Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Forscher in Sorge Superkolonien von Ameisen breiten sich aus

Forscher sprechen bereits von Szenen wie in einem Horrorfilm. Eine neue Ameisenart hat in Deutschland Superkolonien gebildet. Die Tiere vermehren sich rasend. Das hat einen ganz bestimmten Grund.

Rundum krabbelt es, und ganz schnell sind die schwarzen Tierchen überall: An den Beinen, an den Armen, in den Haaren, an den Ohren. In schlimmen Zeiten haben die Ameisen in München Kinder und Eltern von Spielplätzen vertrieben. "Es ist tatsächlich an manchen Stellen wie in einem Horrorfilm, dass der Boden völlig bedeckt ist. Die Tiere sind binnen weniger Minuten überall an einem", sagt der Münchner Biologe Volker Witte.

Forscher glauben, dass die aus den Alpen stammende Formica fuscocinerea weiter auf dem Vormarsch ist. "Sie hat das Potenzial, sich in ganz Mittel- und Nordeuropa auszubreiten", sagt Witte. In Tübingen ist sie bereits. Sie wurde mit Kies von Schotterbänken aus den Alpen für den Bau des Uni-Campus eingeschleppt, sagt Bernhard Seifert vom Senckenbergmuseum für Naturkunde Görlitz. "Sie hat sich dort ausgebreitet - und hat jetzt die ganze Innenstadt im Griff."

In München versucht die Verwaltung mit diversen Methoden, der Plage Herr zu werden. Wenn es warm wird, werden die Tiere aktiv. Und weil sie sandigen Boden und Sonne lieben, fühlen sie sich unter anderem auf Kinderspielplätzen wohl. "Es ist auch zu betonen, dass naturnah gestaltete Spielplätze und Außenanlagen stets auch für Ameisen als Teil der natürlichen Fauna attraktiv sind", erläuterte Baureferentin Rosemarie Hingerl im Mai in einer Ausschuss-Vorlage.

Das Ameisen-Problem könnte zunehmen. Normalerweise bilden die Tiere Kolonien, die sich gegenseitig bekämpften und damit begrenzten. Doch die sechs Millimeter große schwarze Formica fuscocinerea mit dem glänzenden Ring am Hinterleib hat offenbar im gesamten südlichen Oberbayern eine Superkolonie entwickelt, eine Art Megafamilie, in der alle Tiere verwandt sind und sich ungehindert ausbreiten. Das Team um Witte brachte Ameisen aus Murnau und aus München in der Petrischale zusammen. Sie gingen nicht aufeinander los, sondern putzten sich - ein Zeichen, dass sie sich als Zugehörige einer Kolonie erkannten.

"Das Problem bei diesen Superkolonien ist: Sie haben unheimlich viele Königinnen", erläutert Witte. "Tausende Königinnen sitzen in unterirdischen Nestern und produzieren permanent Eier. Letztlich ist es nur eine Frage der Nahrung, wie viele sie großziehen können."

Auch bei anderen Arten haben sich Superkolonien entwickelt. Einen Grund sehen die Forscher in der Globalisierung. Eingeschleppte Tiere vermehren sich - die folgenden Generationen sind somit alle miteinander verwandt.

"Das ist ein Trend, der weltweit zunimmt", sagt Jürgen Heinze vom Lehrstuhl für Biologie der Universität Regensburg. Die Argentinische Ameise stammte aus Südamerika, kam aber mit dem Gütertransport per Schiff oder Flugzeug in den Mittelmeerraum. Hier bildet sie mittlerweile eine Superkolonie, die sich über tausende Kilometer erstreckt - von Spanien bis Italien. "Das hat weitreichende Konsequenzen für das Ökosystem", sagt Heinze. Vielfach verdrängt die Argentinische Ameise heimische Arten. Eine ähnliche Entwicklung gibt es in den USA. Dort breitet sich die in den 1930ern aus Südamerika eingeschleppte Rote Feuerameise aus und richtet Schäden an.

