Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Schicksalsberg der Deutschen Die Erstbesteigung des Nanga Parbat

Am 3. Juli 1953 bestieg Hermann Buhl als Erster den Nanga Parbat. Beim Versuch den "Schicksalsberg der Deutschen" zu bezwingen, starben viele Bergsteiger - auch der Bruder von Reinhold Messner.

Die Einheimischen nennen den Nanga Parbat auch Diamir, "König der Berge". Er hat noch einen Beinamen: Schicksalsberg der Deutschen. Ein Dutzend deutscher und deutschsprachiger Bergsteiger kamen dort ums Leben, ehe der Österreicher Hermann Buhl als erster Mensch den Gipfel erreichte. Das war am 3. Juli 1953 - mit der Expedition des Münchner Arztes Karl Herrligkoffer.

"Hier stehe ich nun, seit Erdenbestehen der erste Mensch, auf diesem Fleck, am Ziel meiner Wünsche", schrieb Buhl damals. "Doch nichts von berauschendem Glück, nichts von jauchzender Freude, nicht das erhebende Gefühl des Siegers verspüre ich in mir. Ich bin mir der Bedeutung dieses Augenblicks nicht im geringsten bewusst. Ich bin vollkommen fertig!", zitiert ihn die neue "Chronik der Erschließung". Mit schweren Erfrierungen schafft er den Abstieg.

"Schwieriger als der Mount Everest"

Nanga Parbat - zu deutsch "Nackter Berg" wegen seiner fast schneefreien Gipfelzone - ist mit 8125 Metern der neunthöchste Gipfel. Der Berg im pakistanischen Teil Kaschmirs gilt als weit schwieriger als der gut 700 Meter höhere Mount Everest. Während dort teils Hunderte pro Saison mit kommerziellen Touren starten, gab es am Nanga Parbat insgesamt nur ein paar hundert erfolgreiche Besteigungen. Dutzende Alpinisten und Sherpas ließen ihr Leben, unter ihnen viele deutschsprachige Bergsteiger: Als erster 1934 Willy Merkl, Halbbruder des späteren Expeditionsleiters Herrligkoffer, 2008 der Südtiroler Karl Unterkircher.

Bruder von Reinhold Messner verunglückte am Nanga Parbat

1970 kam nach der Erstbesteigung der extremen Rupalwand Reinhold Messners jüngerer Bruder Günther um. Die genauen Umstände blieben ungeklärt und sorgten für jahrelangen Streit zwischen Messner und seinen Ex-Kameraden. Auch Messner und Herrligkoffer überhäuften sich gegenseitig mit Vorwürfen. Dabei hielt der Berg beide im Bann. Beide kehrten immer wieder zurück, hatten doch beide einen Bruder verloren.

Messner unternahm diverse Expeditionen, teils um nach Günthers Leichnam zu suchen; 1978 schaffte er am Nanga die erste Solobegehung eines Achttausenders. Herrligkoffer leitete zehn Expeditionen. "Er war wie Messner besessen von dem Berg", sagt Georg Ritter von der Herrligkoffer-Stiftung, Erstbesteiger des Rupalpfeilers. "Der Nanga wurde erschlossen von Herrligkoffer. Es war mehr oder weniger sein Berg." Hans Saler, Teilnehmer der 1970er-Expedition schreibt: "Herrligkoffer war kein Bergsteiger, doch er wollte das Lebensziel seines Bruders verwirklichen, zumindest hängt ihm dieser Ruf nach und er selbst hörte ihn gerne."

"Schicksalsberg der Deutschen"

Als in den 1920er Jahren die Expeditionen im Himalaya beginnen, scheinen die Achttausender rasch national aufgeteilt. Die Engländer, früh an vielen Bergriesen aktiv, konzentrieren sich auf den Mount Everest, die Franzosen auf die Annapurna, die Italiener auf den K2, die Deutschen auf den Nanga Parbat. Erstmals dokumentierte um 1856 der Münchner Adolph Schlagintweit in Bildern die Hochregionen. Nach dem Scheitern des Engländers Albert Mummery 1895 ist es Merkl, der 1932 und 1934 aufbricht - und nicht zurückkehrt. Vier Deutsche und mehrere Sherpas sterben. Die in Deutschland von den Nazis gleichgeschaltete Presse prägt das Schlagwort "Schicksalsberg der Deutschen".

