Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Forscher in Sorge Superkolonien von Ameisen breiten sich aus

Forscher sprechen bereits von Szenen wie in einem Horrorfilm. Eine neue Ameisenart hat in Deutschland Superkolonien gebildet. Die Tiere vermehren sich rasend. Das hat einen ganz bestimmten Grund.

Rundum krabbelt es, und ganz schnell sind die schwarzen Tierchen überall: An den Beinen, an den Armen, in den Haaren, an den Ohren. In schlimmen Zeiten haben die Ameisen in München Kinder und Eltern von Spielplätzen vertrieben. "Es ist tatsächlich an manchen Stellen wie in einem Horrorfilm, dass der Boden völlig bedeckt ist. Die Tiere sind binnen weniger Minuten überall an einem", sagt der Münchner Biologe Volker Witte.

Forscher glauben, dass die aus den Alpen stammende Formica fuscocinerea weiter auf dem Vormarsch ist. "Sie hat das Potenzial, sich in ganz Mittel- und Nordeuropa auszubreiten", sagt Witte. In Tübingen ist sie bereits. Sie wurde mit Kies von Schotterbänken aus den Alpen für den Bau des Uni-Campus eingeschleppt, sagt Bernhard Seifert vom Senckenbergmuseum für Naturkunde Görlitz. "Sie hat sich dort ausgebreitet - und hat jetzt die ganze Innenstadt im Griff."

In München versucht die Verwaltung mit diversen Methoden, der Plage Herr zu werden. Wenn es warm wird, werden die Tiere aktiv. Und weil sie sandigen Boden und Sonne lieben, fühlen sie sich unter anderem auf Kinderspielplätzen wohl. "Es ist auch zu betonen, dass naturnah gestaltete Spielplätze und Außenanlagen stets auch für Ameisen als Teil der natürlichen Fauna attraktiv sind", erläuterte Baureferentin Rosemarie Hingerl im Mai in einer Ausschuss-Vorlage.

Das Ameisen-Problem könnte zunehmen. Normalerweise bilden die Tiere Kolonien, die sich gegenseitig bekämpften und damit begrenzten. Doch die sechs Millimeter große schwarze Formica fuscocinerea mit dem glänzenden Ring am Hinterleib hat offenbar im gesamten südlichen Oberbayern eine Superkolonie entwickelt, eine Art Megafamilie, in der alle Tiere verwandt sind und sich ungehindert ausbreiten. Das Team um Witte brachte Ameisen aus Murnau und aus München in der Petrischale zusammen. Sie gingen nicht aufeinander los, sondern putzten sich - ein Zeichen, dass sie sich als Zugehörige einer Kolonie erkannten.

"Das Problem bei diesen Superkolonien ist: Sie haben unheimlich viele Königinnen", erläutert Witte. "Tausende Königinnen sitzen in unterirdischen Nestern und produzieren permanent Eier. Letztlich ist es nur eine Frage der Nahrung, wie viele sie großziehen können."

Auch bei anderen Arten haben sich Superkolonien entwickelt. Einen Grund sehen die Forscher in der Globalisierung. Eingeschleppte Tiere vermehren sich - die folgenden Generationen sind somit alle miteinander verwandt.

"Das ist ein Trend, der weltweit zunimmt", sagt Jürgen Heinze vom Lehrstuhl für Biologie der Universität Regensburg. Die Argentinische Ameise stammte aus Südamerika, kam aber mit dem Gütertransport per Schiff oder Flugzeug in den Mittelmeerraum. Hier bildet sie mittlerweile eine Superkolonie, die sich über tausende Kilometer erstreckt - von Spanien bis Italien. "Das hat weitreichende Konsequenzen für das Ökosystem", sagt Heinze. Vielfach verdrängt die Argentinische Ameise heimische Arten. Eine ähnliche Entwicklung gibt es in den USA. Dort breitet sich die in den 1930ern aus Südamerika eingeschleppte Rote Feuerameise aus und richtet Schäden an.

