Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Reise Die Deutschen verreisen wie die Weltmeister

Die Deutschen brechen beim Verreisen nach wie vor alle Rekorde. Trotz vieler Hiobsbotschaften gaben sie 2011 sogar noch mehr Geld für Urlaube aus, hat die FUR-Reiseanalyse ergeben. Doch die Forscher stehen auch vor Rätseln.

In Japan bebt die Erde, in Italien sinkt ein Kreuzfahrtschiff, in Europa wackelt die Währung - und die Deutschen verreisen trotzdem wie die Weltmeister. Noch nie war die Anzahl der Urlaubsreisen so hoch wie 2011, noch nie wurde für die schönsten Tage des Jahres so viel ausgegeben. Und auch 2012 wird sich nach Ansicht von Experten daran wenig ändern.

«Die weiterhin hohe Stabilität der Nachfrage ist schon bemerkenswert», findet auch Prof. Martin Lohmann, einer der Autoren der Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR), die am Mittwoch auf der (ITB, 7. bis 11. März) in Berlin vorgestellt wurde. «Trotz aller Hiobsbotschaften fahren die Deutschen stur in Urlaub.»

Dafür werde schon einmal die Anschaffung eines neues Rasenmähers oder eines neuen Kühlschranks verschoben. «Eine Urlaubsreise kann ich aber schlecht ins nächste Jahr verlegen», erklärt sich Lohmann den anhaltenden Boom. «Urlaub hat einen solch hohen Stellenwert, dass die Deutschen trotz aller Probleme nicht darauf verzichten wollen», sagt FUR-Geschäftsführer Rolf Schrader.

60 Milliarden Euro haben die Deutschen im vergangenen Jahr für ihren Urlaub ausgegeben. Hinzu kommen noch einmal 19 Milliarden für Kurzurlaube. Doch die hohen Ausgaben kommen keineswegs durch längere Aufenthaltsdauern am Urlaubsort zustande. Ganz im Gegenteil: Die Dauer der Reisen geht zurück. Betrug die durchschnittliche Urlaubsdauer vor 20 Jahren noch zwischen zwei und drei Wochen, sind es heute nur noch zwischen ein und zwei Wochen. «Die Deutschen werden beim Urlaub immer effizienter», so Lohmann: immer kürzer, aber immer besser.

Über die Gründe dafür lässt sich nur spekulieren. «Eine Erklärung wäre, dass es für Arbeitnehmer schwieriger wird, länger Urlaub zu bekommen», so Lohmann. Eine andere, dass der Trend hin zu mehreren kürzeren Urlauben geht. «Letztlich sind die wirklichen Gründe aber unklar, ich stehe da selbst vor einem Rätsel», sagte Lohmann.

Nicht nur dass die Deutschen weiterhin oft verreisen, auch bei den bevorzugten Zielen sind sie wenig kreativ. Schon seit Jahren dominiert ein Quintett die Rangliste der beliebtesten Urlaubsländer. Ganz an der Spitze steht weiterhin Deutschland, das auf einen Anteil von etwa einem Drittel kommt. Dahinter folgt konstant Spanien weit vor Italien, der Türkei und Österreich.

Doch es ist keineswegs so, dass die Deutschen auf ein Ziel fixiert sind. «Wachsende Multioptionalität» nennt das der Forscher. Sprich: Es gibt eine große Auswahl an Zielen, die Kunden sind sehr flexibel. «Wenn Ägypten in einem Jahr eben mal nicht geht, machen die Urlauber einen Städtetrip nach Paris oder gehen auf Ostseekreuzfahrt», erklärte Lohmann.

Diese Flexibilität hat sich im vergangenen Jahr an einem Beispiel ganz besonders gezeigt: Nordafrika. Nachdem der Tourismus in Ägypten und Tunesien infolge der Revolutionen fast vollständig zum Erliegen gekommen war, wichen die Deutschen einfach auf andere Ziele aus. «Die Kanarischen Inseln haben als Winterziel profitiert, die Türkei als Sommerziel», sagte Lohmann. Ägypten fiel in der Folge aus den Top 10 der beliebtesten Reiseziele.

Ein enger Zusammenhang besteht grundsätzlich zwischen dem bevorzugten Reiseziel und der gewählten Urlaubsart, fanden die Forscher heraus. Geht es um Sonne und Strand sind Spanien, Türkei und Italien die klaren Favoriten der Deutschen. Beim Aktivurlaub führen Österreich, Italien und Bayern die Rangliste an, bei Gesundheitsurlaub Bayern, Polen und Tschechien.

