Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Ein romantisches Geschäft? Wedding-Planer brauchen starke Nerven

Von der Einladungskarte über das Menü bis hin zum Gastgeschenk: Eine Hochzeit zu organisieren, ist Stress. Gut, wenn man sich an jemanden wenden kann, der sich mit so was auskennt...

Hochzeiten mit 50 und mit 500 Gästen, Trauzeugen im Ballkleid, Schottenrock und im Lederoutfit: Die Weddingplanerin Andrea Wunderlich hat schon fast alles gesehen. Sie hat Hochzeiten von Prominenten wie dem verstorbenen Theaterregisseur Christoph Schlingensief organisiert. Sie hat Profisportler, Mitglieder von Rockerbanden und türkische Paare mit einer riesigen Verwandtschaft heiraten sehen. Eines war auf allen Hochzeiten gleich: "Am Ende kommt die Braut fast immer in weiß", sagt sie.

Wunderlich, 41 Jahre alt, schwarze Strickjacke mit einer großen Ansteckblume daran, sitzt in einem Loft in Berlin und sieht auf die Spree. Eben hat sie einen Kunden durch die Räume geführt. Er und seine Freundin wollen hier im Spätsommer mit 150 Gästen heiraten. Wunderlich organisiert für sie das Fest.

Eine Hochzeit muss gut organisiert sein

Von der Einladungskarte über das Menü bis hin zum Gastgeschenk: Eine Hochzeit zu organisieren, ist aufwendig. So manches Brautpaar gerät dabei in Stress. Damit machen Weddingplaner wie Wunderlich ihr Geschäft. Sie bieten an, das Fest zu organisieren. «Ich helfe bei der Suche nach dem richtigen Ort. Ich hole Preisangebote für das Menü ein und organisiere den Blumenschmuck.» Am Hochzeitstag selbst ist sie der gute Geist im Hintergrund.

Für die eigene Hochzeit einen Weddingplaner zu engagieren, ist heute nicht mehr ungewöhnlich. Das liegt auch daran, dass die Brautleute immer älter werden, sagt Marion Keller, Hochzeitsplanerin aus Ludwigshafen. Laut Zahlen des Statistischen Bundesamts war der Mann bei der Hochzeit nach den jüngsten Zahlen von 2011 im Durchschnitt 33,3 Jahre alt und die Frau 30,5. "Viele sind heute nicht mehr Anfang 20, sondern stehen am Tag der Hochzeit seit vielen Jahren im Beruf." Sie können sich einen Weddingplaner leisten.

Das Geschäft mit dem Glück

Wer Weddingplaner werden will, braucht Organisationstalent und Einfühlungsvermögen. "Man muss gut mit Menschen umgehen können und heraushören, was der Kunde will", erzählt Wunderlich. Im Winter sitze sie den Großteil der Zeit im Büro und führe Planungsgespräche mit Kunden. Im Sommer ist dann Hochsaison. "Die meisten sind dann jedes Wochenende im Einsatz." In dieser Zeit in den Urlaub zu fahren, sei unmöglich.

Manchmal brauche man auch ein dickes Fell, erzählt Wunderlich. Manche Brautleute stünden an ihrem Hochzeitstag so unter Stress, dass sie zickig werden. "Im Zweifel ist man dann auch für das Wetter verantwortlich."

Wie viele ihrer Kollegen kam auch Wunderlich als Quereinsteigerin zur Hochzeitsplanung. "Der Beruf ist in Deutschland nicht geschützt", erklärt Stefanie Langen von der Arbeitsagentur in München. Hochzeitsplaner darf sich jeder nennen. Wer als Schulabgänger in dem Bereich anfangen möchte, sollte eine Lehre zum Veranstaltungskaufmann machen, rät sie. Gut geeignet seien auch Ausbildungen im Gastronomie- oder Hotelbereich. Abiturienten könnten Betriebswirtschaftslehre studieren mit dem Schwerpunkt Eventmanagement.