Keine wirksamen Waffen gegen die Ameisen

Wo Ameisen überhandnehmen, kann die Natur leiden. Teils gibt es dann viele Blattläuse, von deren süßen Ausscheidungen sich manche Ameisen ernähren. Gerollte, braune Blätter an sonst grünen Bäumen können Zeichen einer Blattlausplage sein. Ameisen spielen aber in Ökosystemen auch eine wichtige Rolle - teils mit positiven Effekten für den Menschen. Etwa fördern sie die Forstwirtschaft durch den schnelleren Abbau von altem Holz. Zudem wirken sie manchen schädlichen Insekten entgegen und nutzen so den Bauern.

Für den Menschen sind Ameisen ungefährlich. Aber sie können beißen und schmerzhaft Ameisensäure versprühen. Gerade Kinder sind empfindlich. Ein Kind musste laut Witte sogar zum Arzt - weil eine Ameise im Ohr saß und nicht mehr heraus wollte.

München hat über mehrere Jahre Ameisenbekämpfungsmaßnahmen rund um gut 70 Kindertagesstätten und auf über 60 Spielplätzen ausprobiert. Da chemische Mittel vermieden werden sollten, experimentierte die Stadt mit anderen Methoden: Ein Präparat auf Basis fossiler Algen habe maximal einen kurzfristigen Rückgang gebracht, zog Hingerl Bilanz. Ein Duftstoffpräparat wirkte allenfalls wenige Stunden. Auch um Ultraschallgeräte scherten sich die Ameisen nicht, sie liefen herum wie stets. Leimringe an Baumstämmen waren zu aufwendig. Sie hätten die Ameisen von den Blattläusen fernhalten sollen.

Am Ende griffen die Ameisenjäger doch zur Chemie und kombinierten sie mit pulverisierten Vergrämungsmitteln. Fast 80 Prozent der Plätze seien in den Folgejahren nutzbar gewesen. Doch nach drei Jahren waren die Ameisen wieder da. Ein Gutachter erläuterte nach der Erprobung der Methoden, dass "egal welches Produkt und welches Verfahren zur Ameisenbekämpfung auf den öffentlichen Grünflächen zum Einsatz gebracht wird, eine vollständige und vor allen Dingen dauerhafte Tilgung des Befalls mit Sicherheit niemals zu erreichen sein wird."

