Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Studie klärt auf Warum Affen kein Baseball spielen

Baseball, Handball oder Basketball: Bei vielen Sportarten zeigt der Mensch sein erstaunliches Wurfgeschick. Warum das so ist und wann er die Fähigkeit entwickelt hat, haben nun Forscher entdeckt.

Der Mensch hat sein besonderes Wurftalent einer Studie zufolge vor etwa zwei Millionen Jahren entwickelt. Wie ein internationales Forscherteam in der Zeitschrift "Nature" berichtet, geht unsere Fähigkeit, so schnell und präzise zu werfen, auf bestimmte Merkmale von Schulter, Torso und Arm zurück. Diese anatomischen Eigenschaften seien erstmals bei unserem Vorfahren Homo erectus vorgekommen. "Wir glauben, dass Werfen schon früh wichtig für die Jagd war und unseren Vorfahren ermöglichte, effektiv und sicher Großwild zu töten", erklärt Hauptautor Neil Roach von der George Washington Universität in Washington.

Nicht nur Menschen, sondern auch andere Primatenarten wie Schimpansen werfen gelegentlich mit Gegenständen, heißt es in der Studie. Im Vergleich zu ihnen ist der Mensch jedoch ein regelrechtes Wurf-Ass. "Schimpansen sind unglaublich stark und athletisch, dennoch können erwachsene Männchen nur rund 32 Stundenkilometer schnell werfen", sagt Roach. Menschen schaffen ein Vielfaches dieser Geschwindigkeit. Die Forscher wollten nun ermitteln, worauf diese Fähigkeit zurückgeht.

Drei anatomische Besonderheiten

Die Wissenschaftler machten drei anatomische Besonderheiten aus, die uns von Schimpansen - also unseren nächsten noch bestehenden Verwandten - unterscheiden und eine wichtige Rolle beim Werfen spielen. Erstens, eine mobile Hüfte, die eine größere Drehung des Torsos ermöglicht. Zweitens, eine geringere Verdrehung des Oberarmknochens. Drittens, eine seitlichere Stellung des Schultergelenks. Diese Besonderheiten analysierten sie in Versuchen, in denen sie 20 Männer Baseballs werfen ließen und die Bewegungen mit speziellen Kameras aufnahmen.

Den Forschern zufolge verhält sich die menschliche Schulter während des Wurfs ähnlich wie eine Schleuder. "Wenn Menschen werfen, dann rotieren sie als erstes ihren Arm vom Ziel weg. Während dieser 'Arm-Spannungs'-Phase dehnt der Mensch die Sehnen und Bänder, die die Schulter durchziehen und speichert elastische Energie", erklärt Studienautor Roach. "Wenn diese Energie freigesetzt wird, beschleunigt sie den Arm vorwärts."

Geringe Verdrehung des Oberarmknochens

Zwei der anatomischen Eigenschaften, die Menschen beim Werfen helfen, traten den Wissenschaftlern zufolge bereits beim noch älteren Vormenschen Australopithecus auf: die entkoppelte Hüfte und eine geringere Verdrehung des Oberarmknochens. Das vollkommen seitlich ausgerichtete Schultergelenk sei jedoch erstmals beim Homo erectus präsent, heißt es in "Nature".

