Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Klimawandel in der Antarktis "Babyboom" auf dem Meeresgrund

Der Klimawandel zeigt seine Auswirkungen immer deutlicher: Auch die Gewässer in der Antarktis verändern sich. Am Meeresgrund konnten Forscher einen echten "Babyboom" beobachten. Die Fachwelt staunt.

Auf dem Meeresboden nahe der Antarktis haben Forscher eine Art Babyboom beobachtet. Seit dem Zerfall und Abbruch von Schelfeis im westlichen Weddellmeer vermehren sich Antarktische Glasschwämme rasant, berichten Biologen des Alfred-Wegener-Institutes. Ohne den dicken Eispanzer, der Teile der Wasseroberfläche bedeckte, konnten die Tiere erstaunlich schnell wachsen und sogar Nahrungskonkurrenten verdrängen, schreiben die Forscher im Fachmagazin "Current Biology". Damit reagierten die Meeresbewohner deutlich schneller und umfassender auf klimabedingte Veränderungen als bisher angenommen.

Licht fördert das Wachstum der Meeresbewohner

Glasschwämme gehören zu den ältesten mehrzelligen Lebewesen. Es gibt sie seit ungefähr 600 Millionen Jahren. Sie leben hauptsächlich auf dem Meeresgrund rund um die Antarktis und ernähren sich von kleinstem Plankton. Mit ihren bis zu zwei Meter großen vasenähnlichen Körpern bieten sie gute Rückzugsmöglichkeiten für Fische und andere Meeresbewohner.

Nach den Beobachtungen der Biologen hat sich die Zahl der Schwämme im westlichen Weddellmeer zwischen 2007 und 2011 verdreifacht - trotz Wassertemperaturen von minus 2 Grad. Nach dem Verschwinden des Hunderte Meter dicken Schelfeis-Deckels spielt dabei wohl vor allem Licht eine Rolle. Wo zuvor Kälte, Dunkelheit und Futterknappheit herrschten, wächst nun Plankton in den oberen Wasserschichten und rieselt später als Nahrung zum Meeresboden herab.

"Es passiert einiges. Und sehr viel schneller als wir gedacht haben", sagte Forscher Claudio Richter, der 2011 mit Kollegen eine Expedition in die schwer zugängliche Region unternahm. Ein Unterwasserroboter untersuchte damals den Boden in 140 Metern Tiefe - wie zuvor schon im Jahr 2007.

Wo früher viele Seescheiden und nur vereinzelte Glasschwämme zu sehen waren, fanden die Wissenschaftler nun eine Art explodierte Glasschwamm-Besiedlung - und überhaupt keine Seescheiden mehr. "Die Antarktis wird produktiver, wir werden mehr Leben am Meeresboden haben", sagte Richter. Ob diese Entwicklung positiv sei, bleibe allerdings abzuwarten.

Schelfeis ist der Fortsatz eines Gletschers, der auf dem Meer schwimmt. Das sogenannte Larsen-A-Schelfeis in der Antarktis war 1995 auseinandergebrochen - Wissenschaftler sehen darin eine Folge des Klimawandels.