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Foto aus sicherer Entfernung: Aufnahme eines Geldautomaten in der Stadt La Crescent.
Erschreckende Bilder aus den USA
Fliegenschwärme wie im Horrorfilm
Großflügler (Megaloptera)
Neues Mitglied der Familie Megaloptera
Größtes Wasserinsekt der Welt gefunden
Hand drückt auf Bauch von Rochen, aus dem Unterleib schaut schon der Stachel eines Babyrochens heraus
Seltenes Naturschauspiel
Angler hilft bei Geburt von Rochen-Zwillingen
Sommerhitze freut nicht jeden: Während viele die Sonne genießen, leider andere unter dem Wetter.
Ob Sonne oder Regen
Bei jedem Wetter findet sich ein Grund zum Jammern
Da der Mond der Erde stets dieselbe Seite zuwendet, dauert ein Tag auf dem Mond ungefähr 14 Erdentage.
Der Mond
Der unwirtliche Trabant der Erde
Das Loch ist 80 Meter breit. Die Tiefe ist bisher unklar. Untersuchungen vor Ort sollen Ergebnisse liefern.
Loch am "Ende der Welt"
Forscher erreichen mysteriösen Krater
Termiten
Sensoren für Vibrationen
Termiten orten mit den Beinen
Ein YouTube-Video dokumentiert, wie der Weiße Hai an einem Strand in Westaustralien um sein Leben kämpft.
Spektakuläres Video
Weißer Hai verschluckt sich an Seelöwen
Springender Buckelwal im Bereich der Sonderburger Bucht bei Flensburg
Seltene Wal-Sichtung
Buckelwal ist wohl Dauergast in der Ostsee
Mediziner rechnen vor, dass inzwischen bis zu 4000 Londoner pro Jahr früher sterben, weil sie dauerhaft verschmutzte Luft einatmen.
London und die Stickoxide
Dicke Luft im Shopping-Mekka
Zwei Frauen und drei Kinder an einem mit Algen bedeckten Strand
Algen-Invasion in der Normandie
Fäulnis-Gestank vertreibt Touristen
Problempflanze wird entfernt
Aus Südamerika
Gefährlicher Pflanzenexot in Deutschland aufgetaucht
Zusammen mit dem Bundesamt für Naturschutz, dem Wasser- und Bodenverband Friesoyther Wasseracht und anderen geht der Landkreis gegen den Schädling vor.
Schädling aus Südamerika
Diese Pflanze bedroht Ostfriesland
Die Fischbestände in Nord- und Westeuropa haben sich nach Angaben der EU-Kommission hingegen deutlich erholt.
Alarmierender Rückgang
Im Mittelmeer schrumpfen die Fischbestände
Mit Hilfe eines speziellen Gurts gelang es den australischen Tierschützern, das etwa 20 Tonnen schwere Tier ins Meer zu ziehen.
Dramatische Szenen in Australien
Tierschützer retten gestrandeten Jungwal
Den Grund für den Rückgang der Vogelpopulationen sehen die Wissenschaftler darin, dass das Pestizid den Vögeln einen Teil ihrer Nahrungsgrundlage nimmt.
Alamierende Studie
Vögel leiden unter Pestiziden
Im August 2005 traf "Katrina" die USA. Etwa 1,3 Millionen Menschen entlang der US-Golfküste verloren ihr Hab und Gut.
Hurrikan, Zyklon, Taifun
Wie entstehen tropische Wirbelstürme?
Visuell ausgetrickst: Dieser neuartige Anzug soll Haie künftig von Surfern fernhalten.
Durchbruch gegen Hai-Attacken?
Neuer Neoprenanzug soll Surfer schützen
Diogenes pugilator
Klimawandel
Krebse aus dem Süden ziehen an die Nordsee
Kaum als Hund zu erkennen: verwahrloster Theo in Compton.
Video von Hope For Paws