1937 begräbt eine Lawine sieben Alpinisten und neun Sherpas. Eine vorsichtigere Expedition 1938 kommt nicht weit.

1953 ist Herrligkoffer erfolgreich. Erst 1962 schaffen Bergsteiger - wieder mit Herrligkoffer - zum zweiten Mal den Gipfel. Wieder fordert der Berg Tribut: Toni Kinshofer und Anderl Mannhardt erleiden schwere Erfrierungen, Siegfried Löw stirbt. Er rutscht einen Schneehang hinab und stürzt über Felsen. "Ich glaube, dass er bewusst runterrutschen wollte", sagt Mannhardt. Vermutlich, um im Abstieg Kraft zu sparen.

Große Freude über den Erfolg gab es nicht. "Einer tot und zwei mit schwersten Erfrierungen - da gab es nichts zu freuen", sagt Mannhardt. Trotz Amputationen an den Füßen geht er weiter in die Berge. Einen Achttausender wagt er nicht mehr. "Für mich ist der Nanga Parbat auch mein persönlicher Schicksalsberg."

Erst vor einer Woche gab es erneut ein tödliches Drama an dem Berg
- dieses Mal kein bergsteigerisches, sondern ein politisches. Taliban erschossen im Basislager zehn ausländische Bergsteiger und einen pakistanischen Helfer. Bergsteiger dürften Land und Berg nun erst einmal für geraume Zeit fernbleiben.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

...

Bitte einen Moment Geduld.
Der Content wird geladen ...