Bislang gingen die Forscher davon aus, dass Lebensgemeinschaften auf dem Meeresgrund der Antarktis nur sehr langsam auf klimabedingte Veränderungen reagieren. Manche dachten auch, dass große Glasschwämme mindestens 10 000 Jahre alt sein müssen. Jetzt ist klar, dass die Tiere in kurzer Zeit schnell wachsen können. "Es gibt starke Veränderungen und wir müssen das in den nächsten Jahren beobachten", sagte Richter.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Das Solarflugzug Solar Impulse 2 auf einem Flugplatz bei klarem Himmel
Mit Sonnenenergie um die Welt
Flugpionier testet Solarflugzeug "Solar Impulse 2"
Gülle eignet sich auch als Energielieferant.
Volle Gülle voraus
Biomasse als Energie der Zukunft?
Die Ozonschicht schützt die Erdoberfläche vor der schädlichen UV-Strahlung der Sonne.
Ozonloch
Antarktis ist stärker betroffen als die Arktis
Der "Weltraumkirschbaum" auf dem Gelände des Ganjoji-Tempels in Zentraljapan stellt Wissenschaftler vor Rätsel.
Wunderkirschbaum begeistert Japan
Turbo-Kirschblüte durch Weltraumstrahlen?
Die Tonlage und die Größe der Frösche ändert sich mit der Höhe und damit mit der Temperatur. (Symbolbild)
Folgen des Klimawandels
Frösche quaken plötzlich im Sopran
Bienen
EU-Studie
Bienen geht es in Süd- und Osteuropa am besten
In dem Aquaponikprojekt gehen Berliner Forscher ihrem "Tomatenfisch"-Konzept nach.
Sicherung der Welternährung
Berliner Forscher entwickeln "Tomatenfisch"-Konzept
Laut WWF sollten Verbraucher auch auf den Seeteufel verzichten.
Überfischung in den Weltmeeren
WWF setzt weitere Fischarten auf die rote Liste
Bereits in den 1870er Jahren stritten die britischen Naturforscher Charles Darwin und Alfred Russel Wallace um die Gründe für die Streifen auf dem Fell der Zebras.
Rätsel endgültig gelöst?
Darum haben Zebras Streifen
Hungersnot in Pakistan: Der Weltklimarat wart vor Konflikten um Nahrung.
Weltklimarat
Das Risiko von Hunger-Kriegen steigt
Auch das Brandenburger To in Berlin erstrahlte eine Stunde lang nicht in seiner gewohnten Pracht.
"Earth Hour"
Metropolen schalten eine Stunde das Licht aus
Eine Krähe beim Wasserkrug-Test: Die Tiere sind ungefähr so schlau wie sechsjährige Kinder.
Beim Wasserkrug-Test
Krähen so schlau wie Sechsjährige
Schneemangel auf der Zugspitze: In den Alpen werden die Durchschnittstemperaturen bis 2100 je nach Klimaschutz und Modellrechnung um wenige bis einige Grad steigen.
Gletscherschwund und Überschwemmungen
Was der Klimawandel für die Alpen bedeutet
"The Great Alaska Earthquake" ist das zweitstärkste gemessene Beben weltweit.
Schrecksensbeben vor 50 Jahren
"The Great Alaska Earthquake"
Als Ursachen für den Rückgang der Artenvielfalt gelten die intensive Landwirtschaft, viel Düngemitteleinsatz sowie das Umbrechen von Grünland.
Generalinventur in Deutschlands Natur
Ein hoffnungsloser Fall
Die kleinen Linden sollen genetisch den Bäumen entsprechen, die an der 300 Jahre alten Linden-Allee am Schloss Bothmer in Mecklenburg-Vorpommern stehen.
Klonen für die Einmaligkeit
Bäume aus dem Reagenzglas
Toter Fisch liegt am Strand
Makrelen mit Herzfehlern
Ölkatastrophen stören Fischentwicklung
Vom Taifun "Haiyan" verwüstetes Dorf, Schilder mit der Aufschrift "Help!!", "We Need Food! Water!"
Neuer Bericht zum Klimawandel
2013 war sechstwärmstes Jahr seit Beginn der Messungen