Verlassen, verwahrlost, verloren?
Foto aus sicherer Entfernung: Aufnahme eines Geldautomaten in der Stadt La Crescent.
Erschreckende Bilder aus den USA
Fliegenschwärme wie im Horrorfilm
Großflügler (Megaloptera)
Neues Mitglied der Familie Megaloptera
Größtes Wasserinsekt der Welt gefunden
Gefräßige Käfer: Sie können auch einen wertvollen Beitrag zum Artenschutz leisten (Archivbild).
Mensch & Natur
Gefräßige Borkenkäfer fördern Artenvielfalt
Die Sanddornbeeren haben viel Vitamin C und werden deshalb auch «nordische Zitrone» genannt. (Bild: ZB-Funkregio Ost)
Kraftpaket Sanddorn
Die Zitrone des Nordens
Forscher vermuten, dass die Weibchen während der Schwangerschaft die Nähe von Küsten und männliche Artgenossen meiden.
Weiße Haie
Schwangerschaft auf hoher See
Computerspiele können sich für Kinder verstörend auswirken. (Bild: dpa)
Gefahren von Computerspielen
Kinder halten Computerspielfiguren für real
Großflächige Monokulturen sollten langfristig durch robustere Baumarten gestärkt werden. (Bild: DPA))
Der Wald im Klimastress
Auf die Mischung kommt es an
Weltweit gelangen nach Schätzungen des Umweltbundesamtes rund 6,4 Millionen Tonnen Plastikmüll pro Jahr in die Meere. (Foto: DPA)
Müll gefährdet Meeresflora
Entsorgung über die Bordwand
Gentechnisch veränderter Mais hat nach einer Untersuchung des Thünen-Instituts in Braunschweig keine negativen Auswirkungen auf Bienen. (Foto: DPA)
Bundesinstitut gibt Entwarnung
Gen-Mais für Bienen unschädlich
Bereits Zweijährige kombinieren Wörter im Kopf. (Foto: DPA)
Sprachwissenschaft
Kreative Kinder
 Ihre Kombinationsgabe hilft den Hummeln dabei, die besten Blüten zu finden. (Foto: dpa)
Wissenschaftler finden heraus
Hummeln denken logisch
Über eine halbe Million Störe wurden seit 2006 im Odergebiet ausgesetzt. (Foto: DPA)
Lebendes Fossil
200 gezüchtete Störe werden ausgesetzt
Neuen Studien zufolge hatte der Neandertaler nur wenig Sinn und Gehirn für Soziales. (Foto: DPA)
Studie über Neandertaler
Körpermasse ließ kaum Hirnkapazität für Soziales
Korallenriffs erholen sich laut einer neuen Studie schneller als ursprünglich angenommen. (Foto: DPA)
Neue Studie
Korallenriffe erholen sich schnell
Die Zähne von Ötzi liefern auch 20 Jahre nach Forschungsbeginn noch Überraschungen.
Studie zur Gletschermumie
"Ötzi" hatte schlechte Zähne
Als erstes Tier weltweit am 12. April 1988 die Maus in den USA geschützt. Forscher der Harvard-Universität hatten der Maus menschliche Brustkrebsgene übertragen.
Die Krebsmaus
25 Jahre Patent aufs Leiden
Früher waren Wisente in weiten Teilen Europas heimisch. In deutschen Wäldern lebten die Tiere bis ins 18. Jahrhundert.
Herde freigelassen
Die Wisente sind los
Die Verseuchung der Böden gehört zu den größten Gesundheitsrisiken in China.
Umweltverschmutzung in China
Das verseuchte Land
 13.000 Plastikpartikel auf jedem Quadratkilometer Meeresoberfläche.
Internationale Meeresmüll-Konferenz
Der Kampf gegen den Dreck
Öfter mal abtauchen: Millionen Gäste wollen jedes Jahr die Tiere im Berliner Zoo sehen.
Affen, Bären & Co.
Deutschlands beliebteste Zoos
 