Chancen in der Weiterbildung

Wer bereits im Berufsleben steht, kann eine Weiterbildung zum Weddingplaner machen. Eine entsprechende Schulung bietet zum Beispiel Hochzeitsplanerin Keller an. An acht Wochenenden besuchen angehende Weddingplaner Seminare zu Themen wie Trauungsrituale, Vertragswesen und Existenzgründung. Nach bestandener Prüfung bekommen Seminarteilnehmer ein Zertifikat der Industrie- und Handelskammer.

Reich werde man mit dem Beruf aber nicht, sagt Wunderlich. "Den Stundenlohn darf man sich nicht ausrechnen." Denn die Menschen seien nicht bereit, für eine ohnehin teure Hochzeit noch sonderlich viel Geld zusätzlich für einen Weddingplaner auszugeben. Im Durchschnitt kassiere sie etwa 10 Prozent davon, was die Hochzeit insgesamt kostet. Viele geben für den schönsten Tag im Leben schnell die Summe eines Kleinwagens aus.

Improvisation ist alles

Trotzdem liebt sie ihren Beruf. "Wenn es gut läuft, sind die Kunden einem ewig dankbar." Und sie schätzt an dem Job den Nervenkitzel. Denn egal, wie gut sie im Vorfeld ein Fest organisiert: Am Tag selbst kann es immer wieder zu unvorhergesehenen Ereignissen kommen. So wie im letzten Sommer bei einer Hochzeit auf dem Land in Brandenburg in einer alten Scheune. Dort stellte der Koch vom Catering-Service kurz vor dem Hauptgang fest, dass das Gemüse für den Hauptgang wegen der Hitze schlecht geworden war. "In solchen Momenten muss man improvisieren", sagt Wunderlich.

Kurzerhand telefonierte sie im Dorf mehrere Haushalte ab. "Tatsächlich standen eine Stunde später mehrere Frauen vom Dorf in der Scheune und brachten aus ihrem Garten Gemüse." Die Brautleute haben erst hinterher davon erfahren - und herzlich gelacht.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
 