Die brennende Ölplattform "Deepwater Horizon" im Golf von Mexico.
"Prestige", "Deepwater Horizon" & Co.
Schwere Öl-Katastrophen im Meer
Rund 40.000 Tonnen Rohöl liefen bei dem Unglück in den fischreichen Prince-William-Sund. 2400 Kilometer Küste in dem empfindlichen Ökosystem wurden verunreinigt.
"Exxon Valdez"
Die Öl-Katastrophe des Tankers
Gülle eignet sich auch als Energielieferant.
Volle Gülle voraus
Biomasse als Energie der Zukunft?
Gefräßige Käfer: Sie können auch einen wertvollen Beitrag zum Artenschutz leisten (Archivbild).
Mensch & Natur
Gefräßige Borkenkäfer fördern Artenvielfalt
Die Sanddornbeeren haben viel Vitamin C und werden deshalb auch «nordische Zitrone» genannt. (Bild: ZB-Funkregio Ost)
Kraftpaket Sanddorn
Die Zitrone des Nordens
Forscher vermuten, dass die Weibchen während der Schwangerschaft die Nähe von Küsten und männliche Artgenossen meiden.
Weiße Haie
Schwangerschaft auf hoher See
Computerspiele können sich für Kinder verstörend auswirken. (Bild: dpa)
Gefahren von Computerspielen
Kinder halten Computerspielfiguren für real
Großflächige Monokulturen sollten langfristig durch robustere Baumarten gestärkt werden. (Bild: DPA))
Der Wald im Klimastress
Auf die Mischung kommt es an
Weltweit gelangen nach Schätzungen des Umweltbundesamtes rund 6,4 Millionen Tonnen Plastikmüll pro Jahr in die Meere. (Foto: DPA)
Müll gefährdet Meeresflora
Entsorgung über die Bordwand
Gentechnisch veränderter Mais hat nach einer Untersuchung des Thünen-Instituts in Braunschweig keine negativen Auswirkungen auf Bienen. (Foto: DPA)
Bundesinstitut gibt Entwarnung
Gen-Mais für Bienen unschädlich
Bereits Zweijährige kombinieren Wörter im Kopf. (Foto: DPA)
Sprachwissenschaft
Kreative Kinder
 Ihre Kombinationsgabe hilft den Hummeln dabei, die besten Blüten zu finden. (Foto: dpa)
Wissenschaftler finden heraus
Hummeln denken logisch
Über eine halbe Million Störe wurden seit 2006 im Odergebiet ausgesetzt. (Foto: DPA)
Lebendes Fossil
200 gezüchtete Störe werden ausgesetzt
Neuen Studien zufolge hatte der Neandertaler nur wenig Sinn und Gehirn für Soziales. (Foto: DPA)
Studie über Neandertaler
Körpermasse ließ kaum Hirnkapazität für Soziales
Korallenriffs erholen sich laut einer neuen Studie schneller als ursprünglich angenommen. (Foto: DPA)
Neue Studie
Korallenriffe erholen sich schnell
Die Zähne von Ötzi liefern auch 20 Jahre nach Forschungsbeginn noch Überraschungen.
Studie zur Gletschermumie
"Ötzi" hatte schlechte Zähne
Als erstes Tier weltweit am 12. April 1988 die Maus in den USA geschützt. Forscher der Harvard-Universität hatten der Maus menschliche Brustkrebsgene übertragen.
Die Krebsmaus
25 Jahre Patent aufs Leiden
Früher waren Wisente in weiten Teilen Europas heimisch. In deutschen Wäldern lebten die Tiere bis ins 18. Jahrhundert.
Herde freigelassen
Die Wisente sind los
Die Verseuchung der Böden gehört zu den größten Gesundheitsrisiken in China.
Umweltverschmutzung in China
Das verseuchte Land
 13.000 Plastikpartikel auf jedem Quadratkilometer Meeresoberfläche.
Internationale Meeresmüll-Konferenz
Der Kampf gegen den Dreck
Öfter mal abtauchen: Millionen Gäste wollen jedes Jahr die Tiere im Berliner Zoo sehen.
Affen, Bären & Co.
Deutschlands beliebteste Zoos
Der Müllteppich auf den Ozeanen nimmt weiter zu.
Meeresverschmutzung
Altmaier lehnt Plastiktüten-Steuer ab
 