 
Ein"dummer Scherz" kommt einem britischen Jungen teuer zu stehen.
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Verschluckte Goldfische kommen Briten teuer zu stehen
Zwei Palästinenserinnen flüchten mit ihren Kindern aus ihren Häusern in Gaza-Stadt.
Nahost-Krise im News-Ticker
Baldige Feuerpause in Nahost?
Todesfalle Meer: Die Ostsee birgt in diesen Tagen viele Gefahren.
Wieder Tote
Baden in der Ostsee bleibt gefährlich
Das Material kann biegsam und fest sein.
Inspiriert von "Terminator 2"
Forscher entwickeln Roboter aus "flüssigem Metall"
Separatisten-Anführer Alexander Chodakowski hat eingeräumt, dass die ukrainischen Rebellen über Buk-Flugabwehrraketen verfügten.
Seperatisten geben Besitz zu
"Ich weiß von diesem BUK-System"
Die Energieeffizienz ist Teil der EU-Klimapolitik bis zum Jahr 2030.
Stromsparen für den Klimaschutz
EU-Kommission will 30 Prozent Energie einsparen
image
Whitney Houstons Mutter
"Lasst sie ruhen"
Simon und Virginia sind glücklich. Die Costa Concordia-Tragödie hat sie zueinander geführt.
"Liebesinsel" Giglio
Die Romanze am Rande der Tragödie
Wenige Stunden vor dem Unglück war der Taifun "Matmo" über die Region hinweggezogen.
Katastrophe in Taiwan
Viele Tote nach Flugzeug-Notlandung
Die ukrainischen Separatisten hatten den Flugschreiber an die malaysische Regierung übergeben.
Liveticker zur Ukraine-Krise
Flugschreiber von MH17 nicht manipuliert
image
Panorama
Andreas Gabaliers Hymnenpanne, die Zweite
Fath will Rhein hinunter schwimmen und währenddessen Wasserproben entnehmen. Er hat die Strecke in 25 Etappen eingeteilt.
Von Graubünden bis Rotterdam
Forscher will 1231 Kilometer durch den Rhein schwimmen
Lamborghini Aventador
Lambo-Burner von Hamann
Aventador begeistert mit 760 PS
US-Außenminister John Kerry befindet sich auf einer Friedensmission im Nahen Osten.
Krise in Nahost
USA sehen erste Fortschritte
Gustl Mollath (hier am 8. Juli im Landgericht Regensburg) hat laut eigener Aussage noch Vertrauen in seine Anwälte.
Prozess in Regensburg
Mollaths Verteidiger legen Mandat nieder
Die Särge der MH17-Opfer wurden von Soldaten in unzählige Leichenwagen verladen.
MH17-Leichen in den Niederlanden
Ankunft des Grauens
Handy aus Salzwasser retten
Unbedingt beachten
Was tun, wenn das Smartphone baden geht?
Bundeskanzlerin Angela Merkel will rasch neue Sanktionen gegen Russland.
Neue Sanktionen gegen Russland
Angela Merkel verliert die Geduld
image
Ryan Gosling und Eva Mendes
Ungeplantes Babyglück?
Ein Hundeaussteller im Ikea-Laden
Geniale Idee
Bei Ikea gibt es jetzt auch Hunde
Die ukrainischen Separatisten hatten den Flugschreiber an die malaysische Regierung übergeben.
Liveticker zur Ukraine-Krise
Flugschreiber von MH17 nicht manipuliert
Umgerechnet 725 Euro bekam Kellner Michael Shafts von seinem Gast. "So viel hat hier noch nie jemand bekommen", sagte die Restaurant-Besitzerin.
1000 Dollar von nur einem Gast
Kellner freut sich über Mega-Trinkgeld
Ein Getränk drastisch zu kühlen geht einfach.
Cooler Trick für heiße Tage
So wird das Bier in zwei Minuten kalt
Von einer Kühlung der sterblichen Überreste der MH17-Opfer in ihren schwarzen Säcken ist laut internationalen Ermittlern nichts zu merken - entgegen bisherigen Darstellungen der Separatisten.