Auch 2012 rechnet Lohmann nicht mit einer nachlassenden Reiselust: «Viele Anzeichen sprechen dafür, dass 2012 erneut ein gutes Reisejahr werden wird, vielleicht sogar noch ein besseres als 2011», sagt er. Als Beleg dient ihm die Urlaubsstimmung. 57 Prozent der Deutschen haben bereits feste Urlaubspläne, nur 11 Prozent wollen gar nicht verreisen. Das sind genau dieselben Werte wie Vorjahr.

Dabei müssen die Reisenden nicht viel tiefer in die Tasche greifen, hat die FUR-Reiseanalyse ermittelt - nur moderat werden die Preise steigen. «Das Urlaubsangebot hat eine sehr hohe Qualität erreicht», erläuterte Lohmann. Die Gäste seien fast durchweg sehr zufrieden mit ihrem Urlaub. «Doch daraus erwachsen natürlich noch höhere Ansprüche.» Und weil es auf dem Markt relativ hohe Überkapazitäten gibt, können die Veranstalter ihre Anstrengungen nicht in höhere Preise ummünzen. «Für relativ wenig Geld gibt es relativ viel Leistung», so Lohmann, der den Urlauber als der «lachenden Dritten» im harten Wettbewerb der Anbieter sieht.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 Reisende ohne Koffer sollten ihre notwendigen Ausgaben mit Quittungen belegen können.
Nach Gepäckverspätung
Nicht endlos shoppen auf Airline-Kosten
«Tasty Tour»
Fit und festlich
Interessante Urlaubziele
Verteidigungsanlagen zeugen heute noch von den Kämpfen um die Gewürzinseln zu den großen Zeiten des Seehandels.
Besuch auf den Bandas
Die Gewürzinseln am Ende der Welt
Hafen von Konstanz
Sternenstadt und Winterblüher
Weihnachtszeit am Bodensee
Schneevergnügen am Arlberg
Mit Halligalli in den Winter
Die Ski-Openings 2014
Nicht selten trifft man im Yellowstone-Nationalpark nahe heißer Quellen auf Bisons, wie hier in Mammoth Hot Springs.
Naturliebe gegen Viehzucht
Streit um die Bisons im Yellowstone
image
Tipps für den Winterurlaub
Romantische Pferdeschlittenfahrt und lustige Rodelpartie
image
Safari
Ruf der Wildnis in Südafrika
Flugangst? Katzenvideos schauen
Neuheiten aus dem Luftverkehr
Mit Katzenvideos gegen die Flugangst
Staus vorprogrammiert
ADAC warnt
Verkehrsreiches Wochenende steht bevor
Pilgerziel für die Papstjünger: der Petersdom vom Tiber aus gesehen.
Heilige Stadt ohne Hektik
Im Herbst zeigt Rom seine ruhige Seite
Chillen am Strand und zwischendurch ins Meer? Das ist auch Ende Oktober noch möglich.
Wassertemperaturen
Baden im Mittelmeer ist noch angenehm
Massen von Menschen bauen bei Pjöngjang mit einfachsten Mitteln einen neuen Flughafen.
Massen-Mobilisierung in Nordkorea
In Turbo-Geschwindigkeit zum neuen Flughafen
Zwischen zwei Quellflüssen
Wo der Nil zusammenfließt
Sudans Hauptstadt Khartoum
Fernbusanbieter im Routenplaner
Erster Fernbusanbieter
Google Maps setzt auf Flixbus
Das Filmmuseum Potsdam ist wieder für Publikum geöffnet.
Sanierung abgeschlossen
Potsdamer Filmmuseum öffnet wieder
Segelschiffe sind ein klassisches Motiv der Malerei. (Archivbild)
Meermuseum in Tallinn
Historische Gemälde zeigen Blütezeit der Segelschiffe
Fahrradfreundliche Hoteliers
Fahrradtouren durch Berlin
Auf dem Sattel durch den Kiez
Die Provence ist bei Urlaubern überaus beliebt. Und im Vaucluse liegt das Trüffelzentrum Frankreichs, hier werden die meisten Kulturen bewirtschaftet.
Der "schwarze Diamant" der Provence
Auf Trüffelsuche im Luberon
image