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Eine Aufnahme des neu entdeckten Lochs in der sibirischen Tundra. Es soll bis zu hundert Meter tief sein und einen Durchmesser von vier Metern haben.
Grusel-Naturereignis
Weitere Riesen-Löcher in Sibirien entdeckt
Im Juni wurden in Ost- und Zentralafrika, in Grönland, in Teilen von Südamerika sowie in Teilen von Süd- und Südostasien Rekordtemperaturen gemessen.
Globaler Temperaturrekord
Der heißeste Juni aller Zeiten
Meteorologen rechnen damit, dass es in Deutschland in Zukunft öfter zu Starkregen kommen wird.
"Monsun" in Deutschland
Immer mehr Starkregen durch Klimawandel
Hunde kennen Eifersucht
Hunde kennen Eifersucht
Wenn Waldi in Wallung gerät
Foto aus sicherer Entfernung: Aufnahme eines Geldautomaten in der Stadt La Crescent.
Erschreckende Bilder aus den USA
Fliegenschwärme wie im Horrorfilm
Großflügler (Megaloptera)
Neues Mitglied der Familie Megaloptera
Größtes Wasserinsekt der Welt gefunden
Hand drückt auf Bauch von Rochen, aus dem Unterleib schaut schon der Stachel eines Babyrochens heraus
Seltenes Naturschauspiel
Angler hilft bei Geburt von Rochen-Zwillingen
Sommerhitze freut nicht jeden: Während viele die Sonne genießen, leider andere unter dem Wetter.
Ob Sonne oder Regen
Bei jedem Wetter findet sich ein Grund zum Jammern
Da der Mond der Erde stets dieselbe Seite zuwendet, dauert ein Tag auf dem Mond ungefähr 14 Erdentage.
Der Mond
Der unwirtliche Trabant der Erde
Das Loch ist 80 Meter breit. Die Tiefe ist bisher unklar. Untersuchungen vor Ort sollen Ergebnisse liefern.
Loch am "Ende der Welt"
Forscher erreichen mysteriösen Krater
Termiten
Sensoren für Vibrationen
Termiten orten mit den Beinen
Ein YouTube-Video dokumentiert, wie der Weiße Hai an einem Strand in Westaustralien um sein Leben kämpft.
Spektakuläres Video
Weißer Hai verschluckt sich an Seelöwen
Springender Buckelwal im Bereich der Sonderburger Bucht bei Flensburg
Seltene Wal-Sichtung
Buckelwal ist wohl Dauergast in der Ostsee
Mediziner rechnen vor, dass inzwischen bis zu 4000 Londoner pro Jahr früher sterben, weil sie dauerhaft verschmutzte Luft einatmen.
London und die Stickoxide
Dicke Luft im Shopping-Mekka
Zwei Frauen und drei Kinder an einem mit Algen bedeckten Strand
Algen-Invasion in der Normandie
Fäulnis-Gestank vertreibt Touristen
Problempflanze wird entfernt
Aus Südamerika
Gefährlicher Pflanzenexot in Deutschland aufgetaucht
Zusammen mit dem Bundesamt für Naturschutz, dem Wasser- und Bodenverband Friesoyther Wasseracht und anderen geht der Landkreis gegen den Schädling vor.
Schädling aus Südamerika
Diese Pflanze bedroht Ostfriesland
Die Fischbestände in Nord- und Westeuropa haben sich nach Angaben der EU-Kommission hingegen deutlich erholt.
Alarmierender Rückgang
Im Mittelmeer schrumpfen die Fischbestände
Mit Hilfe eines speziellen Gurts gelang es den australischen Tierschützern, das etwa 20 Tonnen schwere Tier ins Meer zu ziehen.
Dramatische Szenen in Australien
Tierschützer retten gestrandeten Jungwal
Den Grund für den Rückgang der Vogelpopulationen sehen die Wissenschaftler darin, dass das Pestizid den Vögeln einen Teil ihrer Nahrungsgrundlage nimmt.
Alamierende Studie
Vögel leiden unter Pestiziden