Nach Absturz der MH17 in der Ostukraine
Niederländische Experten untersuchen Leichen
Uli Hoeneß nach der Urteilsverkündung am 13. März dieses Jahres. Einem Bericht der "Bild"-Zeitung zufolge wurde Hoeneß in eine Klinik verlegt.
Operation am Herzen
Uli Hoeneß in Klinik verlegt
Ein Familienvater hat einen mutmaßlichen Kinderschänder grün und blau geschlagen.
Mit 11 Jahre altem Sohn erwischt
Vater prügelt Kinderschänder krankenhausreif
Um eine Kooperation der Separatisten zu erzwingen, verstärkt die internationale Gemeinschaft den Druck auf Russland.
Absturz der MH17
900 Separatisten behindern Rettungseinsatz
Im bergigen Süden Deutschlands schlägt der Blitz häufiger ein als im Norden.
Atlas für Deutschland
Wo der Blitz am häufigsten einschlägt
Die prorussischen Separatisten übergeben den Flugschreiber des mutmaßlich über der Ostukraine abgeschossenen Passagierflugzeugs an Vertreter Malaysias.
Absturz von Flug MH17
Rebellen übergeben Blackbox an Experten
Mehr Geld für mehr Studenten: Im Herbst 2016 steigen sowohl die Elternfreibeträge wie auch der Bafög-Satz um je sieben Prozent.
Mehr Geld für Studenten
Bafög wird kräftig angehoben
Ein Panzer der israelischen Armee suchend ei nördliche Grenze zum Gaza-Streifen nach militanten Palästinensern ab.
Gewalt im Gazastreifen
Israels Militär tötet "Terroristen" vor Tunneln
Bryce Fredriksz und seine Freundin Daisy gehören zu den Opfern von Flugh MH17. Die bislang geborgenen 251 Leichen lagern derzeit in einem Kühlwagon in der Ukraine, der Konflikt in der Region behindert die Bergungsarbeiten.
Appell einer niederländischen Mutter
"Herr Putin, schicken Sie meine Kinder nach Hause!"
Frankreich liefert insgesamt zwei Hubschrauberträger vom Typ Mistral an Russland übergeben. Die beiden Schiffe haben einen Wert von 1,2 Milliarden Euro.
Trotz Ukraine-Krise
Frankreich liefert Kriegsschiff an Russland
Prorussische Aktivisten in einem Panzer: Die Separatisten haben die Region Donezk unter ihrer Kontrolle.
Kampf um die Ostukraine
Bahnhof von Donezk unter Artilleriebeschuss
Menschen protestieren nach dem Tod von Eric Garner in New York gegen Polizeigewalt.
Schock-Video zeigt brutale Polizeigewalt
Wut und Trauer nach Tod durch Würgegriff
Zwei Palästinenserinnen flüchten mit ihren Kindern aus ihren Häusern in Gaza-Stadt.
Nahost-Krise im News-Ticker
Baldige Feuerpause in Nahost?
Russlands Präsident Wladimir Putin wird vom Westen für die MH17-Tragödie mitverantwortlich gemacht.
MH17 - das "zweite Lockerbie"
Putin droht das Despoten-Schicksal
Porträt von Karl Albrecht
Mit 94 Jahren
Aldi-Gründer Karl Albrecht gestorben
Löcher in der Verkleidung der abgestürzten Malaysia-Airlines-Maschine sollen auf den Einsatz des Flugabwehrsystems Buk hindeuten.
Malaysia-Airlines-Flug MH17
Beweisen diese Bilder den Raketentreffer?
Soldaten und Polizisten hatten am vergangenen Dienstag rund 450 Minderjährige aus der Einrichtung "La Gran Familia" (Die Große Familie) im Bundesstaat Michoacán befreit.
450 Minderjährige über Jahre missbraucht
Leiterin des Horror-Heims auf freiem Fuß
 