Mystisches Königreich
Spirituelle Besinnung in Bhutan
Vorgängerin von Liverpool und Stavanger: Sibiu ist eine von Europas Kulturhauptstädten 2007. (Bild: dpa)
Reise
Liste mit 37 Namen: Kulturhauptstädte gibt es seit 1985
In den Reisebüros können sich Urlauber jetzt mit den Katalogen für die Sommersaison 2008 versorgen. (Bild: Schierenbeck/dpa/tmn)
Reise
Von A(pulien) bis Z(ypern): Neue Reiseideen in den Katalogen
Auf der Otago-Halbinsel im Süden Neuseelands haben die Seelöwen das Sagen. (Bild: Lenders/dpa/tmn)
Reise
Abstecher ins Reich der Pinguine und Seelöwen
Auf diesem Sofa hat auch Paula Modersohn-Becker schon gesessen. (Bild: Duwe/Gemeinschaftsausstellung Worpswede/dpa/tmn)
Reise
Künstlerkolonie: Mit Paula Modersohn-Becker durch Worpswede
Sein Gemälde «Selbstbildnis mit Tonpfeife» stammt aus dem Jahr 1910. (Bild: tmn)
Reise
Einmalige Sammlung: Lyonel Feininger in Quedlinburg
Im Salzbergwerk Wieliczka finden Besucher eine unterirdische Kirche. (Bild: Polnisches Fremdenverkehrsamt/dpa/tmn)
Reise
Besuchermagnet unter Tage: Salzbergwerk Wieliczka in Polen
Die britischen Regierung hat für 22 Flughäfen die strikten die Handgepäck-Bestimmungen aufgehoben. (Bild: dpa)
Reise
Großbritannien lockert strikte Handgepäckregel für Fluggäste
Der Überlieferung nach geht das Kloster auf Kaiser Karl den Großen zurück. (Bild: Heimann/dpa/tmn)
Reise
Ein Kloster in himmlischer Landschaft
Reisende am Flughafen: Das Rückflug-Ticket gilt, selbst wenn der Passagier den Hinflug nicht angetreten hat. (Bild: dpa)
Reise
Hinflug nicht genutzt: Rückflug-Ticket ist trotzdem gültig
Im Nordosten Spaniens soll das «europäische Las Vegas» (hier ein Computerbild) entstehen. (Bild: dpa)
Reise
Zocken in der Wüste: «Europäisches Las Vegas» in Spanien
Kein Residenzhotel: Hier sind Touristen Privatgäste der Eigentümer. (Bild: Meier/dpa/tmn)
Reise
Schlummern in Schlössern: Ganz privat zu Gast beim Grafen
Hungrige Großkatze: Solche Begegnungen können Touristen auf Jeep-Touren in Namibia haben. (Bild: Berg/dpa/tmn)
Reise
1500 Kilometer durch das südliche Afrika
Auch 2008 wieder: Beach-Polo-Tunier am Timmendorfer Strand an der Ostsee. (Bild: dpa)
Reise
Timmendorfer Strand: 2008 wieder Dinner und Polo
Schiffstour: Auf der Elbe verkehren Dampfschiffe. (Bild: TV Sächsisches Elbland/dpa/tmn)
Reise
Steilhänge und Schlösser: Eine Genusstour durch das Weinland Sachsen
Zimmer auf 3212 Metern Höhe: «Hotel Grawand» ist die höchstgelegene Unterkunft der Alpen. (Bild: Hotel Grawand/dpa/tmn)
Reise
Schlafen in dünner Luft: Die höchsten Hotels der Alpen
Skispaß auf der Zugspitze: Wenn es zu Unfällen kommt, müssen sich auch Juristen mit dem Wintersport beschäftigen. (Bild: dpa)
Reise
Streit um Winterurlaub bringt Arbeit für Juristen
Fernreisen wie hier an die Südspitze Südamerikas werden meist nach dem «Baukasten-Prinzip» zusammengestellt. (Bild: Dertour/dpa/tmn)
Reise
Private Führer und viele «Bausteine»: Individuelle Reisen
Der «Biolift» zieht die Skifahrer nach der Abfahrt wieder auf die Piste. (Bild: Tourismusregion Katschberg-Rennweg/dpa/tmn).
Reise
Almrausch-Walzer und «Biolift»: Zum Skifahren an den Katschberg
Auf Schlittschuhen kann man von Alvaneu bis nach Surava fahren. (Bild: Savognin Tourismus/dpa/tmn)
Reise
Drei Kilometer lange «Skateline» in Graubünden
 