 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Aus für Odenwaldschule
Job & Karriere
Abwicklung der Odenwaldschule beginnt
 Gegen Mittag die Sachen packen und nach Hause gehen: Teilzeit macht es möglich. Den Wunsch nach Arbeitszeitreduzierung kann der Chef nur aus guten Gründen ablehnen.
Recht auf Herunterschalten
Sieben Tipps zum Wechsel auf Teilzeit
Deutsche Bank - Postbank
Job & Karriere
Kündigungsschutz bis 2017 für Postbank-Beschäftigte
Kündigungsregeln bei Alkoholkonsum
Alkoholkranker Fahrer
Arbeitgeber darf nicht gleich kündigen
Schüler vor Berufswahl
Berufswahl
Diese Eltern-Ratschläge taugen nicht
Arbeitszeugnis schreiben
Abschied mit Anstand
Was ein gutes Arbeitszeugnis ausmacht
Allein im Netz gibt es mittlerweile Hunderte Jobbörsen. Für Jobsuchende ist es oft gar nicht so leicht, da den Überblick zu behalten.
Stellenmarkt und Meta-Suchmaschine
Relevante Jobangebote finden
Manager kommen und gehen
Geld sticht Gewohnheit
Der teure Kampf um die Fachkräfte
"Die Jungs bekommen hier die Realität mit": Der 14-jährige Enrico spielt in Mannheim mit zwei Kindern.
"Soziale Jungs"
Projekt soll Jungen in die Kitas locken
Ein Beet auf dem Gelände der Bundesgartenschau in Rathenow: Eine Nachwuchskampagne soll mehr Schüler für den Beruf des Gärtners begeistern.
Nachwuchsmangel
Dem Buga-Land gehen die Gärtner aus
Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt verliert an Dynamik
Dem deutschen Job-Boom geht langsam die Puste aus
Horst Hippler
Wettstreit um beste Wissenschaftler
Deutschland holt kräftig auf
Verkneift sich der Vorgesetzte andauernd die Mittagspause, werden das auch die Angestellten irgendwann tun.
Gesundheit im Job
Verhalten des Chefs färbt ab
Teilnehmer bei der Blogger-Konferenz Re:publica: In der IT-Branche bilden Frauen noch immer eine Minderheit.
IT-Branche
Frauen noch immer eine Minderheit
Odenwaldschule
Aus für die Odenwaldschule
"Das ist hart und bitter"
Menschliche Schatten vor Bundesagentur-Logo
Weniger Arbeitslose
BA-Chef Weise erwartet Beschäftigungsrekord
Junge Leute in Seminarraum hinter Apple-Rechnern
Nach der Lehre
Fortbildung mit Stipendien finanzieren
Mann in Anzug überreicht Geldscheine
Keine Schweigepflicht
Gehalt darf ausgeplaudert werden
Ungerührt
Job & Karriere
Ungerührt
Karstadt Zentrale
Job & Karriere
Karstadt-Tarifverhandlungen bis Dienstag unterbrochen
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
landwirt
Grüner Daumen gefragt
Landwirtschaft sucht Auszubildende
Arbeitszeit
Längere Arbeitszeiten
Rückkehr der 40-Stunden-Woche
eiffelturm
Arbeiten in Frankreich
Auf die Handschrift kommt es an
teilzeitarbeit
Karriereblocker Teilzeit
Teilzeitarbeit hat oft berufliche Nachteile
ausbildung
Mehr Ausbildungsplätze
Arbeitsagentur will Unternehmen wachrütteln
Hörsaal
Anreiz zum Studium
Einfach einige Semester überspringen
Bewerbungsgespräch
Bewerbungsgespräch
Mut zur eigenen Meinung
Frau
Erfolgreiche Frauen
Väter haben Vorbildfunktion
Raucher
Arbeitsrecht
Raucher müssen nachsitzen
Venedig
Ausbildung
Studieren im Palast
Stellensuchende
Lieber sicherer Job als große Karriere
Auf den Hund gekommen
Tierisches Training für Manager
friseur
Rollen verteilt
Berufswahl ist typisch Junge, typisch Mädchen
Büro
Büroalltag
Privat-Emails genehmigen lassen
Gedächtnis-Forschung
Mehr Konzentration durch bewegte Hände
Lebensarbeitszeitkonten
Früher in den Ruhestand
Baby
Leicht zurück in den Job
Tipps für die Zeit nach der Elternzeit
Zweitjob
Erwerbsgründung
Der Trend geht zum Zweitjob
Mann
"Mütter-Mobbing"
Kontakt zur Firma trotz Babypause
 
 
 
