Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Geruchsforscherin findet heraus München riecht nach Bier und Schwein

Tradition wird in München hochgehalten. Das riecht man auch. Laut einer Expertin duftet es in der Landeshauptstadt nach Bier, Schwein - und teurem Parfüm.

Sissel Tolaas hat sich einen ungewöhnlichen Beruf ausgesucht: Sie sammelt Gerüche. Mehr als 7000 hat sie inzwischen in ihrem Berliner Labor archiviert. Was ein bisschen an Jean-Baptiste Grenouille, den gruseligen Protagonisten aus Patrick Süskinds "Das Parfum" erinnert, hat bei ihr aber einen sehr viel fröhlicheren Hintergrund: Die norwegische Chemikerin, die unter anderem an den Elite-Unis Harvard und Stanford unterrichtet, will, dass Menschen ihre Umwelt besser und intensiver wahrnehmen. Jetzt hat sie sich der bayerischen Landeshauptstadt gewidmet und für das Projekt "SMELL(land)Mark Munich" drei Düfte entwickelt, die konzentriert zeigen sollen, wie München riecht: nach Bier, Fleisch und teurem Parfüm.

Sie haben ein riesiges Archiv mit Gerüchen, von denen einige auch ziemlich eklig sind...

Tolaas: Nein, für mich gibt es keine guten oder schlechten Gerüche. Sie sind alle interessant und alle haben die Chance verdient, ernst genommen zu werden.

Aber es gibt doch sicher Dinge, die Sie lieber riechen als andere.

Tolaas: "Sagen wir so: Ich rieche die ganze Zeit, was um mich herum vor sich geht und gebe jedem Geruch eine Chance. In unserer Gesellschaft verdecken wir Gerüche normalerweise so gut es geht - mit Deo zum Beispiel. Wir waschen uns, ohne darüber nachzudenken, ob manche Gerüche vielleicht aus gutem Grund da sind. Wir sind von Geburt an mit einer Geruchsidentität ausgestattet, die so einzigartig ist wie ein Fingerabdruck und haben kaum Gelegenheit, herauszufinden, was diese Identität ist, weil wir im Grunde gleich nach der Geburt mit den Deodorants anfangen. Ich sage jetzt nicht, man soll sich nicht waschen, aber man sollte doch mal darauf achten.

Warum denn?

Tolaas: Weil es zu kurz gedacht ist, alles immer nur optisch wahrzunehmen. In unserer Welt geht es immer nur darum, wer oder was wie aussieht. Man kann aber alles - Körper inklusive - mit der Nase völlig anders wahrnehmen als nur mit den Augen. Man kann anders reagieren.

Das heißt, wir lassen uns viel entgehen?

Tolaas: "Viel zu viel - und Fundamentales. Der Geruchssinn ist wichtiger als alle anderen Sinne. In dem Moment, in dem der Mensch aufhört zu riechen und zu atmen, ist er tot. Wir atmen jeden Tag bis zu 23 000-mal und nehmen dabei unzählige Informationen über unsere Umwelt auf. Diese Informationen landen aber alle in unserem Unterbewusstsein. Wir nutzen maximal 20 Prozent davon. Das ist so schade. Wir haben da diese Software und nutzen sie einfach nicht."

Wann haben Sie gemerkt, dass Sie das Riechen zu Ihrem Beruf machen wollen?

Tolaas: Anfang der 1990er-Jahre war ich so gelangweilt davon, dass es immer nur um das Aussehen geht. Dann habe ich mich mit der Chemie von Nase und Gerüchen beschäftigt und angefangen, Gerüche aus der Realität zu sammeln und zu sehen, wie meine Nase reagiert - und ob ich es schaffe, auf Gerüche rational und nicht nur emotional zu reagieren. Ich war mein eigenes Versuchskaninchen und wurde dann zur Missionarin der Nase. Ich bin die Einzige auf der Welt, die so etwas in dieser Ausführlichkeit tut. Ich habe ein Geruchsprojekt in Mexiko City gemacht, um auf die Umweltverschmutzung dort hinzuweisen, in London oder im mittleren Westen der USA ging es um Toleranz. Jetzt in München geht es um Identität.

Welche Identität hat die Stadt denn? Wie riecht München?