Als Bestandteil der Jagd könnte Werfen maßgeblich dazu beigetragen haben, dass unsere Vorfahren erfolgreich neue Regionen innerhalb und außerhalb Afrikas besiedeln konnten, vermuten die Forscher.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Die Reise der Kontinente - Amerika
Die Reise der Kontinente Amerika
Die Reise der Kontinente - Eurasien
Die Reise der Kontinente Eurasien
Learjet Luxus über den Wolken
Die Reise der Kontinente Australien
Die Reise der Kontinente Afrika
Croc-Land Floridas Küsten
Teenager hinter Gittern - Sexualstraftäter
Jugendliche Sexualstraftäter Teenager hinter Gittern
Rätsel der Vergangenheit: Die Apokalypse
Rätsel der Vergangenheit Die Apokalypse
Rätsel der Vergangenheit: Ferne Welten
Rätsel der Vergangenheit Ferne Welten
Boulevard Lindenberg. Udo und Berlin!
Überlebt - Die schlimmsten Stürme
Überlebt Die schlimmsten Stürme
Superschiffe - MV Solitaire: Der größte Rohrleger der Welt
Superschiffe MV Solitaire: Der größte Rohrleger der Welt
World Wide Wetter - Aus heiterem Himmel
World Wide Wetter Aus heiterem Himmel
Martin Mars - Feuerwehr der Lüfte
Martin Mars Feuerwehr der Lüfte
Geheimnisvoller Planet: Invasion aus dem Tierreich
Geheimnisvoller Planet Invasion aus dem Tierreich
Wenn die Zeit rast - Ein Rennteam im Dauereinsatz
Wenn die Zeit rast Ein Rennteam im Dauereinsatz
Sofia 747 SP - Das fliegende Teleskop
Sofia 747 SP Das fliegende Teleskop
Superschiffe - Shrimp-Trawler Akamalik
Superschiffe Shrimp-Trawler Akamalik
Geheimnisvoller Planet: Fantastische Himmel
Geheimnisvoller Planet Fantastische Himmel
Auf Tauchstation - Jobs unter Wasser
Auf Tauchstation Jobs unter Wasser
Wenn die Zeit rast - Ein Rennteam im Dauereinsatz
Wenn die Zeit rast Ein Rennteam im Dauereinsatz
Noch 9 Stunden
Rasen ohne Limit - Deutschland im Carrera-Fieber
Rasen ohne Limit Deutschland im Carrera-Fieber
Noch 10 Stunden
Überlebt - Gefährlicher Sog
Überlebt Gefährlicher Sog
Noch 17 Stunden
Kids im Knast
Kids im Knast
Noch 18 Stunden
Teenager hinter Gittern - Sexualstraftäter
Jugendliche Sexualstraftäter Teenager hinter Gittern
Noch 19 Stunden
Angst auf Schienen - Die gefährlichsten Bahnstrecken der Welt
Angst auf Schienen Die gefährlichsten Bahnstrecken der Welt
Noch 21 Stunden
Dinosaurier - Auf Raubzug
Mensch & Natur Dinosaurier - Auf Raubzug
Noch 22 Stunden
Die UFO-Akten: Verschleiern und Vertuschen
Noch 1 Tag
Die Science Fiction Propheten - George Lucas: Star Wars
Die Science Fiction Propheten George Lucas: Star Wars
Noch 1 Tag
Gefährliches Universum Angriff der Aliens
Noch 1 Tag
"U-V Ceti" ist 8,7 Lichtjahre entfernt. Entfesselt dieser Stern eine Mega-Eruption, dann schmilzt die Oberfläche aller umliegenden Planeten. (Animation)
Das Universum Kosmische Feuer
Noch 1 Tag
Air France 447: Absturz über dem Atlantik
Air France 447 Absturz über dem Atlantik
Noch 1 Tag
Superschiffe - Shrimp-Trawler Akamalik
Superschiffe Shrimp-Trawler Akamalik
Noch 1 Tag
Der sicherste Knast der USA: Oak Park Heights
Mystery und Crime Der sicherste Knast der USA: Oak Park Heights
Noch 1 Tag
Überlebt - 60 Stunden am Meeresgrund
Überlebt 60 Stunden am Meeresgrund
Noch 1 Tag
Burj Khalifa - Der Himmelsturm
Burj Khalifa Der Himmelsturm
Noch 2 Tage
Hitlers Stealth Fighter
Technik Der erste unsichtbare Flieger
Noch 2 Tage
Geheime Erfindungen: Mini-UFOs und Raketenrucksäcke
Geheime Erfindungen Mini-UFOs und Raketenrucksäcke
Noch 2 Tage
Rätsel der Vergangenheit: Ferne Welten
Rätsel der Vergangenheit Ferne Welten
Noch 2 Tage