 
Auf dem Exige-Heck prangt unübersehbar der Hinweis auf den Hersteller
Komfort-Lotus
Exige S kommt 2015 auch mit Automatik
Ein Karosserie-Kit ist ebenso erhältlich wie Fahrwerkskomponenten und eine Leistungssteigerung
Abbes Design
Bodykit und Kompressor für Corvette C7
Einer der Täter: Brandon Carver Stephens. Er musste nach dem missglückten Einbruch die Notaufnahme aufsuchen
Großvater lehrt Gangstern das Fürchten
Leg‘ Dich nicht mit Opa an
image
Leute
Verlierer des Tages
image
Leute
Gewinner des Tages
Kurdische Peschmerga-Kämpfer haben nach Angaben aus Sicherheitskreisen die nordirakische Stadt Sumar sowie mehrere umliegenden Ortschaften von der Extremistenmiliz Islamischer Staat (IS) zurückerobert.
Live-Ticker zum Kampf gegen IS
Kurden drängen IS in Kobane zurück
image
Panorama
Jim Parson wird zum Weihnachtself "Buddy"
Vor der Sommerpause hatte sich Seehofer angesichts begrenzter finanzieller Spielräume noch nicht auf ein Datum für die Absenkung der kalten Progression festlegen wollen.
"Spätestens" Anfang 2017
Horst Seehofer fordert Steuersenkungen
Norbert Walter-Borjans möchte die 16 Bundesländer behalten.
Neugliederung Deutschlands
Nordrhein-Westfalen glaubt nicht an Kostenersparnisse
Auto rast in Taxi - Zwei Tote und drei Verletzte
Frontalcrash in ein Taxi
Zwei Tote bei Horror-Unfall im Münsterland
Das muss Liebe sein: Er isst allein, hat seine Frau aber trotzdem dabei.
Foto rührt Twitter-Gemeinde
Ein alter Mann zeigt der Welt, was wahre Liebe ist
image
Dieter Nuhr
Anzeige wegen Islambeleidung
Gefährliches Haustier: Skorpion
Schlangen, Spinnen und Skorpione
Politiker wollen Haltung gefährlicher Tiere verbieten
image
"GTA"-Fans aufgepasst
Die Preise purzeln
image
Joko gegen Klaas
Die fünf verrücktesten Aufgaben
image
Leute
Spruch des Tages
Mohammad Arif Ali and Mohammad Farman Ali werden abgeführt.
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Männer graben 100 Leichen aus, um Curry davon zu kochen
image
Lady Gaga
Täglich Medikamente gegen Depressionen
Bei Passagieren aus den mit Ebola betroffenen Ländern, werden Tests durchgeführt.
Experten zur Ebola-Epidemie
Zusätzliche deutsche Flughafen-Kontrollen unsinnig
Denver wurde in den 1970er Jahren mit sonnigen, optimistischen Songs wie "Rocky Mountain High", "Thank God I'm a Country Boy" und "Annie's Song" bekannt. 1997 kam er im Alter von nur 53 Jahren bei einem Flugzeugabsturz ums Leben.
Walk of Fame
Country-Star John Denver bekommt Hollywood-Stern
Mohammad Arif Ali and Mohammad Farman Ali werden abgeführt.
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Männer graben 100 Leichen aus, um Curry davon zu kochen
Kurdische Peschmerga-Kämpfer haben nach Angaben aus Sicherheitskreisen die nordirakische Stadt Sumar sowie mehrere umliegenden Ortschaften von der Extremistenmiliz Islamischer Staat (IS) zurückerobert.
Live-Ticker zum Kampf gegen IS
Kurden drängen IS in Kobane zurück
Bauarbeiten in Shanghai: Chinas Industrie wuchs weniger als prognostiziert.
Einkaufsmanagerindex
Chinas Industrie kommt nur langsam auf Touren
Begegnung mit Historie
Obama zu Besuch in Buchenwald
Präsident auf Blitzbesuch
Obama und Merkel plaudern in Dresden
 