Keine wirksamen Waffen gegen die Ameisen

Wo Ameisen überhandnehmen, kann die Natur leiden. Teils gibt es dann viele Blattläuse, von deren süßen Ausscheidungen sich manche Ameisen ernähren. Gerollte, braune Blätter an sonst grünen Bäumen können Zeichen einer Blattlausplage sein. Ameisen spielen aber in Ökosystemen auch eine wichtige Rolle - teils mit positiven Effekten für den Menschen. Etwa fördern sie die Forstwirtschaft durch den schnelleren Abbau von altem Holz. Zudem wirken sie manchen schädlichen Insekten entgegen und nutzen so den Bauern.

Für den Menschen sind Ameisen ungefährlich. Aber sie können beißen und schmerzhaft Ameisensäure versprühen. Gerade Kinder sind empfindlich. Ein Kind musste laut Witte sogar zum Arzt - weil eine Ameise im Ohr saß und nicht mehr heraus wollte.

München hat über mehrere Jahre Ameisenbekämpfungsmaßnahmen rund um gut 70 Kindertagesstätten und auf über 60 Spielplätzen ausprobiert. Da chemische Mittel vermieden werden sollten, experimentierte die Stadt mit anderen Methoden: Ein Präparat auf Basis fossiler Algen habe maximal einen kurzfristigen Rückgang gebracht, zog Hingerl Bilanz. Ein Duftstoffpräparat wirkte allenfalls wenige Stunden. Auch um Ultraschallgeräte scherten sich die Ameisen nicht, sie liefen herum wie stets. Leimringe an Baumstämmen waren zu aufwendig. Sie hätten die Ameisen von den Blattläusen fernhalten sollen.

Am Ende griffen die Ameisenjäger doch zur Chemie und kombinierten sie mit pulverisierten Vergrämungsmitteln. Fast 80 Prozent der Plätze seien in den Folgejahren nutzbar gewesen. Doch nach drei Jahren waren die Ameisen wieder da. Ein Gutachter erläuterte nach der Erprobung der Methoden, dass "egal welches Produkt und welches Verfahren zur Ameisenbekämpfung auf den öffentlichen Grünflächen zum Einsatz gebracht wird, eine vollständige und vor allen Dingen dauerhafte Tilgung des Befalls mit Sicherheit niemals zu erreichen sein wird."