Im Juni wurden in Ost- und Zentralafrika, in Grönland, in Teilen von Südamerika sowie in Teilen von Süd- und Südostasien Rekordtemperaturen gemessen.
Globaler Temperaturrekord
Der heißeste Juni aller Zeiten
Meteorologen rechnen damit, dass es in Deutschland in Zukunft öfter zu Starkregen kommen wird.
"Monsun" in Deutschland
Immer mehr Starkregen durch Klimawandel
Eine Aufnahme des neu entdeckten Lochs in der sibirischen Tundra. Es soll bis zu hundert Meter tief sein und einen Durchmesser von vier Metern haben.
Grusel-Naturereignis
Weitere Riesen-Löcher in Sibirien entdeckt
Gefräßige Käfer: Sie können auch einen wertvollen Beitrag zum Artenschutz leisten (Archivbild).
Mensch & Natur
Gefräßige Borkenkäfer fördern Artenvielfalt
Die Sanddornbeeren haben viel Vitamin C und werden deshalb auch «nordische Zitrone» genannt. (Bild: ZB-Funkregio Ost)
Kraftpaket Sanddorn
Die Zitrone des Nordens
Forscher vermuten, dass die Weibchen während der Schwangerschaft die Nähe von Küsten und männliche Artgenossen meiden.
Weiße Haie
Schwangerschaft auf hoher See
Computerspiele können sich für Kinder verstörend auswirken. (Bild: dpa)
Gefahren von Computerspielen
Kinder halten Computerspielfiguren für real
Großflächige Monokulturen sollten langfristig durch robustere Baumarten gestärkt werden. (Bild: DPA))
Der Wald im Klimastress
Auf die Mischung kommt es an
Weltweit gelangen nach Schätzungen des Umweltbundesamtes rund 6,4 Millionen Tonnen Plastikmüll pro Jahr in die Meere. (Foto: DPA)
Müll gefährdet Meeresflora
Entsorgung über die Bordwand
Gentechnisch veränderter Mais hat nach einer Untersuchung des Thünen-Instituts in Braunschweig keine negativen Auswirkungen auf Bienen. (Foto: DPA)
Bundesinstitut gibt Entwarnung
Gen-Mais für Bienen unschädlich
Bereits Zweijährige kombinieren Wörter im Kopf. (Foto: DPA)
Sprachwissenschaft
Kreative Kinder
 Ihre Kombinationsgabe hilft den Hummeln dabei, die besten Blüten zu finden. (Foto: dpa)
Wissenschaftler finden heraus
Hummeln denken logisch
Über eine halbe Million Störe wurden seit 2006 im Odergebiet ausgesetzt. (Foto: DPA)
Lebendes Fossil
200 gezüchtete Störe werden ausgesetzt
Neuen Studien zufolge hatte der Neandertaler nur wenig Sinn und Gehirn für Soziales. (Foto: DPA)
Studie über Neandertaler
Körpermasse ließ kaum Hirnkapazität für Soziales
Korallenriffs erholen sich laut einer neuen Studie schneller als ursprünglich angenommen. (Foto: DPA)
Neue Studie
Korallenriffe erholen sich schnell
Die Zähne von Ötzi liefern auch 20 Jahre nach Forschungsbeginn noch Überraschungen.
Studie zur Gletschermumie
"Ötzi" hatte schlechte Zähne
Als erstes Tier weltweit am 12. April 1988 die Maus in den USA geschützt. Forscher der Harvard-Universität hatten der Maus menschliche Brustkrebsgene übertragen.
Die Krebsmaus
25 Jahre Patent aufs Leiden
Früher waren Wisente in weiten Teilen Europas heimisch. In deutschen Wäldern lebten die Tiere bis ins 18. Jahrhundert.
Herde freigelassen
Die Wisente sind los
Die Verseuchung der Böden gehört zu den größten Gesundheitsrisiken in China.
Umweltverschmutzung in China
Das verseuchte Land
 13.000 Plastikpartikel auf jedem Quadratkilometer Meeresoberfläche.
Internationale Meeresmüll-Konferenz
Der Kampf gegen den Dreck
 
