Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Umstrittene Befruchtungsmethode Großbritannien plant "Drei-Eltern-Babys"

Die Gentechnik macht es möglich: Man nehme das Beste aus Dreien und heraus kommt ein gesunder Organismus. In Großbritannien wird das "Drei-Eltern-Baby" diskutiert. Das ruft Ethiker auf den Plan.

Großbritannien treibt die Einführung einer Befruchtungsmethode voran, bei der Erbgut von drei verschiedenen Menschen zum Einsatz kommt. Mit der Technik könnte die Weitervererbung eines seltenen Gendefekts von Müttern auf ihre Kinder verhindert werden. Sie solle nun so schnell wie möglich angewendet werden, erklärte die Oberste Gesundheitsbeamtin des Landes. Kritiker warnen dagegen vor den "Drei-Eltern-Babys".

Mit der neuen Methode würden Frauen mit geschädigten Mitochondrien diesen Defekt nicht mehr auf ihre Babys übertragen. Mitochondrien sind die Energiekraftwerke der Zellen. Funktionieren sie nicht richtig, können vor allem Gehirn, Nervensystem, Herz oder die Skelettmuskulatur geschädigt werden.

Frauen mit geschädigten Mitochondrien sollen profitieren

Mit der neuen Technik würden die Ärzte von einer Frau mit geschädigten Mitochondrien nur das gesunde Genmaterial aus ihrer Eizelle oder dem Embryo entnehmen. Sie würden dieses Material dann in eine gespendete, gesunde Eizelle oder ein Embryo einfügen, bei dem dieser Teil der DNA entfernt ist. Schließlich würden sie diese Eizelle beziehungsweise das Embryo wieder in die Gebärmutter der Frau einsetzen.

"Wissenschaftler haben dieses bahnbrechenden neuen Verfahren entwickelt, die eine Vererbung dieser Krankheit stoppen können", erklärte die Oberste Britische Gesundheitsbeamtin Dr. Sally Davies. "Es ist nur richtig, wenn wir uns bemühen, diese lebensrettende Behandlung so schnell wie möglich einzuführen."

Die Methode wurde erstmals 2008 öffentlich erwähnt und ist ethisch umstritten. Gegner lehnen unter anderem die Zerstörung von Eizellen oder Embryonen als unmoralisch ab. Die britische Boulevard-Presse sprach von dem "Drei-Eltern-Baby". Einer Umfrage aus diesem Jahr zufolge befürwortet aber eine Mehrheit der Briten die neue Methode.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Osprey - Transformer der Lüfte
Osprey Transformer der Lüfte
Full Metal Cruise - Wenn das Mittelmeer zum Metalmeer wird
Full Metal Cruise Wenn das Mittelmeer zum Metalmeer wird
Hubschrauber-Legende Huey - Der Bell UH-1D in Deutschland
Hubschrauber-Legende Huey Der Bell UH-1D in Deutschland
Die Mörderin von nebenan - Kimberly McCarthy
Kimberly McCarthy Die Mörderin von nebenan
Krieg, Terror und Verzweiflung Reise durch das zerstörte Syrien
Technik Panik über den Wolken
Mythos und Wahrheit: Freimaurer
Mythos und Wahrheit Freimaurer
Die Science Fiction Propheten - Isaac Asimov: Menschen und Roboter
Die Science Fiction Propheten Isaac Asimov - Menschen und Roboter
Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Schwertransport zu Wasser Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Die 9/11-Verschwörung? Was wirklich geschah
Fort Hood - Amoklauf bei der U.S. Army
Fort Hood Amoklauf bei der U.S. Army
Erdbebensicher - Die neue Bay Bridge von San Francisco
Erdbebensicher Die neue Bay Bridge von San Francisco
Superschiffe - Norwegian Breakaway: Bau eines Kreuzfahrt-Giganten
Superschiffe Norwegian Breakaway: Bau eines Kreuzfahrt-Giganten
Tornadosicher - Der Trump Tower in Chicago
Tornadosicher Der Trump Tower in Chicago
Boeing 747 Die Jumbo-Revolution (1)
Chinas Schande - Die Kinder der Gehenkten
Chinas Schande Die Kinder der Gehenkten
Erfindungen für die Zukunft: Revolution der Roboter
Erfindungen für die Zukunft Revolution der Roboter
Boeing 747 Die Jumbo-Revolution (2)
Alltag im All - Leben auf der ISS
Alltag im All Leben auf der ISS
DOKU Die Stunde Null - Europa nach dem Krieg (1)
History DOKU Die Stunde Null - Europa nach dem Krieg (1)
Naturgewalten: Vorsicht Hochspannung!
Mensch & Natur Vorsicht Hochspannung!
aktuell nicht verfügbar
Die EMP-Bombe - Impuls zum Blackout
Technik Impuls zum Blackout
Heute, 16:10 Uhr
Der Nostradamus-Effekt: Das Jüngste Gericht
Der Nostradamus-Effekt Das Jüngste Gericht
Noch 41 Minuten
Mythos und Wahrheit: Freimaurer
Mythos und Wahrheit Freimaurer
Noch 2 Stunden
Naturgewalten: Eiskalt erwischt
Naturgewalten Eiskalt erwischt
Noch 3 Stunden
Tanker in der Arktis Mitten durchs Eis
Noch 5 Stunden
Expedition Eisberg Das Blaue Wunder
Noch 6 Stunden
Technik Auf Leben und Tod - Schlammlawine
Noch 7 Stunden
Die X-Akten Begegnungen der dritten Art
Noch 8 Stunden
Technik Auf Leben und Tod - Atemnot
Noch 8 Stunden
USA Top Secret: Fort Knox
USA Top Secret Fort Knox
Noch 9 Stunden
Smart und schmutzig Das Geschäft mit den Handys
Noch 12 Stunden
Die Science Fiction Propheten - Isaac Asimov: Menschen und Roboter
Die Science Fiction Propheten Isaac Asimov - Menschen und Roboter
Noch 21 Stunden
Die geheimen UFO-Akten - Besuch aus dem All (1)
Die geheimen UFO-Akten Besuch aus dem All (1)
Noch 22 Stunden
Die geheimen UFO-Akten - Besuch aus dem All (2)
Die geheimen UFO-Akten Besuch aus dem All (2)
Noch 22 Stunden
Astronauten aus dem All: Eine Spurensuche
Eine Spurensuche Astronauten aus dem All
Noch 1 Tag
Erfindungen für die Zukunft: Leben im All
Erfindungen für die Zukunft Leben im All
Noch 1 Tag
Troll A Erdgas aus der Nordsee
Noch 1 Tag
Spinnen - Die Netzwerker
Spinnen Die Netzwerker
Noch 1 Tag
Insekten - Das große Krabbeln
Mensch & Natur Insekten - Das große Krabbeln
Noch 1 Tag