Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Geruchsforscherin findet heraus München riecht nach Bier und Schwein

Tradition wird in München hochgehalten. Das riecht man auch. Laut einer Expertin duftet es in der Landeshauptstadt nach Bier, Schwein - und teurem Parfüm.

Sissel Tolaas hat sich einen ungewöhnlichen Beruf ausgesucht: Sie sammelt Gerüche. Mehr als 7000 hat sie inzwischen in ihrem Berliner Labor archiviert. Was ein bisschen an Jean-Baptiste Grenouille, den gruseligen Protagonisten aus Patrick Süskinds "Das Parfum" erinnert, hat bei ihr aber einen sehr viel fröhlicheren Hintergrund: Die norwegische Chemikerin, die unter anderem an den Elite-Unis Harvard und Stanford unterrichtet, will, dass Menschen ihre Umwelt besser und intensiver wahrnehmen. Jetzt hat sie sich der bayerischen Landeshauptstadt gewidmet und für das Projekt "SMELL(land)Mark Munich" drei Düfte entwickelt, die konzentriert zeigen sollen, wie München riecht: nach Bier, Fleisch und teurem Parfüm.

Sie haben ein riesiges Archiv mit Gerüchen, von denen einige auch ziemlich eklig sind...

Tolaas: Nein, für mich gibt es keine guten oder schlechten Gerüche. Sie sind alle interessant und alle haben die Chance verdient, ernst genommen zu werden.

Aber es gibt doch sicher Dinge, die Sie lieber riechen als andere.

Tolaas: "Sagen wir so: Ich rieche die ganze Zeit, was um mich herum vor sich geht und gebe jedem Geruch eine Chance. In unserer Gesellschaft verdecken wir Gerüche normalerweise so gut es geht - mit Deo zum Beispiel. Wir waschen uns, ohne darüber nachzudenken, ob manche Gerüche vielleicht aus gutem Grund da sind. Wir sind von Geburt an mit einer Geruchsidentität ausgestattet, die so einzigartig ist wie ein Fingerabdruck und haben kaum Gelegenheit, herauszufinden, was diese Identität ist, weil wir im Grunde gleich nach der Geburt mit den Deodorants anfangen. Ich sage jetzt nicht, man soll sich nicht waschen, aber man sollte doch mal darauf achten.

Warum denn?

Tolaas: Weil es zu kurz gedacht ist, alles immer nur optisch wahrzunehmen. In unserer Welt geht es immer nur darum, wer oder was wie aussieht. Man kann aber alles - Körper inklusive - mit der Nase völlig anders wahrnehmen als nur mit den Augen. Man kann anders reagieren.

Das heißt, wir lassen uns viel entgehen?

Tolaas: "Viel zu viel - und Fundamentales. Der Geruchssinn ist wichtiger als alle anderen Sinne. In dem Moment, in dem der Mensch aufhört zu riechen und zu atmen, ist er tot. Wir atmen jeden Tag bis zu 23 000-mal und nehmen dabei unzählige Informationen über unsere Umwelt auf. Diese Informationen landen aber alle in unserem Unterbewusstsein. Wir nutzen maximal 20 Prozent davon. Das ist so schade. Wir haben da diese Software und nutzen sie einfach nicht."

Wann haben Sie gemerkt, dass Sie das Riechen zu Ihrem Beruf machen wollen?

Tolaas: Anfang der 1990er-Jahre war ich so gelangweilt davon, dass es immer nur um das Aussehen geht. Dann habe ich mich mit der Chemie von Nase und Gerüchen beschäftigt und angefangen, Gerüche aus der Realität zu sammeln und zu sehen, wie meine Nase reagiert - und ob ich es schaffe, auf Gerüche rational und nicht nur emotional zu reagieren. Ich war mein eigenes Versuchskaninchen und wurde dann zur Missionarin der Nase. Ich bin die Einzige auf der Welt, die so etwas in dieser Ausführlichkeit tut. Ich habe ein Geruchsprojekt in Mexiko City gemacht, um auf die Umweltverschmutzung dort hinzuweisen, in London oder im mittleren Westen der USA ging es um Toleranz. Jetzt in München geht es um Identität.

Welche Identität hat die Stadt denn? Wie riecht München?

Tolaas: Wenn man durch die Stadt läuft und wirklich riecht, dann trifft man auf den Geruch von Tradition. Ich habe Bier und Brauereien in der Luft gefunden und dass viel Fleisch gegessen wird - vor allem Schwein. Wo immer ich war, habe ich diese Moleküle gefunden und die habe ich kopiert. Was außerdem sehr präsent ist in einigen Teilen Münchens, ist der Duft von teurem Parfüm. Aus diesen drei Komponenten habe ich drei Düfte gemacht und für die Münchner ein unsichtbares Porträt ihrer Stadt geschaffen. Bier, Fleisch und teures Parfüm sind vielleicht Klischees über München, aber sie sind auch die Realität.

Im Jahr 2004 haben sie bereits ein solches unsichtbares Porträt von Berlin angefertigt. Wonach riecht die Hauptstadt?

