Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Klimaforschung Das Geheimnis der Arktis-Wolken

Wie die Wolken der Arktis den Klimawandel beeinflussen, ist für Forscher noch immer ein Rätsel. Leipziger Meteorologen gehen dem Mysterium nun auf den Grund.

Leipziger Meteorologen wollen beim Erforschen der Wolken in der Arktis Daten für exaktere Klimawandel-Modelle gewinnen. "Wir untersuchen, wie die Wolken und das Eis darin entstehen", sagte der Leiter des Leipziger Instituts für Meteorologie, Prof. Manfred Wendisch. In der Arktis sei der Klimawandel am deutlichsten sichtbar, weil es eine überdurchschnittliche Erwärmung gebe. Das liege auch an den Wolken: "Sie erwärmen die Arktis stark", sagte der Professor, dessen Institut in dieser Woche "100 Jahre Meteorologie in Leipzig" feiert. Für Donnerstag stand ein Festkolloquium mit Leipziger Absolventen als Gastrednern auf dem Programm.

"Wolken wirken wie eine Bettdecke, unter der es schön warm wird", erklärte der Professor. Dies gelte allerdings nicht bei Sonne - dann sei das Gegenteil der Fall. "In unseren Regionen wirken tiefe Wolken tagsüber eher abkühlend - weil sie die Sonne verdecken -, nachts aber erwärmend." Anders sei es in der Arktis. Während der Polarnacht erwärmen die Wolken die Luft; "und am Polartag auch, weil die Sonne da tief steht."

Noch ungenügend erforscht seien auch die Eiskristalle, die sich in tiefen Wolken bilden. "Solche Wolken sind tagelang da - der Aufwind füttert immer flüssiges Wasser nach", sagte der Meteorologe. Die Frage ist, welche Folgen die Eiskristalle für den Niederschlag und die Erwärmung haben.

Die Leipziger Meteorologen planen im kommenden Frühjahr Wolken-Messungen an Bord der Forschungsflugzeuge Polar 2 und Polar 5. Im Jahr 2016 wollen sie dann auf dem Schiff "Polarstern" forschen. Sie kooperieren dabei eng mit dem Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI) in Bremerhaven und Forschern aus anderen Ländern. Das Ziel: "Die Klimamodelle sollen realistischer werden. Die Arktis ist dort bisher schlecht repräsentiert", so Wendisch. 

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Hightech in Singapur - Der Garten der Zukunft
Hightech in Singapur Der Garten der Zukunft
Erfindungen für die Zukunft: Leben im All
Erfindungen für die Zukunft Leben im All
Die Reise der Kontinente - Amerika
Die Reise der Kontinente Amerika
Die Reise der Kontinente - Eurasien
Die Reise der Kontinente Eurasien
Learjet Luxus über den Wolken
Die Reise der Kontinente Australien
Die Reise der Kontinente Afrika
Croc-Land Floridas Küsten
Rätsel der Vergangenheit: Die Apokalypse
Rätsel der Vergangenheit Die Apokalypse
Rätsel der Vergangenheit: Ferne Welten
Rätsel der Vergangenheit Ferne Welten
Boulevard Lindenberg. Udo und Berlin!
Überlebt - Die schlimmsten Stürme
Überlebt Die schlimmsten Stürme
Superschiffe - MV Solitaire: Der größte Rohrleger der Welt
Superschiffe MV Solitaire: Der größte Rohrleger der Welt
World Wide Wetter - Aus heiterem Himmel
World Wide Wetter Aus heiterem Himmel
Martin Mars - Feuerwehr der Lüfte
Martin Mars Feuerwehr der Lüfte
Geheimnisvoller Planet: Invasion aus dem Tierreich
Geheimnisvoller Planet Invasion aus dem Tierreich
Sofia 747 SP - Das fliegende Teleskop
Sofia 747 SP Das fliegende Teleskop
Superschiffe - Shrimp-Trawler Akamalik
Superschiffe Shrimp-Trawler Akamalik
Geheimnisvoller Planet: Fantastische Himmel
Geheimnisvoller Planet Fantastische Himmel
Auf Tauchstation - Jobs unter Wasser
Auf Tauchstation Jobs unter Wasser
Dinosaurier - Auf Raubzug
Mensch & Natur Dinosaurier - Auf Raubzug
Noch 1 Stunde
Die UFO-Akten: Verschleiern und Vertuschen
Noch 2 Stunden
Die Science Fiction Propheten - George Lucas: Star Wars
Die Science Fiction Propheten George Lucas: Star Wars
Noch 8 Stunden
Gefährliches Universum Angriff der Aliens
Noch 9 Stunden
"U-V Ceti" ist 8,7 Lichtjahre entfernt. Entfesselt dieser Stern eine Mega-Eruption, dann schmilzt die Oberfläche aller umliegenden Planeten. (Animation)
Das Universum Kosmische Feuer
Noch 10 Stunden
Air France 447: Absturz über dem Atlantik
Air France 447 Absturz über dem Atlantik
Noch 11 Stunden
Superschiffe - Shrimp-Trawler Akamalik
Superschiffe Shrimp-Trawler Akamalik
Noch 12 Stunden
Der sicherste Knast der USA: Oak Park Heights
Mystery und Crime Der sicherste Knast der USA: Oak Park Heights
Noch 12 Stunden
Überlebt - 60 Stunden am Meeresgrund
Überlebt 60 Stunden am Meeresgrund
Noch 1 Tag
Burj Khalifa - Der Himmelsturm
Burj Khalifa Der Himmelsturm
Noch 1 Tag
Hitlers Stealth Fighter
Technik Der erste unsichtbare Flieger
Noch 1 Tag
Geheime Erfindungen: Mini-UFOs und Raketenrucksäcke
Geheime Erfindungen Mini-UFOs und Raketenrucksäcke
Noch 1 Tag
Rätsel der Vergangenheit: Ferne Welten
Rätsel der Vergangenheit Ferne Welten
Noch 1 Tag
Rätsel der Vergangenheit: Die Apokalypse
Rätsel der Vergangenheit Die Apokalypse
Noch 1 Tag
Stadt der Ameisen
Mensch & Natur Stadt der Ameisen
Noch 1 Tag
Croc-Land Floridas Küsten
Noch 1 Tag
Naturgewalten: Gefangen im Sandsturm
Naturgewalten Gefangen im Sandsturm
Noch 1 Tag
Das Universum: Die Geburt der Erde
Das Universum Die Geburt der Erde
Noch 1 Tag
Der Tag an dem die Sonne explodiert
Wissenschaft Der Tag an dem die Sonne explodiert
Noch 1 Tag