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Die Ozonschicht schützt die Erdoberfläche vor der schädlichen UV-Strahlung der Sonne.
Ozonloch
Antarktis ist stärker betroffen als die Arktis
Der "Weltraumkirschbaum" auf dem Gelände des Ganjoji-Tempels in Zentraljapan stellt Wissenschaftler vor Rätsel.
Wunderkirschbaum begeistert Japan
Turbo-Kirschblüte durch Weltraumstrahlen?
Die Tonlage und die Größe der Frösche ändert sich mit der Höhe und damit mit der Temperatur. (Symbolbild)
Folgen des Klimawandels
Frösche quaken plötzlich im Sopran
Bienen
EU-Studie
Bienen geht es in Süd- und Osteuropa am besten
In dem Aquaponikprojekt gehen Berliner Forscher ihrem "Tomatenfisch"-Konzept nach.
Sicherung der Welternährung
Berliner Forscher entwickeln "Tomatenfisch"-Konzept
Laut WWF sollten Verbraucher auch auf den Seeteufel verzichten.
Überfischung in den Weltmeeren
WWF setzt weitere Fischarten auf die rote Liste
Bereits in den 1870er Jahren stritten die britischen Naturforscher Charles Darwin und Alfred Russel Wallace um die Gründe für die Streifen auf dem Fell der Zebras.
Rätsel endgültig gelöst?
Darum haben Zebras Streifen
Hungersnot in Pakistan: Der Weltklimarat wart vor Konflikten um Nahrung.
Weltklimarat
Das Risiko von Hunger-Kriegen steigt
Auch das Brandenburger To in Berlin erstrahlte eine Stunde lang nicht in seiner gewohnten Pracht.
"Earth Hour"
Metropolen schalten eine Stunde das Licht aus
Eine Krähe beim Wasserkrug-Test: Die Tiere sind ungefähr so schlau wie sechsjährige Kinder.
Beim Wasserkrug-Test
Krähen so schlau wie Sechsjährige
Schneemangel auf der Zugspitze: In den Alpen werden die Durchschnittstemperaturen bis 2100 je nach Klimaschutz und Modellrechnung um wenige bis einige Grad steigen.
Gletscherschwund und Überschwemmungen
Was der Klimawandel für die Alpen bedeutet
"The Great Alaska Earthquake" ist das zweitstärkste gemessene Beben weltweit.
Schrecksensbeben vor 50 Jahren
"The Great Alaska Earthquake"
Als Ursachen für den Rückgang der Artenvielfalt gelten die intensive Landwirtschaft, viel Düngemitteleinsatz sowie das Umbrechen von Grünland.
Generalinventur in Deutschlands Natur
Ein hoffnungsloser Fall
Die kleinen Linden sollen genetisch den Bäumen entsprechen, die an der 300 Jahre alten Linden-Allee am Schloss Bothmer in Mecklenburg-Vorpommern stehen.
Klonen für die Einmaligkeit
Bäume aus dem Reagenzglas
Toter Fisch liegt am Strand
Makrelen mit Herzfehlern
Ölkatastrophen stören Fischentwicklung
Vom Taifun "Haiyan" verwüstetes Dorf, Schilder mit der Aufschrift "Help!!", "We Need Food! Water!"
Neuer Bericht zum Klimawandel
2013 war sechstwärmstes Jahr seit Beginn der Messungen
Die brennende Ölplattform "Deepwater Horizon" im Golf von Mexico.
"Prestige", "Deepwater Horizon" & Co.
Schwere Öl-Katastrophen im Meer
Rund 40.000 Tonnen Rohöl liefen bei dem Unglück in den fischreichen Prince-William-Sund. 2400 Kilometer Küste in dem empfindlichen Ökosystem wurden verunreinigt.
"Exxon Valdez"
Die Öl-Katastrophe des Tankers
Die Havarie der "Exxon Valdez" war bis zur Explosion der Bohrinsel "Deepwater Horizon" im Golf von Mexiko die schlimmste Ölpest der US-Geschichte.
"Exxon Valdez"-Katastrophe
25 Jahre später leidet Alaska noch immer
