Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Reise US-Großstädte wetteifern um Touristen

Neue Flughäfen, neue Kreuzfahrtterminals, Shopping-Malls und Metrolinien: Amerikanische Großstädte investieren Milliarden in den Tourismus, ein regelrechter Wettstreit um Besucher ist zwischen New York, Los Angeles, Las Vegas und Co. ausgebrochen.

George Fertitta macht gar keine großen Worte: «Wir sind die Nummer 1 in den USA», posaunte der Chef der New Yorker Tourismusorganisation NYC & Company auf der Tourismusmesse Pow Wow in Los Angeles heraus. New York ist das beliebteste Städteziel für Gäste aus dem Ausland. Insgesamt kamen im vergangenen Jahr 50,5 Millionen Besucher in die Ostküstenmetropole. Orlando lag mit 54,3 Millionen noch darüber, hat aber den kleineren Anteil ausländischer Gäste. Auch in anderen US-Metropolen wird kräftig aufgerüstet, ein regelrechter Wettstreit um zahlungskräftige Besucher ist ausgebrochen.

«Wir haben in den vergangenen Jahren allein in Downtown 7 Milliarden US-Dollar in den Tourismus investiert», erklärt Carol Martinez, Sprecherin des Tourismusbüros von Los Angeles. Rossi Ralenkotter, Chef der Las Vegas Convention und Visitors Authority, will gar noch mehr Geld bewegt haben: Auf 22 Milliarden Dollar taxiert er die Summe.

Hinter solchen Rieseninvestitionen steckt vor allem wirtschaftliches Kalkül: Besucher - zumal die zahlungskräftigen Ausländer - bringen bares Geld in die Städte, das in Zeiten der wirtschaftlichen Krise dringend benötigt wird. So hat New York auf dem Pow Wow das ehrgeizige Ziel ausgegeben, bis 2015 pro Jahr 70 Milliarden Dollar (rund 53 Milliarden Euro) an den Touristen zu verdienen. Heute sind es gerade einmal 48 Milliarden. 30 000 neue Jobs sollen im gleichen Zeitraum entstehen.

Schwerpunkt der Investitionen sind naturgemäß die Infrastruktur sowie neue Hotels. Letztere stellen vor allem in New York ein größeres Problem dar - jeder, der für einen Trip schon einmal horrende Preise zahlen musste oder gänzlich leer ausging, kann davon ein Lied singen. In den beiden kommenden Jahren sollen deshalb nach Fertittas Worten 6600 neue Hotelzimmer hinzukommen. Damit plane man mehr neue Unterkünfte als zum Beispiel Orlando und Chicago zusammen. Rund 100 000 Zimmer sollen den Besuchern dann zur Verfügung stehen.

Bei solchen Zahlen kann Ralenkotter nur müde lächeln: Allein seit dem Jahr 2008 sind in Las Vegas 25 000 neue Zimmer entstanden, die Spielerstadt bringt es auf aktuell auf 151 000. Ein weiterer Investitionsschwerpunkt ist die Infrastruktur: Las Vegas wird im Juni ein neues Terminal für internationale Flüge eröffnen, Los Angeles zieht im kommenden Jahr nach, Houston baut sein Terminal D um, damit auch der Airbus A380 dort landen kann. San Francisco hat sein neues Terminal bereits 2011 eröffnet und setzt in den kommenden Jahren auf die boomende Kreuzfahrtindustrie.

Ein komplett neues Kreuzfahrtterminal soll nur fünf Fußminuten vom berühmten Pier 39 entfernt entstehen. Dort sollen dann endlich auch die richtig großen Pötte anlegen können - «alles, was so gerade noch unter der Golden Gate Bridge hindurchpasst», scherzt Joe D'Alessandro, Chef der San Francisco Travel Association.