 
Mit den Geschäftszahlen übertraf Microsoft die Erwartungen der Analysten. Die Aktie stieg nachbörslich um fast 3 Prozent.
Im dritten Quartal
PC-Flaute lässt Microsoft-Gewinn schrumpfen
Rund 120 Insassen der gesunkenen Fähre gelten weiter als vermisst.
Untergang der "Sewol"
Zahl der Toten steigt auf über 180
Polizeifoto von Andrew Auernheimer
Hacker wittert große Gewinne
Datendieb will Hedgefonds gründen
US-Außenminister John Kerry fand deutliche Worte für Russland.
Liveticker zur Ukraine-Krise
"Wir sind bereit zum Handeln"
Sergei Lawrow forderte die USA auf, die ukrainische Armee im Osten des landes zu stoppen.
Kampf um die Deutungshoheit
Wortgefechte in der Ukraine-Krise
Viele Atommächte haben auf den Marshall-Inseln Kernwaffentests durchgeführt.
Radioaktiv verseuchte Atolle
Marshall-Inseln verklagen Atommächte
image
Leute
Beyoncés Vater muss vorerst keinen Unterhalt mehr zahlen
Mann und Frau halten Tablet in der Hand mit Magine-TV-Angebot
Alle Sender auf einer Seite
Schwedische Firma will Internet-TV umkrempeln
image
Leute
Madonna verärgert Schwule
Koreas Fischereiminister Lee Ju Young ist von aufgebrachten Angehörigen der "Sewol"-Opfer eingekreist worden.
Gekenterte "Sewol"
Aufgebrachte Angehörige bedrängen Minister
Die Supernova mit der Katalognummer PS1-10afx erschien Astronomen ungewöhnlich hell - jetzt haben sie dafür eine Erklärung gefunden. (Symbolbild)
Explosion im Weltall
Kosmische Lupe verstärkt Supernova
Verkehrszeichen in Dreiecksform, darauf zwei schwarze Felsen, die mit "reich" und "arm" beschriftet sind
Soziale Schere geht auseinander
Mehr Wohlstand für immer weniger Menschen
Nach einem Rückgang im März stieg der Ifo-Geschäftsklimaindex im April von 110,7 auf 111,2 Punkte.
Wirtschaftsstimmung im April
Ifo-Geschäftsklima hellt sich unerwartet auf
Tomatenzuchtanlage aus Plexiglas, in der kleine Pflanzen zu sehen sind
Treibhaus im Weltall
Forscher züchten Tomaten in Satelliten
image
Leute
Joan Rivers beleidigt Entführungsopfer
Mit ihren Raubzügen sicherten die Mitglieder des NSU ihr Überleben im Untergrund.
Ermittler ratlos
Wo steckt die NSU-Beute?
Deutsche Rüstungstechnik ist im Ausland beliebt. Nach Ansicht der Grünen werden Exportgenehmigungen aber häufig leichtfertig erteilt.
Konflikt mit Russland
Deutsche Rüstungsexporte liegen auf Eis
image
Leute
Fünf Gründe, warum Lupita Nyong'o die "Schönste Frau der Welt" ist
Schlagersänger Heino (r.) wehrt sich mit einer Strafanzeige gegen Deutschrapper Jan Delay.
Nach Nazi-Vorwurf
Heino zeigt Jan Delay an
image
Netzwelt
Die besten Apps für Veganer - und alle, die es werden wollen
US-Außenminister John Kerry fand deutliche Worte für Russland.
Liveticker zur Ukraine-Krise
"Wir sind bereit zum Handeln"
Angeblich huschte ein Geist durch das Stadion in La Paz.