Tolaas: Wenn man durch die Stadt läuft und wirklich riecht, dann trifft man auf den Geruch von Tradition. Ich habe Bier und Brauereien in der Luft gefunden und dass viel Fleisch gegessen wird - vor allem Schwein. Wo immer ich war, habe ich diese Moleküle gefunden und die habe ich kopiert. Was außerdem sehr präsent ist in einigen Teilen Münchens, ist der Duft von teurem Parfüm. Aus diesen drei Komponenten habe ich drei Düfte gemacht und für die Münchner ein unsichtbares Porträt ihrer Stadt geschaffen. Bier, Fleisch und teures Parfüm sind vielleicht Klischees über München, aber sie sind auch die Realität.

Im Jahr 2004 haben sie bereits ein solches unsichtbares Porträt von Berlin angefertigt. Wonach riecht die Hauptstadt?

Tolaas: Da gibt es keinen einheitlichen Geruch. Ich habe verschiedene Viertel dargestellt - Neukölln, Reinickendorf oder Mitte. In Berlin wollte ich vor allem die Vielseitigkeit zeigen und dass einige Viertel - auch wenn sie vielleicht nicht schön aussehen - toll riechen.

Haben Sie eigentlich mal Patrick Süskinds "Parfum" gelesen?

Tolaas: Natürlich habe ich davon gehört. Mein Labor hat die Duftedition zum Film gemacht. Aber ich habe weder den Film gesehen noch das Buch gelesen. Ich mag das nicht, weil es da heißt: Wenn man sich mit Gerüchen beschäftigt, muss man verrückt sein.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Youtube-Star Torge Oelrich
Freshtorge
Internet-Star Torge Oelrich dreht Kino-Film
image
Benjamin Boyce
"Ich hätte die Würmchen freiwillig gegessen"
image
Angelina Heger
Hass-Attacken auf Facebook
Walter Freiwald hält sich den Kopf
Tag neun im Dschungelcamp
Bei Walter Freiwald brechen alle Dämme
Keith Jarrett
Keith Jarrett
Der magische Abend, der zur Legende wurde
Tabus auf dem Schulhof
Erste Liebe an der Schule
Das sind die acht "No-Gos" für Teenager-Paare
Bye,bye Patricia! Für die Blanco ist schon Schluss.
Dschungelcamp
Wer war eigentlich diese Patricia?
image
Nach dem Abgang von Angelina Heger
Für Giulia Siegel kann es nur eine geben
image
Sara Kulka, Walter Freiwald & Co.
Fünf Gründe, warum das Dschungelcamp so öde ist
image
Angelina Heger schockt die Fans
Blondine flüchtet aus dem Dschungelcamp
image
"Fifty Shades of Grey"
Diese Sex-Szene ist nicht zu sehen
Charlie Hebdo
Auflage verzehnfacht
"Charlie Hebdo" wieder in Deutschland erhältlich
image
Tag sieben im Dschungelcamp
Hat wer "tschakka" gesagt?
image
Dschungelcamp
Sonja Zietlow versteigert Erinnerungsstücke
image
Dschungel-Stars auf Facebook
So bekannt sind sie wirklich
Echt oder gespielt? Dschungel-Walter in Aktion.
Vom Gesichtsleser analysiert
Wie gaga ist Dschungel-Walter?
Sie konnten immerhin sechs von elf Sternen erspielen.
"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"
Sag' Hallo zu den Dschungel-Robotern
image
SPD postet Bewerbung
Walter Freiwald wollte Bundespräsident werden
Die einen mögen sie hip, die anderen schlabbrig: die Jogginghose.
"Schlabberhosen-Typologie"
Welcher Jogginghosentyp sind Sie?
Willkommen in der "Dschungelkneipe": Walter Freiwalds Ausbeute war eher mager.
Dschungelcamp