Die Biene ist ein wirtschaftliches Schwergewicht. Leider zählt für einige Imker nur die maximale Ausbeute des Honigs - zu Lasten der Tiere.
Massentierhaltung
Auch Honigbienen haben zu wenig Platz
Gefräßige Käfer: Sie können auch einen wertvollen Beitrag zum Artenschutz leisten (Archivbild).
Mensch & Natur
Gefräßige Borkenkäfer fördern Artenvielfalt
Die Sanddornbeeren haben viel Vitamin C und werden deshalb auch «nordische Zitrone» genannt. (Bild: ZB-Funkregio Ost)
Kraftpaket Sanddorn
Die Zitrone des Nordens
Forscher vermuten, dass die Weibchen während der Schwangerschaft die Nähe von Küsten und männliche Artgenossen meiden.
Weiße Haie
Schwangerschaft auf hoher See
Computerspiele können sich für Kinder verstörend auswirken. (Bild: dpa)
Gefahren von Computerspielen
Kinder halten Computerspielfiguren für real
Großflächige Monokulturen sollten langfristig durch robustere Baumarten gestärkt werden. (Bild: DPA))
Der Wald im Klimastress
Auf die Mischung kommt es an
Weltweit gelangen nach Schätzungen des Umweltbundesamtes rund 6,4 Millionen Tonnen Plastikmüll pro Jahr in die Meere. (Foto: DPA)
Müll gefährdet Meeresflora
Entsorgung über die Bordwand
Gentechnisch veränderter Mais hat nach einer Untersuchung des Thünen-Instituts in Braunschweig keine negativen Auswirkungen auf Bienen. (Foto: DPA)
Bundesinstitut gibt Entwarnung
Gen-Mais für Bienen unschädlich
Bereits Zweijährige kombinieren Wörter im Kopf. (Foto: DPA)
Sprachwissenschaft
Kreative Kinder
 Ihre Kombinationsgabe hilft den Hummeln dabei, die besten Blüten zu finden. (Foto: dpa)
Wissenschaftler finden heraus
Hummeln denken logisch
Über eine halbe Million Störe wurden seit 2006 im Odergebiet ausgesetzt. (Foto: DPA)
Lebendes Fossil
200 gezüchtete Störe werden ausgesetzt
Neuen Studien zufolge hatte der Neandertaler nur wenig Sinn und Gehirn für Soziales. (Foto: DPA)
Studie über Neandertaler
Körpermasse ließ kaum Hirnkapazität für Soziales
Korallenriffs erholen sich laut einer neuen Studie schneller als ursprünglich angenommen. (Foto: DPA)
Neue Studie
Korallenriffe erholen sich schnell
Die Zähne von Ötzi liefern auch 20 Jahre nach Forschungsbeginn noch Überraschungen.
Studie zur Gletschermumie
"Ötzi" hatte schlechte Zähne
Als erstes Tier weltweit am 12. April 1988 die Maus in den USA geschützt. Forscher der Harvard-Universität hatten der Maus menschliche Brustkrebsgene übertragen.
Die Krebsmaus
25 Jahre Patent aufs Leiden
Früher waren Wisente in weiten Teilen Europas heimisch. In deutschen Wäldern lebten die Tiere bis ins 18. Jahrhundert.
Herde freigelassen
Die Wisente sind los
Die Verseuchung der Böden gehört zu den größten Gesundheitsrisiken in China.
Umweltverschmutzung in China
Das verseuchte Land
 13.000 Plastikpartikel auf jedem Quadratkilometer Meeresoberfläche.
Internationale Meeresmüll-Konferenz
Der Kampf gegen den Dreck
Öfter mal abtauchen: Millionen Gäste wollen jedes Jahr die Tiere im Berliner Zoo sehen.
Affen, Bären & Co.
Deutschlands beliebteste Zoos
Der Müllteppich auf den Ozeanen nimmt weiter zu.
Meeresverschmutzung
Altmaier lehnt Plastiktüten-Steuer ab
Eine tote Ratte, die einen Kurzschluss im Katastrophenreaktor Fukushima ausgelöst hat.
Krisen-AKW Fukushima
Ratten, Lecks und Stromausfälle
 