Geschichte der Raumfahrt - Apollo 13
Wissen Geschichte der Raumfahrt - Apollo 13
 Geschichte der Raumfahrt - Die Mondlandung
Geschichte der Raumfahrt Die Mondlandung
Geheimnisse der Menschheit - Verteidigen und Erobern
History Geheimnisse der Menschheit - Verteidigen und Erobern
Vergewaltigung - Macht und Ohnmacht
N24-Reportage Vergewaltigung - Macht und Ohnmacht
Geheimnisse des Weltalls: Zuhause in der Milchstraße
Geheimnisse des Weltalls Zuhause in der Milchstraße
Naturgewalten: Eiskalt erwischt
Naturgewalten Eiskalt erwischt
Friedman schaut hin Talente, Tore und Tabus - Schwule im Fußball
Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Kultur & Gesellschaft Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Geschichte der Raumfahrt Das Mercury-Programm
Oh, mein Pattaya! Im Tollhaus von Thailand
Trailer Vergewaltigung - Macht und Ohnmacht
Geschichte der Raumfahrt - Das Gemini-Programm
Geschichte der Raumfahrt Das Gemini-Programm
Space Weather - Eismonde und Tornados
Wissen Space Weather - Eismonde und Tornados
Space Weather - Venus und Mars
Space Weather Venus und Mars
Lost - Geisterflug MH370
Technik Lost - Geisterflug MH370
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (108)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (108)
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
Auf der Flucht - Texas Seven
Auf der Flucht -Texas Seven
Abgehoben - Die unglaublichsten Flugautos (1)
Abgehoben Die unglaublichsten Flugautos (1)
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (112)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (112)
Geheimnisse des Weltalls: Zuhause in der Milchstraße
Geheimnisse des Weltalls Zuhause in der Milchstraße
Vergewaltigung - Macht und Ohnmacht
N24-Reportage Vergewaltigung - Macht und Ohnmacht
Naturgewalten: Eiskalt erwischt
Naturgewalten Eiskalt erwischt
Geheimnisse der Menschheit - Verteidigen und Erobern
History Geheimnisse der Menschheit - Verteidigen und Erobern
 Geschichte der Raumfahrt - Die Mondlandung
Geschichte der Raumfahrt Die Mondlandung
Geschichte der Raumfahrt - Apollo 13
Wissen Geschichte der Raumfahrt - Apollo 13
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
The World Dubais Milliardenprojekt Teil 1
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Technik Hovercrafts - Schwebende Alleskönner
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Kultur & Gesellschaft Fast Food - Das Milliarden-Business
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Kultur & Gesellschaft Haiti - Insel des Grauens
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
SOKO, übernehmen Sie!
Der Konvoi Ein Riesenkran auf Achse
Das Paradies der Autoschrauber Deutschlands größter Schrottplatz
USA Top Secret: Die Alien-Verschwörung
USA Top Secret: Die Alien-Verschwörung
Noch 6 Stunden
Schatten der Zukunft: Entdeckung der Aliens
Schatten der Zukunft Entdeckung der Aliens
Noch 7 Stunden
Das letzte Gefecht der Bismarck
Das letzte Gefecht der Bismarck
Noch 15 Stunden
El Alamein - Die Niederlage des Wüstenfuchs
El Alamein Die Niederlage des Wüstenfuchs
Noch 16 Stunden
Der Zweite Weltkrieg aus dem All (1)
History Der Zweite Weltkrieg aus dem All (1)
Noch 18 Stunden
Der Zweite Weltkrieg aus dem All (1)
History Der Zweite Weltkrieg aus dem All (2)
Noch 19 Stunden
USA Top Secret: Die dunkle Seite des Weißen Hauses
USA Top Secret: Die dunkle Seite des Weißen Hauses
Noch 2 Tage
Extreme World - Rio de Janeiro
Extreme World - Rio de Janeiro
Noch 2 Tage
Unser blauer Planet - Im Eismeer
Unser blauer Planet Im Eismeer
Noch 2 Tage
Die Reise der Pinguine (1)
Mensch und Natur Die Reise der Pinguine (1)
Noch 2 Tage
Die Reise der Pinguine (2)
Mensch und Natur Die Reise der Pinguine (2)
Noch 2 Tage
Unsterblich - Der Traum vom ewigen Leben
Kultur & Gesellschaft Unsterblich - Der Traum vom ewigen Leben
Noch 2 Tage
Per Anhalter durchs Sonnensystem: Saturn
Per Anhalter durchs Sonnensystem Saturn
Noch 2 Tage
Abgehoben - Die unglaublichsten Flugautos (1)
Abgehoben Die unglaublichsten Flugautos (1)
Noch 3 Tage
Abgehoben - Die unglaublichsten Flugautos (2)
Auto Abgehoben - Die unglaublichsten Flugautos (2)
Noch 3 Tage
Geheimnisse des Weltalls: Zuhause in der Milchstraße
Geheimnisse des Weltalls Zuhause in der Milchstraße
Noch 3 Tage
Geheimnisse des Weltalls: Der Mikrokosmos
Geheimnisse des Weltalls Der Mikrokosmos
Noch 3 Tage
Geheimnisse des Weltalls: Größer, schneller, weiter
Geheimnisse des Weltalls Größer, schneller, weiter
Noch 3 Tage
Geheimnisse des Weltalls: Gott und das Universum
Geheimnisse des Weltalls Gott und das Universum
Noch 3 Tage
Die gefährlichsten Flugzeuglandungen
Technik Die gefährlichsten Flugzeuglandungen
Noch 3 Tage