Freiwald versagt - und prahlt trotzdem
Bekommt bald ihren eigenen Kinofilm: Pixar-Figur Dorie. (Screenshot: Facebook)
"Finding Dory"
Pixar kündigt "Findet Nemo"-Nachfolger an
Heinz Strunk im Interview über sein Buch "Junge rettet Kind aus Teich" (Photo: dpa)
Ein Interview mit Heinz Strunk
Mischung von Fiktion und Wirklichkeit
Michail Gorbatschow hat seine Biographie "Alles zu seiner Zeit" in Berlin vorgestellt. (Foto:DPA)
"Alles zu seiner Zeit"
Michail Gorbatschow stellt Autobiographie vor
In der Münchner Olympiahalle startete Eros Ramazotti seine Deutschland-Tour.
E-Gitarre und Luftküsschen
Der Schmuse-Italiener ist zurück
"Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry erschien am 6. April 1943 in New York. (Foto:DPA)
Ein Buch schreibt Geschichte
Wie "Der kleine Prinz" ein Phänomen wurde
Abba Khider ist der Autor von "Orangen des Präsidenten" und schreibt 2007 nur noch auf Deutsch.
Abbas Khider
Deutsche Sprache als Zuflucht
Ein afrikanischer Junge, der durch den Zaun eines Flüchtlingslager schaut.
"Diese Dinge geschehen nicht einfach so"
Eine tragische, afrikanische Familiengeschichte
Ein Jahr lang gibt es in Riga, Kulturhauptstadt 2014, ein volles Programm.
Riga 2014
Mit "Force Majeure" zur Kulturhauptstadt
Die Beziehungen junger Eltern gehen statistisch gesehen relativ häufig in die Brüche. (Foto: DPA)
Neue Studie besagt
Beziehungen junger Eltern sind wenig stabil
Mit sechs Jahren hat Alana "Honey Boo Boo" Thompson schon eine eigene Fernsehshow in den USA. (Bild: AFP)
Extreme Reality Shows
Von Barbiepüppchen und Kaffee-Einläufen
Thor bleibt als Charakter tumb und blass - zum Glück gibt es noch seinen plappernden Hammer. (Bild: Koch Media/DPA)
"Thor"-Animationsfilm
Hammermäßig daneben
"Urban Art Biennale" ein Werk des deutschen Graffitikünstler El Bocho.
"Urban Art Biennale"
Von der Straße ins Museum
Carla Bruni bei der "Echo"-Verleihung 2013.
Carla Bruni ist zurück
Mit Musik gegen die Widersacher
Das Kunstwerk soll aus rund 1.000 Sonnenblumen bestehen und wird vor dem Reiterstandbild von Kaiser Wilhelm aufgebaut.
"Xu Jiang und Shi Hui. Flourishing spirits"
Riesige Sonnenblumen am Deutschen Eck
Eine Besucherin steht vor Rembrandts "Nachtwache" bei einem Rundgang im Amsterdamer Rijksmuseum.
Amsterdamer Rijksmuseum
Alte Kunst im neuen Gewand
Cruise und seine Partnerin Victoria (Andrea Riseborough) leben über den Wolken in einem Penthouse und halten dort nach Drohnen Ausschau.
Neuer Film "Oblivion"
Tom Cruise kämpft gegen Darth-Vader-Imitate
Zao Wou-Ki litt lange an Alzheimer - mit 93 Jahren ist er gestorben.
Weltbekannter Künstler
Maler Zao Wou-Ki ist tot
Deutsche Kinder sind laut einer aktuellen Unicef-Studie unglücklicher als noch zwei Jahre zuvor.
Deutschlands Kinder
Rosiges Leben, aber unglücklich
Ein lebensgroßes Barbie-Puppenhaus soll im Mai in Berlin seine Türen öffnen.
Hausbesuch bei Barbie
Puppenhaus als sexistischer Propaganda-Tempel?
Besucher stehen Schlange vor Rembrandts "Nachtwache". (Foto: DPA)
Amsterdamer Reichsmuseum wiedereröffnet
"Die Nachtwache" ist zurück an ihrem Platz
 
