur Aufgabe.
Siegreiches Comeback im Ring
Mickey Rourke bezwingt 29-jährigen Boxprofi
Hoher Besuch am Set: Regisseur Steven Spielberg (l.) und Hollywood-Star Tom Hanks empfingen Bundeskanzlerin Angela Merkel an der Glienicker Brücke.
Kanzlerin meets Hollywood
Spitzentreffen auf der Glienicker Brücke
Tugces Eltern und ihr Bruder zeigten sich während der Mahnwache am Fenster.
Mahnwache für hirntote Studentin
Die schwersten Stunden für Tugces Eltern
image
Netzwelt
Langweilt Facebook die User?
Inmitten der angespannten Lage in Nahost will Israels Außenminister Avigdor Lieberman (Archivbild) den jüdischen Charakter des Landes gesetzlich verankern.
Israelischer Außenminister
Lieberman will Araber außer Landes bringen
image
Helmut Schmidt
"Annähernd hundertmal bewusstlos"
Mit der unerlaubten Krankenversicherung soll der Angeklagte rund 360.000 Euro eingenommen haben.
Illegale Versicherungsgeschäfte
"König von Deutschland" droht Verurteilung
Geplant ist neben einer künftigen Tarifbindung der Mitarbeiter unter anderem ein Ausgleich aller finanziellen und sonstigen Forderungen der Beschäftigten.
Burger King
Franchiser Yi-Ko schlägt Lösung vor
Klinikum Offenbach: Die Eltern von Tugce A. müssen eine Entscheidung treffen, die kaum auszuhalten ist.
Mahnwache für hirntote Studentin
Tugces letzte große Tat
Bei der Warenlieferung zeigte sich die Professionalität der großen Pizza-Ketten.
Pizza-Lieferdienste im Praxistest
Jede Vierte kam zu spät
Bauarbeiten in Shanghai: Chinas Industrie wuchs weniger als prognostiziert.
Einkaufsmanagerindex
Chinas Industrie kommt nur langsam auf Touren
Begegnung mit Historie
Obama zu Besuch in Buchenwald
Präsident auf Blitzbesuch
Obama und Merkel plaudern in Dresden
bush
Bush folgt Empfehlung
Truppenabzug aus Irak pausiert
Trauerfeier Solingen
15 Jahre nach Solingen
Politiker werben um Miteinander
N24 Live-Ticker
Deutsche Botschaft im Sudan brennt
Studenten_Teaser
Selbstbedienung im Internet
Studenten klauen immer mehr Texte
Handyparken
Parkschein war mal
Handyparken ab 2008 erlaubt
Der Lamborghini Reventon
Die Sünde schlechthin
Luxusautos in Russland
Luxusautos in Russland
Gepanzerte Scheiben, Fußmatten aus Pelz
George Clooney
Schauspieler boykottieren Golden Globes
Streikposten statt Superstars
Peugeot 807
Mehr Modelle, bessere Ausstattung
Der Peugeot 807
Niedersachsen Teaser
Niedersachsen
Land der Autobauer und Landwirte
 
Der Planet in uns - Wie die Erde den Menschen formte (1)
Der Planet in uns Wie die Erde den Menschen formte (1)
Mensch & Natur Die Welt der Viren
Giftspritzer - Der tödliche Stich
Mensch & Natur Der letzte Kuss der Spinne
Seitensprünge der Geschichte Weg zur Mondlandung
Naturgewalten: Gefangen im Sandsturm
Mensch & Natur Gefangen im Sandsturm
Windparkmontage vor Sylt Millimeterarbeit bei Wind und Wetter
History Seitensprünge der Geschichte: Nazis, UFOs, Aliens
Technik Brücken am Limit
Geheimnisvoller Planet: Das Wetter der Vulkane
Geheimnisvoller Planet Das Wetter der Vulkane
Der Tag danach (2)