 
Beihilfe zur Steuerhinterziehung lautete der Vorwurf gegen die Schweizer Großbank UBS.
300 Millionen Euro
UBS zahlt Rekordstrafe an Deutschland
Das Abkommen von 1988 verbietet die Produktion, den Besitz und das Testen von Mittelstreckenraketen.
Marschflugkörper getestet
Washington wirft Moskau Vertragsbruch vor
Ein Deutsche-Bank-Logo in Tokio: Die Deutsche Bank konnte positiv mit ihren Zahlen fürs zweite Quartal überraschen.
Quartalszahlen
Deutsche Bank stoppt Talfahrt
Hat viele Vorschläge: AfD-Chef Bernd Lucke. Er findet, Frauen könnten Säuglinge auch mit zum Arbeitsplatz bringen.
AfD-Chef Lucke
"Die Deutschen müssen viel mehr Kinder bekommen"
In ukrainischen Kinos laufen in Zukunft vermutlich nur noch sehr selten Filme aus Russland. (Symbolbild)
Filme, Bücher, TV-Serien
Ukraine will Kultur aus Russland zensieren
100 argentinische Pesos: Argentinien droht zwölf Jahre nach dem letzten Bankrott die nächste Staatspleite.
Vor der Staatspleite
Argentinien zahlt erste Schuldentranche zurück
Ungeachtet aller Appelle für eine Waffenruhe hat Israel am späten Montagabend und in der Nacht zum Dienstag massiv Ziele in Gaza bombardiert.
Israels "langer Feldzug"
Gaza erlebt heftige Bombennacht
Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg sind von heftigen Gewittern getroffen worden. Besonders stark regnete es in Münster.
Sommergewitter in Deutschland
Münsteraner ertrinkt in überflutetem Keller
image
Leute
Zoff am "24"-Set? Freddie Prinze, Jr. lästert über Kiefer Sutherland
Mehrere Kühe schauen neugierig hinter einem Stacheldrahtzaun in die Kamera
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Kuhherde tötet deutsche Wanderin
PlanetSolar
"PlanetSolar"
Weltgrößtes Solarschiff sucht untergegangenes Dorf
image
Panorama
Heißer "Fifty Shades of Grey"-Trailer bricht alle Rekorde
Frozen Yogurt
Diät-Falle
Frozen Yogurt ist nicht immer leicht
Peter Lohmeyer + Sarah Wiener
"Verflixtes siebtes Jahr"
Sarah Wiener und Peter Lohmeyer getrennt
Kabel Deutschland
Verbraucherzentrale
Kabel Deutschland soll Internet-Drosselung deutlich machen
Jennifer Hudson
Jennifer Hudson
Du musst von deinen Songs ergriffen sein
Heidi Klum
Heidi Klum und ihre Hunde
"Es ist eine große, glückliche Familie"
Gorleben
Pläne für Gorleben-Zukunft werden vorgestellt
Das bringt der Dienstag
Weinende Muslimin und mehrere schockierte palästinensische Zivilisten
Blutige Attacken in Gaza
Netanjahu plant langen Militäreinsatz
image
Leute
Neue Flamme? Paris Hilton knutscht mit Model
Mehrere Kühe schauen neugierig hinter einem Stacheldrahtzaun in die Kamera
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Kuhherde tötet deutsche Wanderin
Uniformierte zeigen Presseleuten einen Flugschreiber
Liveticker zur Ukraine-Krise
MH17: Flugschreiberdaten deuten auf Schrapnell-Einschläge hin
Überglücklich spring Casey sein Frauchen an - und kippt dann um.
Was für ein Wiedersehen
Hund fällt vor Freude in Ohnmacht
Dieses Satellitenbild soll auf der russischen Seite Raketenwerfer zeigen, die in Richtung der Ukraine ausgerichtet sind. Auf ukrainischer Seite sieht man Einschlagkrater.
Raketenwerfer und Einschlagkrater
US-Fotos sollen russische Angriffe auf Ukraine beweisen
Warum das Wasser des Flusses plötzlich rot wurde, weiß im Moment niemand.
Horror-Fluss in China
Und plötzlich war das Wasser blutrot
Gruß aus der Vergangenheit: Noch bis Januar 2015 wird die Flaschenpost im Internationalen Maritimen Museum Hamburg ausgestellt.
Ebay bricht Auktion ab
Zoff um älteste Flaschenpost der Welt
Düfte wenig erfreut sein über die anstehenden Sanktionen: Wladimir Putin.
Ukraine-Krise
EU veröffentlicht Liste mit Sanktionen gegen Russland
Ein junger Mann springt vom Sprungturm: Am Eingang ist das Sommerbad Neukölln personell ähnlich imposant aufgestellt wie so mancher Szeneclub.
Berlin und sein berüchtigtes Freibad
Die kleinen Gangster vom Columbiabad
Luis Morales Fukutake und seiner Freundin vergeht das Lächeln gleich.
Blitzeinschlag
Ein fast tödliches Selfie
Die Gebirgsstadt Potosi: Vermutlich gehören die hier gefundenen Skelette zu Menschen, die hier während der spanischen Kolonialzeit als Sklaven und Knechte gearbeitet haben.
Hunderte Skelette
Massengrab in Bolivien entdeckt
Wladimir Putin am Kopfende des Tisches während einer Sitzung. Russland reagiert auf die Vorwürfe vonseiten des Westens mit - Vorwürfen.
Russland kritisiert EU-Sanktionen
Und die Terroristen jubeln?
Nach dem wahrscheinlichen Abschuss der Maschine von Malaysia Airlines über einem Gebiet, das von den prorussischen Rebellen kontrolliert wird, herrschten unsägliche Zustände am Absturzort.
Eltern suchen MH17-Opfer
"Wir glauben noch immer, dass sie lebt"
12.600 Patientinnen in 25 Jahren: Sie alle könnten betroffen sein.
Sammelklage gegen Frauenklinik
190 Millionen Entschädigung für Genitalfotos
Russische Oligarchen bangen um ihr Vermögen. Gegen den Autokraten Putin wollen sie aber noch nicht aufbegehren.
Nach Sanktionen
Russlands Milliardäre haben Angst - auch vor Putin
Überraschung geglückt: Ella schließt ihren Freund Jack Harris in Sydney in die Arme.
Junger Brite landet YouTube-Hit
Unterwegs in Sachen Liebe
Kalender 2007, Fotograf: Inez van Lamsweerde
"The Cal" 2015
Die Making-of des Pirelli Kalenders 2015
Sam Gordon ist in ihrem Element: Die Kleine rennt allen auf und davon.
Sam Gordon erinnert an Forrest Gump
Der nächste Football-Star wird eine Frau sein
Ein Passagier filmte die Erstürmung des Flugzeugs mit seinem Handy.
Nach Bombendrohung
SWAT-Team stürmt Passagierflugzeug
In ihrer vollen "Pracht" liegt die "Costa Concordia" nun im Hafen von Genau.
"Costa Concordia" in Genua angekommen
"Wir können endlich aufatmen"
Blumen auf dem Wrack von Unglücksflug MH17: Am Vortag waren zum ersten Mal Angehörige der Opfer zum Absturzort gereist.
Niederlande schicken keine Truppen
Kämpfe verhindern Untersuchung der MH17-Absturzstelle
 