 
Eine Angehörige der Schiffbrüchigen wartet am Hafen von Jindo auf Nachrichten.
Liveticker zum Drama der Sewol
"Es gibt nur noch wenig Hoffnung"
image
Leute
Miley Cyrus wegen Hunde-Herzschmerz in Klinik?
Deutschland unterstützt die Nato-Verstärkung im Osten unter anderem mit sechs Kampfflugzeugen.
Krise in der Ukraine
Deutschland schickt Eurofighter in den Osten
Ukrainische Armeekolonne streckt die Waffen
Liveticker zur Ukraine-Krise
Ukrainische Armeekolonne streckt die Waffen
Strenesse befindet sich bereits seit langem in finanziellen Schwierigkeiten und stand erst im Februar vor der Zahlungsunfähigkeit.
Tiefrote Zahlen
Strenesse meldet Insolvenz an
image
Leute
David Beckham verkauft Luxus-BMW im Internet
Das Sowjetische Ehrenmal im Zentrum Berlins war unmittelbar nach Ende des Krieges 1945 gebaut worden. In der Mitte des Platzes steht die von zwei "T 34"-Panzern flankierte Statue eines Rotarmisten.
Berliner Denkmal
Streit um die zwei "Russen-Panzer"
Stefan kann sein Glück kaum fassen.
"Breaking Bad"-Star
Bryan Cranston verhilft Schüler zu Date
image
Panorama
Brian Johnson dementiert Aus von AC/DC
Als Antrieb dient die Kombination aus einem Turbo-Otto und einem Elektromotor
Volvo: Otto-Hybrid kommt
Volvo S60L PPHEV: Laden an der Steckdose
image
Leute
Osterfest ohne Ostereier? So geht veganes Schlemmen
Oscar Pistorius reibt sich auf der Anklagebank sitzend die Augen
Pistorius-Prozess
Pause fürs Aktenstudium
Lidl-Firmen-Zentrale in Neckarsulm, Firmenschild vor Gebäude
Lidl und Kaufland
Mit frischem Gebäck zu üppigen Umsätzen
Je nach Landesversion zeichnet Google Maps die Grenze anders. (Auf der linken Seite ist die russischer Version zu sehen und rechts die deutsche.)
Krim zu Russland
Google Maps zieht die Grenze neu
Aus der Luft bot sich ein eindrucksvolles Bild von der Massenkarambolage.
Massenkarambolage in Österreich
50 Autos krachen bei Glätte ineinander
image
Leute
Verlierer des Tages
Rund 120 Millionen Euro hat Ikea in das 20.000 Quadratmeter große Möbelhaus und eine Einkaufspassage mit rund 24.000 Quadratmetern Verkaufsfläche investiert.
Mehr als nur Mobiliar
Ikea eröffnet erstes Shoppingcenter in Deutschland
Richter und Klägerin vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig Ethikunterricht verhandeln über Ethikunterricht
Keine Alternative für Konfessionslose
Schüler ohne Recht auf Ethik-Unterricht
Ein neuer Bartschnitt macht die wenigen Männer, die ihn tragen, attraktiv - bis zu viele Männer sich dieser Mode anschließen.
Was Frauen attraktiv finden
Unter den Glattrasierten ist der Bärtige König
image
Netzwelt
Netflix streamt bald nach Deutschland
Das neue iPhone (re.) könnte groß ausfallen.
Geleaktes Foto im Netz aufgetaucht
Sieht so das iPhone 6 aus?
image
Weder Alkohol noch Drogen
Todesursache von The Ultimate Warrior geklärt
image
HIV-Vorwurf bei "Domian"
Promi droht dem Anrufer
Russlands Präsident Wladimir Putin weist die Schuld an der Eskalation in der Ostukraine von sich.
Putin sieht USA in der Verantwortung
Obama soll Blutvergießen in der Ukraine stoppen