Ebola Kampf gegen das Virus
Die riskantesten Wasserwege
Seestraßen Die riskantesten Wasserwege
Das Universum: Die Geburt der Erde
Das Universum Die Geburt der Erde
Geheimnisvoller Planet: Blizzards
Technik Geheimnisvoller Planet: Blizzards
Der Kosmos: Fremde Welten
Der Kosmos Fremde Welten
History Krieger der Vergangenheit - Die Germanen
F... you Brain - Erinnerung oder Einbildung?
Technik F... you Brain - Erinnerung oder Einbildung?
Friedman schaut hin Tränen, Glück und Partyzeit - Volksmusik in Deutschland
Space Weather - Eismonde und Tornados
Wissen Space Weather - Eismonde und Tornados
Die Erde: Ein Planet von innen (2)
Wissenschaft Die Erde: Ein Planet von innen (2)
Die Erde: Ein Planet von innen (1)
Wissenschaft Die Erde: Ein Planet von innen (1)
Wirtschaft Die Macht des Goldes
Die geheimen UFO-Akten - Besuch aus dem All (1)
Die geheimen UFO-Akten Besuch aus dem All (1)
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
B-2 - Unsichtbare Schwingen
Technik B-2 - Unsichtbare Schwingen
N24 Spezial Im großen Krieg - Leben und Sterben des Leutnants Fritz Rümmelein
Aufbruch ins All - NASA 2.0
Aufbruch ins All NASA 2.0
Sündhaft billig: Massenware Mode
Sündhaft billig Massenware Mode
Naturgewalten: Eiskalt erwischt
Naturgewalten Eiskalt erwischt
Friedman schaut hin Talente, Tore und Tabus - Schwule im Fußball
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
The World Dubais Milliardenprojekt Teil 1
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Technik Hovercrafts - Schwebende Alleskönner
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Kultur & Gesellschaft Fast Food - Das Milliarden-Business
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Kultur & Gesellschaft Haiti - Insel des Grauens
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
SOKO, übernehmen Sie!
Der Konvoi Ein Riesenkran auf Achse
Das Paradies der Autoschrauber Deutschlands größter Schrottplatz
Jagdrevier Autobahn Raser, Drängler und die Polizei
Die zweite Front Traumatisierte Soldaten und ihr schwerster Kampf
Kultur & Gesellschaft Knochenjobs - Down Under
Kultur & Gesellschaft Das Frauencamp - Drill für die Traumfigur
China Comeback mit Konfuzius
Die Oldietour Auf den Spuren des Wirtschaftswunders
Krieg und Frieden - Das Imperial War Museum in London
Krieg und Frieden Das Imperial War Museum in London
Noch 1 Stunde
Sündhaft billig: Massenware Mode
Sündhaft billig Massenware Mode
Noch 18 Stunden
D-Day - Die Geheimwaffen der Alliierten
D-Day Die Geheimwaffen der Alliierten
Noch 21 Stunden
Der Kosmos: Unendliche Weiten
Der Kosmos Unendliche Weiten
Noch 23 Stunden
Der Kosmos: Gewaltige Kräfte
Der Kosmos Gewaltige Kräfte
Noch 23 Stunden
Der Kosmos: Fremde Welten
Der Kosmos Fremde Welten
Noch 24 Stunden
F... you Brain - Erinnerung oder Einbildung?
Technik F... you Brain - Erinnerung oder Einbildung?
Noch 1 Tag
History Krieger der Vergangenheit - Die Germanen
Noch 1 Tag
Denver County Jail - Razzia hinter Gittern
Denver County Jail Razzia hinter Gittern
Noch 1 Tag
Monsterduelle XXS
Mensch & Natur Monsterduelle XXS
Noch 1 Tag
Chain Gang - Häftlinge in Ketten
Chain Gang Häftlinge in Ketten
Noch 1 Tag
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (103)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (103)
Noch 1 Tag
Apokalypse Hitler - Der Führer
Apokalypse Hitler Der Führer
Noch 1 Tag
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (104)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (104)
Noch 2 Tage
Naturgewalten: Eiskalt erwischt
Naturgewalten Eiskalt erwischt
Noch 2 Tage
Space Weather - Eismonde und Tornados
Wissen Space Weather - Eismonde und Tornados
Noch 2 Tage
Space Shuttle Die letzte Mission der Discovery
Noch 2 Tage
Der Tag an dem die Erde stillsteht
Wissenschaft Der Tag an dem die Erde stillsteht
Noch 2 Tage
Zukunft ohne Menschen - Wiege der Zivilisation
Zukunft ohne Menschen Wiege der Zivilisation
Noch 2 Tage
Die Macht der Sonne
Wissenschaft Die Macht der Sonne
Noch 2 Tage