Nordkoreas Diktator Kim Jong Un setzt nach Überzeugung von Experten verstärkt auf Terrorismus.
Bald wieder auf der schwarzen Liste?
Experten werfen Nordkorea Terrorismus vor
Ein Kampfpanzer vom Typ Leopard 2. Schon seit den 80er-Jahren ist bekannt, dass die Geschosse des Fahrzeugs modernen russischen Panzern nichts anhaben können.
Keine Uranmunition
Der Leopard 2 bleibt ein zahnloser Tiger
Die Führung der Deutschen Bank plant einen umfassenden Konzernumbau.
Trennung von der Postbank und weniger Filialen
Wie die Deutsche Bank Milliarden einsparen will
Menschen in Nepal brauchen Hilfe
Spenden für Nepal
So kommt das Geld an
Nicht betrunken Radfahrern
Wirtschaft
Fahrradfahrer sollten die Finger vom Alkohol lassen
Epoxidharze als Auslöser von Hautallergien
Wirtschaft
Direkten Hautkontakt mit Epoxidharzen unbedingt vermeiden
Griechenland geht das Geld aus. Für kurzfristige Verpflichtungen muss das Land nun die Konten öffentlicher Institutionen anzapfen.
Milliarden-Verpflichtungen
Griechenland braucht schnell viel Geld
Das räumliche Umfeld spielt keine geringe Rolle für die Zufriedenheit bei der Arbeit.
Erfolgsfaktor Betriebsklima
Warum schlechte Arbeitgeber vor allem sich selbst schaden
Bewohner eines völlig verwüsteten Hauses in Peshawar räumen die Trümmer beiseite.
"Ich sah Dächer durch die Luft fliegen"
Dutzende Tote bei Unwettern in Pakistan
Notdürftig
Panorama
Notdürftig
Auschwitz-Überlebende Eva Kor
Panorama
Versöhnungsgeste im Auschwitz-Prozess sorgt für Protest
Reinhold Messner
Panorama
Reinhold Messner kritisiert "Zwei-Klassen-Rettung"
Wirtschaftswachstum
IW
Wirtschaftswachstum 2015 ist nur Strohfeuer
Trauer im Himalaja: Eine Frau beweint den Tod eines Verwandten in Nepal.
Spenden für Nepal
So können Sie helfen
Ausstieg bei der Postbank
Verkauf der Postbank
Was ändert sich für Kunden?
Carsharing ist praktisch
Stadt, Land, Auto
Carsharing außerhalb der Metropolen
Zayn Malik, Stephen Hawking
Ausstieg von Zayn Malik
Wie Stephen Hawking "One Direction"-Fans tröstet
Regierungskonsultationen in Warschau
Politik
Bundeskanzlerin Merkel zu deutsch-polnischen Konsultationen
Sparsam: Der Golf ist nun auch als TSI Bluemotion erhältlich und verbraucht nur 4,3 Liter Super.
Volkswagen
Bluemotion-Modelle jetzt auch mit Ottomotor
Der japanische Rechtsaussenpolitiker Teruki Goto zeigt Haut.
Kurz und Knapp - der Nachrichtensplitter
Nackte Tatsachen im japanischen Wahlkampf
Bauarbeiten in Shanghai: Chinas Industrie wuchs weniger als prognostiziert.
Einkaufsmanagerindex
Chinas Industrie kommt nur langsam auf Touren
Begegnung mit Historie
Obama zu Besuch in Buchenwald
Präsident auf Blitzbesuch
Obama und Merkel plaudern in Dresden
bush
Bush folgt Empfehlung
Truppenabzug aus Irak pausiert
Trauerfeier Solingen
15 Jahre nach Solingen
Politiker werben um Miteinander
N24 Live-Ticker
Deutsche Botschaft im Sudan brennt
Studenten_Teaser
Selbstbedienung im Internet
Studenten klauen immer mehr Texte
Handyparken
Parkschein war mal
Handyparken ab 2008 erlaubt
Der Lamborghini Reventon
Die Sünde schlechthin
Luxusautos in Russland
Luxusautos in Russland
Gepanzerte Scheiben, Fußmatten aus Pelz
George Clooney
Schauspieler boykottieren Golden Globes
Streikposten statt Superstars
Peugeot 807
Mehr Modelle, bessere Ausstattung
Der Peugeot 807
Niedersachsen Teaser
Niedersachsen
Land der Autobauer und Landwirte
 