Zeitgeschehen Der Tag danach (2)
Der Tag danach (1)
Zeitgeschehen Der Tag danach (1)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art
N24-Reportage Die Geisterjäger
Adrenalin am Steuer Extreme Straßen
Schatten der Zukunft: Bedrohung aus dem All
Wissen Schatten der Zukunft: Bedrohung aus dem All
USA Top Secret: Der Ku Klux Klan
USA Top Secret Der Ku Klux Klan
USA Top Secret: Rätsel aus Stahl und Stein (1)
USA Top Secret Rätsel aus Stahl und Stein (1)
Das Rätsel des Sphinx
Ägypten Das Rätsel des Sphinx
Stephen Hawking Geheimnisse des Universums: Zeitreisen
Countdown Erde - Vulkane
Countdown Erde Vulkane
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
The World Dubais Milliardenprojekt Teil 1
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
Der Konvoi Ein Riesenkran auf Achse
Das Paradies der Autoschrauber Deutschlands größter Schrottplatz
Jagdrevier Autobahn Raser, Drängler und die Polizei
Die zweite Front Traumatisierte Soldaten und ihr schwerster Kampf
China Comeback mit Konfuzius
Die Oldietour Auf den Spuren des Wirtschaftswunders
Winzige Welten Faszination Modellbau
Die Spaß-Maschine Hinter den Kulissen eines Freizeitparks
Wettkampf der Detektive Wer schnüffelt am besten?
Lebenslänglich! Im härtesten Knast der USA
Zehn Jahre Afghanistan Soldaten überzeugt von ihren Einsätzen
Die Reportage XXL Todesfalle Internet
USA Top Secret: Rätsel aus Stahl und Stein (1)
USA Top Secret Rätsel aus Stahl und Stein (1)
aktuell nicht verfügbar
USA Top Secret: Rätsel aus Stahl und Stein (2)
USA Top Secret Rätsel aus Stahl und Stein (2)
Noch 34 Minuten
Stephen Hawking Geheimnisse des Universums - Außerirdische
Noch 4 Stunden
Zukunft ohne Menschen - Einsturz des Himmels
Zukunft ohne Menschen Einsturz des Himmels
Noch 16 Stunden
USA Top Secret: Der Ku Klux Klan
USA Top Secret Der Ku Klux Klan
Noch 18 Stunden
Überleben hinter Gittern
Überleben hinter Gittern
Noch 23 Stunden
N24-Reportage Die Geisterjäger
Noch 1 Tag
Hitler und Mussolini - Die Achse des Bösen (1)
Hitler und Mussolini Die Achse des Bösen (1)
Noch 1 Tag
Hitler und Mussolini - Die Achse des Bösen (2)
Hitler und Mussolini Die Achse des Bösen (2)
Noch 1 Tag
Der Untergang der Bismarck
History Der Untergang der Bismarck
Noch 1 Tag
Armageddon - Geheimpläne für den Ernstfall
Zeitgeschehen Armageddon - Geheimpläne für den Ernstfall
Noch 1 Tag
Adrenalin am Steuer Extreme Straßen
Noch 1 Tag
Masdar - Stadt der Zukunft
Wissen Masdar - Stadt der Zukunft
Noch 2 Tage
Naturgewalten: Gefangen im Sandsturm
Mensch & Natur Gefangen im Sandsturm
Noch 2 Tage
Das Rätsel des Sphinx
Ägypten Das Rätsel des Sphinx
Noch 2 Tage
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art
Noch 2 Tage
Aufgetaut - Ötzis Geheimnis
Aufgetaut Ötzis Geheimnis
Noch 2 Tage
Urzeitliches Amerika: Washington D.C.
Urzeitliches Amerika Washington D.C.
Noch 2 Tage
Ägypten - Die Wiege der Architektur (1)
Ägypten Die Wiege der Architektur (1)
Noch 2 Tage
Ägypten - Die Wiege der Architektur (2)
Ägypten Die Wiege der Architektur (2)
Noch 2 Tage