 
Aus "Greece" und "exit" wird "Grexit": Damit ist das Ausscheiden Griechenlands aus der Eurozone gemeint.
Griechenland-Wahl
Mit Syriza droht das "Grexit"-Szenario
image
Panorama
Ex-Bandkollege muntert Benjamin Boyce auf
Erfolg für Alexis Tsipras: Seine Linkspartei dürfte die Parlamentswahl in Griechenland klar gewonnen haben.
Griechenland vor Linksruck
Syriza triumphiert bei Parlamentswahl
image
Leute
Ryan Reynolds wollte sein Kind stillen
Mariupol
Liveticker zur Ukraine-Krise
Sondertreffen der EU-Außenminister in Brüssel
image
Leute
Promi-Bild des Tages
Gerichtsmediziner transportieren wenige Stunden nach der Tat die Leiche der 19-Jährigen ab.
Verbrannte Schwangere in Berlin
Sie trug wohl das Baby ihres Mörders in sich
image
Angelina Heger
"Bin vielen Leuten auf die Nerven gegangen"
Aufgrund von Ausschreitungen bei der "Vielfalt statt Einfalt"-Demonstration in Hamburg setzte die Polizei auch Schlagstöcke ein.
Mit Eiern, Flaschen und Pyrotechnik
Demo zur Hamburger Sexualkunde eskaliert
image
Panorama
Krimi-Tipps am Sonntag
Rettungshubschrauber in den französischen Alpen
Lawinen
Sechs französische Skibergsteiger von Lawine getötet
Kritik an neuen Facebook-Regeln
Facebook
Justizministerium kritisiert Datenrichtlinien
image
iPhone und Co.
Mini-Wasserkraftwerk sollen Smartphones aufladen
Zwei Personen stehen vor zwei Kerzen und Blumen im Laub
Schwangere 19-Jährige angezündet
Zwei Verdächtige in Untersuchungshaft
Siegessicher: Syriza-Chef Alexis Tsipras vor seiner Stimmabgabe in Athen.
Parlamentswahl in Griechenland
Droht Athen ein "dreckiges Ende"?
Wochenlang planten die #YouGeHa- Künstler ihre Aktion. Ohne Sponsor oder offiziellen Auftrag.
#YouGeHa
Wenn YouTuber gegen Hass und Ausgrenzung kämpfen
Fluggast krallt seine Finger in die Oberschenkel
"Am I Going Down?"
Diese App weiß, wann Sie abstürzen
Die Zentralbank hatte den Ankauf von Staats- und Unternehmensanleihen im Umfang von insgesamt gut 1,1 Billionen Euro ab März angekündigt.
Weltwirtschaftsforum
EZB verteidigt Milliarden-Anleihenkäufe
Fast schon ein Kunstwerk: So sieht das hundertmillionste SDO-Bild der Sonne aus.
Spektakuläres Nasa-Foto
Der riesige Feuerball im All
Bauarbeiten in Shanghai: Chinas Industrie wuchs weniger als prognostiziert.
Einkaufsmanagerindex
Chinas Industrie kommt nur langsam auf Touren
Begegnung mit Historie
Obama zu Besuch in Buchenwald
Präsident auf Blitzbesuch
Obama und Merkel plaudern in Dresden
bush
Bush folgt Empfehlung
Truppenabzug aus Irak pausiert
Trauerfeier Solingen
15 Jahre nach Solingen
Politiker werben um Miteinander
N24 Live-Ticker
Deutsche Botschaft im Sudan brennt
Studenten_Teaser
Selbstbedienung im Internet
Studenten klauen immer mehr Texte
Handyparken
Parkschein war mal
Handyparken ab 2008 erlaubt
Der Lamborghini Reventon
Die Sünde schlechthin
Luxusautos in Russland
Luxusautos in Russland
Gepanzerte Scheiben, Fußmatten aus Pelz
George Clooney
Schauspieler boykottieren Golden Globes
Streikposten statt Superstars
Peugeot 807
Mehr Modelle, bessere Ausstattung
Der Peugeot 807
Niedersachsen Teaser
Niedersachsen
Land der Autobauer und Landwirte
 