Matt oder Chase? Welcher der beiden jungen Männer das Rennen macht, werden wir wohl nie erfahren.
Aus dem Seelenleben eines Teenagers
Die Pro- und Contraliste einer Verliebten
Das U-Boot ist fünf Meter lang, hat einen Durchmesser von 53 Zentimetern und wiegt rund 750 Kilogramm.
Flug MH370
U-Boot-Suche abgebrochen
Stiftung Warentest hat insgesamt 107 Tarife von privaten Kassen unter die Lupe genommen und dabei auch das Preis-Leistungs-Verhältnis untersucht. Lediglich fünf Tarife bieten demnach ein "sehr gutes" und 29 ein "gutes" Preis-Leistungs-Verhältnis. Acht Tarife von privaten Anbietern waren hingegen nur "mangelhaft".
Stiftung Warentest warnt
Viele Privatversicherte zahlen hunderte Euro zu viel
image
Michael Schumacher
Flog der Rettungshubschrauber einen Umweg?
Überschritten wurden die Messwerte vor allem in Städten und Ballungsräumen.
Umweltbundesamt alarmiert
Hohe Feinstaub-Belastung in deutschen Städten
Der niederländische Videokünstler Frans Hofmeester lässt seine Tochter Lotte rasend schnell wachsen.
Zeitraffer-Zauberei
Erwachsen werden in vier Minuten
Ein Umweltaktivist überprüft das Wasser einer Leitung in der indonesischen Provinz West-Java.
Organisation Global Witness
Immer mehr Umweltaktivisten werden ermordet
Gibt es für US-Präsident Barack Obama im Ukraine-Konflikt eine rote Linie, die Russlands Präsident Wladimir Putin nicht überschreiten sollte?
Putin testet USA im Ukraine-Konflikt
Barack Obama, der zahnlose Tiger?
Der Führerschein von Cheryl Miller. Ihre Leiche und jene von Pamella Jackson sind nach 43 Jahren entdeckt worden.
Grausiger Fund nach 43 Jahren
Schicksal vermisster Teenager geklärt
Die Antwort von American Airlines auf das Droh-Tweet einer 14-Jährigen: "Sarah, wir nehmen solche Drohungen sehr ernst. Deine IP-Adresse wird an die Sicherheitsbehörden und das FBI weitergeleitet“
Schlechter Scherz geht in die Hose
Mädchen nach falschem Terror-Tweet festgenommen
Das Kinderkrankenhaus in Hannover wollte sich mit Hinweis auf das laufende Verfahren zunächst  nicht zu den Vorwürfen äußern.
Schwerer Vorwurf gegen Hannover Klinik
Baby stirbt nach Abweisung durch Krankenhaus
Oscar Pistorius war während seines Verhörs sichtlich unter Druck geraten und hatte sich in Widersprüche verstrickt.
Mordprozess gegen Paralympics-Star
Staatsanwalt fordert Pistorius zu Geständnis auf
In Südkorea ist ein Zweijähriger verhungert, während sich sein Vater tagelang in Internet-Cafés herumtrieb. (Archivbild)
Tagelang im Internet-Café
Vater lässt zweijährigen Sohn verhungern
Ein Mailänder Gericht hatte den 77-jährigen Medienzar Silvio Berlusconi wegen Steuerbetrugs verurteilt.
Zu Sozialdienst verurteilt
Silvio Berlusconi muss ins Altenheim
Rettungskräfte versuchen, Menschen aus dem untergehenden Schiff zu bergen.
Schwerer Seeunfall
Viele Insassen vermutlich eingeschlossen
Bei einem Großeinsatz gegen Kreditkartenbetrug im Luftverkehr sind einem Bericht zufolge 183 Menschen festgenommen worden.
820 Millionen Dollar Schaden pro Jahr
Europol nimmt dutzende Flugticket-Betrüger fest
 