Naturgewalten: Vorsicht Hochspannung!
Mensch & Natur Vorsicht Hochspannung!
Superschiffe - Luxusliner Crystal Serenity
Technik Superschiffe - Luxusliner Crystal Serenity
F-104 "Starfighter" - Sternenjäger oder Witwenmacher?
F-104 "Starfighter" Sternenjäger oder Witwenmacher?
Krieger der Vergangenheit - Sparta
Krieger der Vergangenheit Sparta
Bei Steuerdelikten oder Diebstahl - Koalition plant Fahrerlaubnisentzug
Bei Steuerdelikten oder Diebstahl Koalition plant Fahrerlaubnisentzug
Superschiffe - Kombicarrier Stena Britannica
Superschiffe Kombicarrier Stena Britannica
Superschiffe - Tauchbasisschiff Skandi Arctic
Technik Superschiffe - Tauchbasisschiff Skandi Arctic
Geheimnisvoller Planet: Tsunami
Technik Geheimnisvoller Planet: Tsunami
Rasen ohne Limit - Deutschland im Carrera-Fieber
Technik Rasen ohne Limit - Deutschland im Carrera-Fieber
Superschiffe - Jack-up Vessel Neptune
Technik Superschiffe - Jack-up Vessel Neptune
Superschiffe - Drogenjäger der US Coast Guard
Technik Superschiffe - Drogenjäger der US Coast Guard
Superschiffe - Nachschub für die Navy
Technik Superschiffe - Nachschub für die Navy
Mayday - Absturz in den Potomac
Panorama Mayday - Absturz in den Potomac
Superschiffe - Stealth-Angriffsschiff USS New York
Technik Superschiffe - Stealth-Angriffsschiff USS New York
Die weiße Gefahr - Lawinenexperten im Einsatz
Die weiße Gefahr Lawinenexperten im Einsatz
Superschiffe - Atom-U-Boot USS Kentucky
Superschiffe Atom-U-Boot USS Kentucky
Superschiffe - Flugzeugträger USS Nimitz
Superschiffe Flugzeugträger USS Nimitz
Geheimnisvoller Planet: Höllische Wasser
Geheimnisvoller Planet Faszination Wasser
Luftbetankung - Speed Date am Himmel
Technik Luftbetankung - Speed Date am Himmel
Die gefährlichsten Flugzeuglandungen
Technik Die spektakulärsten Flugzeuglandungen
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
Der Konvoi Ein Riesenkran auf Achse
Das Paradies der Autoschrauber Deutschlands größter Schrottplatz
Jagdrevier Autobahn Raser, Drängler und die Polizei
Die zweite Front Traumatisierte Soldaten und ihr schwerster Kampf
China Comeback mit Konfuzius
Die Oldietour Auf den Spuren des Wirtschaftswunders
Winzige Welten Faszination Modellbau
Die Spaß-Maschine Hinter den Kulissen eines Freizeitparks
Wettkampf der Detektive Wer schnüffelt am besten?
Lebenslänglich! Im härtesten Knast der USA
Zehn Jahre Afghanistan Soldaten überzeugt von ihren Einsätzen
Die Reportage XXL Todesfalle Internet
5. Oktober 1937 USA kündigen Isolationspolitik an
Geheimnisse des Weltalls Bruchlandung auf dem Mars
Noch 2 Stunden
Geheimnisse des Weltalls: Kosmische Kälte
Geheimnisse des Weltalls Kosmische Kälte
Noch 3 Stunden
Helitechnik extrem - Erfolgsmodell Bo 105
Helitechnik extrem Erfolgsmodell Bo 105
Noch 3 Stunden
Superschiffe - Atom-U-Boot USS Kentucky
Superschiffe Atom-U-Boot USS Kentucky
Noch 4 Stunden
Amerika - Wildes Land: Küsten
Amerika - Wildes Land Küsten
Noch 6 Stunden
Das Planetenlabor - Erde 2.0 (1)
Das Planetenlabor Erde 2.0 (1)
Noch 12 Stunden
Das Planetenlabor - Universum 2.0 (2)
Das Planetenlabor Universum 2.0 (2)
Noch 13 Stunden
Kultur & Gesellschaft Der Pate von Moskau
Noch 13 Stunden
Stephen Hawking Geheimnisse des Universums: Zeitreisen
Noch 13 Stunden
Robin Hood - Die wahre Geschichte (1)
Die wahre Geschichte Robin Hood (1)
Noch 1 Tag
Robin Hood - Die wahre Geschichte (2)
Die wahre Geschichte Robin Hood (2)
Noch 1 Tag
Krieger der Vergangenheit - Sparta
Krieger der Vergangenheit Sparta
Noch 1 Tag
Superschiffe - Flugzeugträger USS Nimitz
Superschiffe Flugzeugträger USS Nimitz
Noch 1 Tag
Das Massaker in Mumbai
Zeitgeschehen Das Mumbai-Protokoll
Noch 2 Tage
Hitlers Atlantikwall
History Der Atlantikwall
Noch 2 Tage
Der Zweite Weltkrieg aus dem All (1)
History Der Zweite Weltkrieg aus dem All (1)
Noch 2 Tage
Der Zweite Weltkrieg aus dem All (1)
History Der Zweite Weltkrieg aus dem All (2)
Noch 2 Tage
Lunar Rover - Das Mondauto
Lunar Rover Das Mondauto
Noch 3 Tage
Geniale Erfindungen: Das Flugzeug
Geniale Erfindungen Das Flugzeug
Noch 4 Tage
Luftbetankung - Speed Date am Himmel
Technik Luftbetankung - Speed Date am Himmel
Noch 4 Tage