USA Top Secret: Fort Knox
USA Top Secret Fort Knox
USA Top Secret: Präsident im Visier
USA Top Secret Präsident im Visier
Geheimnisse der Tiefe: Killerwellen
Geheimnisse der Tiefe Riesenwellen
Reine Nervensache: Schwertransport XXL
Auto Reine Nervensache: Schwertransport XXL
Generation Erde - Rasanter Wandel
Generation Erde Rasanter Wandel
Nofretetes Geheimnis - Auf der Berliner Museumsinsel
Nofretetes Geheimnis Auf der Berliner Museumsinsel
Generation Erde - Effiziente Energie
Generation Erde Effiziente Energie
Stephen Hawking - Gibt es Gott?
Stephen Hawking Gibt es Gott?
USA Top Secret: Die Alien-Verschwörung
USA Top Secret: Die Alien-Verschwörung
Hiroshima - Der Tag danach
Hiroshima Der Tag danach
Geheimnisse des Weltalls: Kosmische Kälte
Geheimnisse des Weltalls Kosmische Kälte
Geheimnisse des Weltalls: Nemesis
Geheimnisse des Weltalls Nemesis
Geheimnisse des Weltalls: Kometen
Geheimnisse des Weltalls Kometen
Mythos und Wahrheit: UFOs
Mythos und Wahrheit UFOs
Überlebt - 60 Stunden am Meeresgrund
Überlebt 60 Stunden am Meeresgrund
Geheimnisvoller Planet: In der Lebenszone
Geheimnisvoller Planet In der Lebenszone
Überlebt - Kollision am Himmel
Wissen Überlebt - Kollision am Himmel
Überlebt - Die schlimmsten Stürme
Panorama Überlebt - Die schlimmsten Stürme
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (110)
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (Folge 110)
Überlebt - Gefährlicher Sog
Panorama Überlebt - Gefährlicher Sog
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
Der Konvoi Ein Riesenkran auf Achse
Das Paradies der Autoschrauber Deutschlands größter Schrottplatz
Jagdrevier Autobahn Raser, Drängler und die Polizei
Die zweite Front Traumatisierte Soldaten und ihr schwerster Kampf
China Comeback mit Konfuzius
Die Oldietour Auf den Spuren des Wirtschaftswunders
Winzige Welten Faszination Modellbau
Die Spaß-Maschine Hinter den Kulissen eines Freizeitparks
Wettkampf der Detektive Wer schnüffelt am besten?
Lebenslänglich! Im härtesten Knast der USA
Zehn Jahre Afghanistan Soldaten überzeugt von ihren Einsätzen
Die Reportage XXL Todesfalle Internet
5. Oktober 1937 USA kündigen Isolationspolitik an
Technik Brücken am Limit
Noch 10 Stunden
Hippo vs. Krokodil - Überleben am Luangwa River
Hippo vs. Krokodil Überleben am Luangwa River
Noch 17 Stunden
USA Top Secret: Die Alien-Verschwörung
USA Top Secret: Die Alien-Verschwörung
Noch 1 Tag
Mythos und Wahrheit: UFOs
Mythos und Wahrheit UFOs
Noch 1 Tag
Future Earth - Die Welt im Jahr 2025
Wissenschaft Future Earth - Die Welt im Jahr 2025
Noch 1 Tag
Hiroshima - Der Tag danach
Hiroshima Der Tag danach
Noch 1 Tag
Hitler und Mussolini - Die Achse des Bösen (1)
Hitler und Mussolini Die Achse des Bösen (1)
Noch 1 Tag
Hitler und Mussolini - Die Achse des Bösen (2)
Hitler und Mussolini Die Achse des Bösen (2)
Noch 1 Tag
Das Geheimnis der Kristallschädel
Mystery und Crime Das Geheimnis der Kristallschädel
Noch 1 Tag
Die Erde: Ein Planet von innen (1)
Wissenschaft Die Erde: Ein Planet von innen (1)
Noch 1 Tag
Die Erde: Ein Planet von innen (2)
Wissenschaft Die Erde: Ein Planet von innen (2)
Noch 1 Tag
Dino-DNA und Meteoritenstaub - Im Naturkundemuseum New York
Dino-DNA und Meteoritenstaub Im Naturkundemuseum New York
Noch 1 Tag
Geheimnisse des Weltalls: Kometen
Geheimnisse des Weltalls Kometen
Noch 1 Tag
Geheimnisse des Weltalls: Nemesis
Geheimnisse des Weltalls Nemesis
Noch 1 Tag
Überschallstürme und Methanregen - Das Wetter der Planeten
Überschallstürme und Methanregen Das Wetter der Planeten
Noch 2 Tage
Jeder gegen Jeden - Krieg auf Russlands Straßen
Jeder gegen Jeden Krieg auf Russlands Straßen
Noch 2 Tage
Wetter extrem - Die Natur schlägt zurück
Wetter extrem Die Natur schlägt zurück
Noch 2 Tage
Kultur & Gesellschaft Der Pate von Moskau
Noch 2 Tage
Geheimnisse des Weltalls: Kosmische Kälte
Geheimnisse des Weltalls Kosmische Kälte
Noch 2 Tage
Astronauten aus dem All: Eine Spurensuche
Eine Spurensuche Astronauten aus dem All
Noch 2 Tage