Mensch & Natur Killerviren
Geheimnisvoller Planet: Magnetischer Schutzschild
Geheimnisvoller Planet Magnetischer Schutzschild
Unsterblich - Der Traum vom ewigen Leben
Kultur & Gesellschaft Unsterblich - Der Traum vom ewigen Leben
Der Tag an dem es zu viele Menschen gibt
Mensch und Natur Der Tag an dem es zu viele Menschen gibt
Geheimnisse des Weltalls: UFOs und Aliens
Geheimnisse des Weltalls UFOs und Aliens
Atlas 4D - Hawaii
Atlas 4D Hawaii
14. April 1949 Der Wilhelmstraßenprozess
Überleben am Tag X - Die Geheimpläne der US-Regierung
Überleben am Tag X Die Geheimpläne der US-Regierung
USA Top Secret: Das Pentagon
USA Top Secret Das Pentagon
Future Earth - Die Welt im Jahr 2025
Wissenschaft Future Earth - Die Welt im Jahr 2025
USA Top Secret: Glaube und Kult
USA Top Secret: Glaube und Kult
USA Top Secret: Der Ku Klux Klan
USA Top Secret: Der Ku Klux Klan
Aufbruch ins All - Space Race
Aufbruch ins All Space Race
Wirtschaft Die Macht des Goldes
Cyber-War Wenn das Web zur Waffe wird
Sex, Lügen und Julian Assange
Sex, Lügen und Julian Assange
Lebenslang - Mörder hinter Gittern
Lebenslang Mörder hinter Gittern
Geheimnisse des Weltalls: Aliens
Geheimnisse des Weltalls Aliens
Countdown Erde - Methangas
Countdown Erde Methangas
Einsatz im Revier - Folge 13
Kultur & Gesellschaft Einsatz im Revier - Folge 13
Geheimnisvoller Planet: Magnetischer Schutzschild
Geheimnisvoller Planet Magnetischer Schutzschild
Geheimnisse des Weltalls: UFOs und Aliens
Geheimnisse des Weltalls UFOs und Aliens
Unsterblich - Der Traum vom ewigen Leben
Kultur & Gesellschaft Unsterblich - Der Traum vom ewigen Leben
Überleben am Tag X - Die Geheimpläne der US-Regierung
Überleben am Tag X Die Geheimpläne der US-Regierung
Der Tag an dem es zu viele Menschen gibt
Mensch und Natur Der Tag an dem es zu viele Menschen gibt
Mensch & Natur Killerviren
Atlas 4D - Hawaii
Atlas 4D Hawaii
14. April 1949 Der Wilhelmstraßenprozess
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
The World Dubais Milliardenprojekt Teil 1
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Technik Hovercrafts - Schwebende Alleskönner
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Kultur & Gesellschaft Fast Food - Das Milliarden-Business
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Kultur & Gesellschaft Haiti - Insel des Grauens
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
SOKO, übernehmen Sie!
Zeitbombe Zukunft (1)
Zeitbombe Zukunft (1)
Noch 9 Stunden
Zeitbombe Zukunft (2)
Zeitbombe Zukunft (2)
Noch 10 Stunden
Cyber-War Wenn das Web zur Waffe wird
Noch 1 Tag
Die Geschichte der Transall
Technik Die Geschichte der Transall
Noch 1 Tag
Dirty Great Machines: High Tech auf Hoher See
Dirty Great Machines High Tech auf Hoher See
Noch 1 Tag
Die größte Werft der Welt
Technik Die größte Werft der Welt
Noch 1 Tag
Einsatz im Revier - Folge 13
Kultur & Gesellschaft Einsatz im Revier - Folge 13
Noch 2 Tage
F-104 "Starfighter" - Sternenjäger oder Witwenmacher?
F-104 "Starfighter" Sternenjäger oder Witwenmacher?
Noch 2 Tage
USA Top Secret: Das Pentagon
USA Top Secret Das Pentagon
Noch 2 Tage
Die Facebook-Story
Die Facebook-Story
Noch 2 Tage
Geheimnisse des Weltalls: UFOs und Aliens
Geheimnisse des Weltalls UFOs und Aliens
Noch 3 Tage
Unsterblich - Der Traum vom ewigen Leben
Kultur & Gesellschaft Unsterblich - Der Traum vom ewigen Leben
Noch 3 Tage
Der Tag an dem es zu viele Menschen gibt
Mensch und Natur Der Tag an dem es zu viele Menschen gibt
Noch 3 Tage
Atlas 4D - Hawaii
Atlas 4D Hawaii
Noch 3 Tage
USA Top Secret: Der Ku Klux Klan
USA Top Secret: Der Ku Klux Klan
Noch 4 Tage
USA Top Secret: Glaube und Kult
USA Top Secret: Glaube und Kult
Noch 4 Tage
Countdown Erde - Planet außer Kontrolle
Countdown Erde - Planet außer Kontrolle
Noch 4 Tage
Überleben am Tag X - Die Geheimpläne der US-Regierung
Überleben am Tag X Die Geheimpläne der US-Regierung
Noch 4 Tage
Wirtschaft Die Macht des Goldes
Noch 4 Tage
Paul Watson - Bekenntnisse eines Öko-Terroristen (1)
Paul Watson Bekenntnisse eines Öko-Terroristen (1)
Noch 5 Tage