Grusel-Video aus Bolivien
Wenn ein Geist durchs Stadion huscht
Der "WaWe10" kostet pro Stück 900.000 Euro. Der Bund hat insgesamt 78 der Wasserwerfer geordert.
Peinlicher Praxistest
Wenn das Ei härter als der Wasserwerfer ist
Fake oder nicht? Auf das Foto hat sich ein "Geistermädchen" geschlichen.
Geister-Kind erschreckt Familie auf Fotos
"...als ob sie uns verfolgt hätte"
?????? gelang es als erstem Spieler alle Erfolge zu erreichen.
World of Warcraft
Erster Spieler spielt alle 2.057 Erfolge frei
In einem Brunnen in Züssow (Mecklenburg-Vorpommern) ist die Leiche eines Mannes entdeckt worden.
Gruselfund im Garten
Leiche lag monatelang in Brunnen
Riesige Parabolantenne im puertoricanischen Arecibo
Intergalaktische Radiosignale empfangen
Mysteriöse Energiewellen geben Astronomen Rätsel auf
Die Patronen-Bombe in Nahaufnahme.
Anschlag verhindert
Mädchen findet Patronen-Bombe im Osterfeuer
Abgeschickt wurde der Brief 1969 im 200 Kilometer von Calgary entfernten Lethbridge, wo die jüngere Schwester damals lebte.
Post in Kanada bummelt
Brief kommt erst nach 45 Jahren an
Brief an den Nachbarn in englischer Sprache
Willkommensbrief landet im Netz
Der netteste Nachbar der Welt
Gut die Hälfte der rund 63.000 untersuchten Datenspionagefälle hat einer Studie zufolge Ziele in den Vereinigten Staaten betroffen.
Neue Studie zur Internetspionage
Was Hacker wollen
Ein Programmierer hatte die Idee, eine Suchmaschine für das DeepNet zu entwickeln. Das ERgebnis lautet: "Grams"
Neue Suchmaschine "Grams"
Das Google für Junkies und Waffenhändler
Nach einer Woche Krankheit genießt der kleine Quinn die Sonne im Garten, seine Mutter Megan hat den Moment als Foto festgehalten.
Brief einer Mutter
"An den Troll, der meinen Sohn hässlich nannte"
Ein Militärfahrzeug in Pjöngjang während der Feierlichkeiten zum 60. Jahrestages der Volksrepublik Nordkorea.
Seoul in Alarmbereitschaft
Plant Nordkorea einen Atomtest?
Ein BigMac und Pommes Frites.
Kundenschwund bei McDonald's
Den Deutschen vergeht die Lust auf Burger
image
Twitter, Facebook und Instagram
Paul Walkers Tochter wird jetzt aktiv
Im Aosta-Tal in den italienischen Alpen sind Hunderttausende Kubikmeter Erde und Geröll in Bewegung.
400.000 Kubikmeter Geröll
Aosta-Tal droht gigantischer Erdrutsch
In Deutschland nutzen nach Angaben vom März etwa 31 Millionen Menschen WhatsApp.
Eine halbe Milliarde Nutzer
WhatsApp knackt magische Marke
"Erklär-Dad" Destin in seinem Element: Wieso bewegt sich der Helium-Ballon beim Anfahren nach vorn und nicht nach hinten?
So versteht jeder Physik
Erklär-Dad begeistert auf YouTube
Niemand sollte dauerhaft im Dispo sein, findet Commerzbank-Chef Martin Blessing.
Gesetz gefordert
Commerzbank-Chef will Dispo-Dauernutzung stoppen
 