Tolaas: Da gibt es keinen einheitlichen Geruch. Ich habe verschiedene Viertel dargestellt - Neukölln, Reinickendorf oder Mitte. In Berlin wollte ich vor allem die Vielseitigkeit zeigen und dass einige Viertel - auch wenn sie vielleicht nicht schön aussehen - toll riechen.

Haben Sie eigentlich mal Patrick Süskinds "Parfum" gelesen?

Tolaas: Natürlich habe ich davon gehört. Mein Labor hat die Duftedition zum Film gemacht. Aber ich habe weder den Film gesehen noch das Buch gelesen. Ich mag das nicht, weil es da heißt: Wenn man sich mit Gerüchen beschäftigt, muss man verrückt sein.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Angst auf Schienen - Die gefährlichsten Bahnstrecken der Welt
Angst auf Schienen Die gefährlichsten Bahnstrecken der Welt
Auf Leben und Tod Kosmische Geschosse
Die riskantesten Wasserwege
Seestraßen Die riskantesten Wasserwege
Auf Leben und Tod Schlammlawine
Superschiffe - Riesenbagger Ibn Battuta
Superschiffe Riesenbagger Ibn Battuta
Überlebt - Kollision am Himmel
Überlebt Kollision am Himmel
Burj Khalifa - Der Himmelsturm
Burj Khalifa Der Himmelsturm
Brasiliens Mega-Staudamm Strom für Millionen
140.000 Quadratmeter Wellness Die größte Therme der Welt
Die Titanic-Lüge: Warum Schiffe sinken
Die Titanic-Lüge Warum Schiffe sinken
Geheimnisvoller Planet: Gefahr von oben
Geheimnisvoller Planet Gefahr von oben
Geheimnisvoller Planet: Fantastische Himmel
Geheimnisvoller Planet Fantastische Himmel
Geheimnisvoller Planet: Erdbeben
Geheimnisvoller Planet Erdbeben
Tunnel für die Autobahn - Die größte Bohrmaschine der Welt
Tunnel für die Autobahn Die größte Bohrmaschine der Welt
Überlebt - 60 Stunden am Meeresgrund
Überlebt 60 Stunden am Meeresgrund
Antonov 124 - Schwertransporter der Lüfte
Antonov 124 Schwertransporter der Lüfte
X-31 Der Jet aus der Zukunft
Auf Leben und Tod Lichterloh in Flammen
Danger Decoded - Unglaubliche Unfälle (10)
Technik Danger Decoded - Unglaubliche Unfälle (10)
Danger Decoded - Unglaubliche Unfälle (9)
Technik Danger Decoded - Unglaubliche Unfälle (9)
Nasenmuräne und Zebrakrabbe - Jagdszenen am Meeresgrund
Nasenmuräne und Zebrakrabbe Jagdszenen am Meeresgrund
Noch 3 Minuten
Technik Auf Leben und Tod - Atemnot
Noch 1 Stunde
Tunnel für die Autobahn - Die größte Bohrmaschine der Welt
Tunnel für die Autobahn Die größte Bohrmaschine der Welt
Noch 3 Stunden
Burj Khalifa - Der Himmelsturm
Burj Khalifa Der Himmelsturm
Noch 7 Stunden
Naturgewalten: Tödliche Fluten
Mensch & Natur Unbezwingbare Fluten
Noch 9 Stunden
Denver County Jail - Razzia hinter Gittern
Denver County Jail Razzia hinter Gittern
Noch 11 Stunden
Die Titanic-Lüge: Warum Schiffe sinken
Die Titanic-Lüge Warum Schiffe sinken
Noch 20 Stunden
Wärterinnen im Dallas County Jail
Mystery and Crime Wärterinnen im Dallas County Jail
Noch 22 Stunden
Phantom - Die McDonnell Douglas F-4 in Deutschland
Technik Phantom - Die McDonnell Douglas F-4 in Deutschland
Noch 22 Stunden
Superschiffe - Stealth-Angriffsschiff USS New York
Technik Superschiffe - Stealth-Angriffsschiff USS New York
Noch 1 Tag
Auf Tauchstation - Jobs unter Wasser
Auf Tauchstation Jobs unter Wasser
Noch 1 Tag
Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Schwertransport zu Wasser Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Noch 1 Tag
Die UFO-Akten: Verschleiern und Vertuschen
Noch 1 Tag
Die Schlacht um Moskau
History Die Schlacht um Moskau
Noch 1 Tag
Auf der Flucht - Texas Seven
Auf der Flucht -Texas Seven
Noch 1 Tag
Osprey - Transformer der Lüfte
Osprey Transformer der Lüfte
Noch 1 Tag
Hubschrauber-Legende Huey - Der Bell UH-1D in Deutschland
Hubschrauber-Legende Huey Der Bell UH-1D in Deutschland
Noch 2 Tage
20.000 Tonnen Luxus - Ein Kreuzfahrtschiff wird gebaut
20.000 Tonnen Luxus Ein Kreuzfahrtschiff wird gebaut
Noch 2 Tage
Hercules LC-130 Skibird - Der Polarflieger
Hercules LC-130 Skibird Der Polarflieger
Noch 2 Tage