Extreme World - Indien
Zeitgeschehen Extreme World - Indien
Das Ende der Welt
Wissenschaft Das Ende der Welt
Sündhaft billig: Massenware Mode
Sündhaft billig Massenware Mode
Waco - Sektentod in Texas
Waco - Sektentod in Texas
Geschichte der Raumfahrt - Apollo 13
Wissen Geschichte der Raumfahrt - Apollo 13
 Geschichte der Raumfahrt - Die Mondlandung
Geschichte der Raumfahrt Die Mondlandung
Friedman schaut hin Talente, Tore und Tabus - Schwule im Fußball
Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Kultur & Gesellschaft Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Geschichte der Raumfahrt Das Mercury-Programm
Oh, mein Pattaya! Im Tollhaus von Thailand
Trailer Vergewaltigung - Macht und Ohnmacht
Geschichte der Raumfahrt - Das Gemini-Programm
Geschichte der Raumfahrt Das Gemini-Programm
Space Weather - Eismonde und Tornados
Wissen Space Weather - Eismonde und Tornados
Space Weather - Venus und Mars
Space Weather Venus und Mars
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (108)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (108)
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
Auf der Flucht - Texas Seven
Auf der Flucht -Texas Seven
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (112)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (112)
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (111)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (111)
Auf Eis gebaut - Der Mega-Umbau an der Spree
Technik Auf Eis gebaut - Der Mega-Umbau an der Spree
Extreme World - Indien
Zeitgeschehen Extreme World - Indien
Das Ende der Welt
Wissenschaft Das Ende der Welt
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
The World Dubais Milliardenprojekt Teil 1
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Technik Hovercrafts - Schwebende Alleskönner
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Kultur & Gesellschaft Fast Food - Das Milliarden-Business
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Kultur & Gesellschaft Haiti - Insel des Grauens
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
SOKO, übernehmen Sie!
Der Konvoi Ein Riesenkran auf Achse
Das Paradies der Autoschrauber Deutschlands größter Schrottplatz
Jagdrevier Autobahn Raser, Drängler und die Polizei
Die zweite Front Traumatisierte Soldaten und ihr schwerster Kampf
Kultur & Gesellschaft Knochenjobs - Down Under
Kultur & Gesellschaft Das Frauencamp - Drill für die Traumfigur
Die Krokodile von Katuma
Mensch & Natur Die Krokodile von Katuma
Noch 4 Stunden
Afterlife Was vom Hippo übrig bleibt
Noch 5 Stunden
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (106)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (106)
Noch 5 Stunden
Tunnel für die Autobahn - Die größte Bohrmaschine der Welt
Tunnel für die Autobahn Die größte Bohrmaschine der Welt
Noch 7 Stunden
Hightech in Singapur - Der Garten der Zukunft
Hightech in Singapur Der Garten der Zukunft
Noch 8 Stunden
Geheimnisse des Weltalls: Kosmische Kälte
Geheimnisse des Weltalls Kosmische Kälte
Noch 15 Stunden
Geheimnisse des Weltalls: Das Sonnensystem entsteht
Geheimnisse des Weltalls Das Sonnensystem entsteht
Noch 17 Stunden
Die Titanic-Lüge: Warum Schiffe sinken
Die Titanic-Lüge Warum Schiffe sinken
Noch 1 Tag
Flucht von der Erde (1)
Wissen Flucht von der Erde (1)
Noch 1 Tag
Flucht von der Erde (2)
Wissen Flucht von der Erde (2)
Noch 1 Tag
Black Box - Terror an Bord
Black Box Terror an Bord
Noch 1 Tag
Geheimnisvoller Planet: Im Bann der Schwerkraft
Geheimnisvoller Planet Im Bann der Schwerkraft
Noch 1 Tag
Hitlers Stealth Fighter
Technik Hitlers Stealth Fighter
Noch 1 Tag
Geheimnisvoller Planet: In der Lebenszone
Technik Geheimnisvoller Planet: In der Lebenszone
Noch 1 Tag
Ausgemustert - Das Ende eines Phantom-Jets
Ausgemustert Das Ende eines Phantom-Jets
Noch 1 Tag
Auf der Flucht - Texas Seven
Auf der Flucht -Texas Seven
Noch 1 Tag
Wirtschaft Die Macht des Goldes
Noch 1 Tag
Die Geschichte der Transall
Technik Die Geschichte der Transall
Noch 1 Tag
 Geschichte der Raumfahrt - Die Mondlandung
Geschichte der Raumfahrt Die Mondlandung
Noch 2 Tage
Geschichte der Raumfahrt - Apollo 13
Wissen Geschichte der Raumfahrt - Apollo 13
Noch 2 Tage