Friedman schaut hin
Friedman schaut hin Glitzer, Glamour und Geschäft - Wer ist Harald Glööckler?
Unser blauer Planet - Im Korallenmeer
Unser blauer Planet Im Korallenmeer
Friedman schaut hin
Friedman schaut hin Glitzer, Glamour und Geschäft - Wer ist Harald Glööckler?
DOKU Megacity Tokio - Wohnen in der Zukunft
Megacity Tokio Wohnen in der Zukunft
Naturgewalten: Eiskalt erwischt
Naturgewalten Eiskalt erwischt
Sex, Lügen und Julian Assange
Sex, Lügen und Julian Assange
Geheimnisvoller Planet: Magnetischer Schutzschild
Geheimnisvoller Planet Magnetischer Schutzschild
Geheimnisse der Menschheit - Verteidigen und Erobern
History Geheimnisse der Menschheit - Verteidigen und Erobern
Geheimnisse der Menschheit - Lust auf Luxus
History Geheimnisse der Menschheit - Lust auf Luxus
USA Top Secret: Die Mafia
USA Top Secret: Die Mafia
USA Top Secret: Amerikas Nazis
USA Top Secret: Amerikas Nazis
Future Earth - Die Welt im Jahr 2025
Wissenschaft Future Earth - Die Welt im Jahr 2025
Aufbruch ins All - Space Race
Aufbruch ins All Space Race
Gehorsam - Das Experiment
Kultur & Gesellschaft Gehorsam - Das Experiment
Lebenslang - Mörder hinter Gittern
Lebenslang Mörder hinter Gittern
Orca vs. Grauwal - Überlebenskampf im Pazifik
Orca vs. Grauwal Überlebenskampf im Pazifik
Der Kosmos: Fremde Welten
Der Kosmos Fremde Welten
Naturgewalten: Flammenhölle im Paradies
Naturgewalten Flammenhölle im Paradies
Der Kosmos: Unendliche Weiten
Der Kosmos Unendliche Weiten
Der Kosmos: Gewaltige Kräfte
Der Kosmos Gewaltige Kräfte
DOKU Megacity Tokio - Wohnen in der Zukunft
Megacity Tokio Wohnen in der Zukunft
Naturgewalten: Eiskalt erwischt
Naturgewalten Eiskalt erwischt
Unser blauer Planet - Im Korallenmeer
Unser blauer Planet Im Korallenmeer
Friedman schaut hin
Friedman schaut hin Glitzer, Glamour und Geschäft - Wer ist Harald Glööckler?
Friedman schaut hin
Friedman schaut hin Glitzer, Glamour und Geschäft - Wer ist Harald Glööckler?
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
The World Dubais Milliardenprojekt Teil 1
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Technik Hovercrafts - Schwebende Alleskönner
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Kultur & Gesellschaft Fast Food - Das Milliarden-Business
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Kultur & Gesellschaft Haiti - Insel des Grauens
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
SOKO, übernehmen Sie!
Der Konvoi Ein Riesenkran auf Achse
Oh, mein Pattaya! Im Tollhaus von Thailand
History Berlin 1945: Stunde Null - Der Anfang vom Ende Hitlers
Der Kosmos: Fremde Welten
Der Kosmos Fremde Welten
Noch 57 Minuten
Bonnie und Clyde Gangsterpärchen ohne Gnade
Noch 16 Stunden
Gehorsam - Das Experiment
Kultur & Gesellschaft Gehorsam - Das Experiment
Noch 19 Stunden
Höchststrafe - Leben in der Todeszelle (1)
Höchststrafe - Leben in der Todeszelle (1)
Noch 19 Stunden
Höchststrafe - Leben in der Todeszelle (2)
Höchststrafe - Leben in der Todeszelle (2)
Noch 20 Stunden
Auf der Suche nach der Superschlange
Mensch & Natur Auf der Suche nach der Superschlange
Noch 1 Tag
Der Kosmos: Unendliche Weiten
Der Kosmos Unendliche Weiten
Noch 1 Tag
Der Kosmos: Gewaltige Kräfte
Der Kosmos Gewaltige Kräfte
Noch 1 Tag
Per Anhalter durchs Sonnensystem: Saturn
Per Anhalter durchs Sonnensystem Saturn
Noch 1 Tag
Wissen Aliens - Der ultimative Ratgeber (1)
Noch 1 Tag
Wissen Aliens - Der ultimative Ratgeber (2)
Noch 1 Tag
Flucht von der Erde (1)
Wissen Flucht von der Erde (1)
Noch 2 Tage
Flucht von der Erde (2)
Wissen Flucht von der Erde (2)
Noch 2 Tage
Hubschrauber-Legende Huey - Der Bell UH-1D in Deutschland
Technik Hubschrauber-Legende Huey - Der Bell UH-1D in Deutschland
Noch 2 Tage
Die wahre Geschichte: Jurassic Park
Die wahre Geschichte Jurassic Park
Noch 2 Tage
USA Top Secret: Amerikas Nazis
USA Top Secret: Amerikas Nazis
Noch 2 Tage
USA Top Secret: Die Mafia
USA Top Secret: Die Mafia
Noch 2 Tage
Aufbruch ins All - NASA 2.0
Aufbruch ins All NASA 2.0
Noch 2 Tage
Per Anhalter durchs Sonnensystem: Jupiter
Per Anhalter durchs Sonnensystem Jupiter
Noch 3 Tage
USA Top Secret: Area 51
USA Top Secret Area 51
Noch 3 Tage