Erkannt haben die Großstädte auch die Bedeutung eines guten öffentlichen Nahverkehrs. «Wir haben natürlich eine ausgeprägte Auto-Kultur hier in den USA», erklärt L.A.-Sprecherin Martinez. Doch nicht zuletzt wegen der großen Umweltprobleme steigen immer mehr Menschen auf die Metro um, die ihr Netz in Los Angeles in die Vororte erweitert. Bis 2016 soll sogar Santa Monica erreicht werden.

Doch natürlich braucht es auch immer neue Attraktionen, damit die Besucher weiter kommen. Los Angeles baut zum Beispiel für viele Millionen Dollar sein Naturhistorisches Museum aus - eine Dinosaurier-Halle hat gerade eröffnet, mit dem Nokia-Theatre und dem Staples-Center ist quasi ein neuer Stadtteil in unmittelbarer Nachbarschaft zu Downtown entstanden. New York baut kräftig an seinen 9/11-Erinnerungsorten - auch wenn die Eröffnung eines Museum um ein Jahr verschoben werden musste. San Francisco gestaltet fast seine komplette Pieranlagen um, und in Las Vegas sind die neuen Hotels selbst schon eine Attraktion für sich.

Eine Ausnahmestellung in dem Wettkampf nimmt Orlando ein. Die US-Touristenhochburg muss weniger Geld aus der eigenen Tasche in die Hand nehmen als die Konkurrenz. Orlando lässt einfach investieren. Die in der Florida-Metropole angesiedelten Freizeitparks - Universal Studios, Sea World, Disney - müssen sich Jahr für Jahr auf eigene Faust etwas einfallen lassen, um Besucher anzulocken. Das kommt natürlich auch der Stadt zugute. So eröffnet Sea World in Kürze mit «Antarctica» eine Eiswelt mit lebenden Pinguinen unter Floridas Sonne.

Im Wettstreit stehen die US-Großstädte auch in Sachen Marketingsprüchen: Von einer «Renaissance von Los Angeles», spricht Martinez. Man habe sich neu erfunden und sei noch nie so attraktiv für Besucher gewesen, behauptet Ralenkotter über Las Vegas. In diesem Wettstreit geht es eben typisch amerikanisch zu - nach dem Motto «größer, höher, weiter» und lieber noch einen Superlativ mehr.

Orlando versucht, sogar New York auszustechen - George Fertitta dürfte das nicht freuen. Die Touristiker der Metropole in Florida behaupten ebenfalls von sich, die «number one» der USA zu sein, was die Gästezahlen angeht: Da fallen allerdings ganz stark die Besucher ins Gewicht, die sich in den Freizeitparks vergnügen und von der Stadt womöglich gar nicht viel sehen. Beide Städte haben bereits angekündigt, die Zahlen noch deutlich steigern zu wollen.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Villen in Harvestehude
Hafenrundfahrt mal anders
Mit dem Paddelboot durch Hamburg
Golden Gate Bridge in San Francisco
Von San Francisco bis Bangalore
Oktoberfeste weltweit
Verstrickt mit ihrer Heimat: Das bekannteste Design-Duo der Färöer Inseln heißt Gudrun & Gudrun - bestehend aus Gudrun Rógvadóttir (vorn) und Gudrun Ludvig.
Highlight für Strick-Fans
Besuch auf den Faröer Inseln
Die Skyline von New York.
Niedrige Mordrate
New York ist Amerikas sicherste Metropole
In den Taunus-Wäldern rund um Königstein ist die Luft besonders rein.
Heilklimawandern im Taunus
Durch die Champagnerluft von Königstein
Die Eibseeseilbahn auf die Zugspitze: Bis 2017 soll sie durch eine moderne Anlage ersetzt werden.
Bis 2017
Neue Seilbahn für die Zugspitze
Außerhalb der Hochsaison ist Mykonos fast so beschaulich wie früher - und auch am Morgen, wenn die Partytouristen noch schlafen.
Apollon oder Dionysos?
Die verschiedenen Gesichter von Mykonos
Gepäckgebühren zulässig
EU-Urteil
Fluggesellschaften dürfen Gepäckgebühren verlangen
Menschen auf der Treppe im Leipziger Hauptbahnhof
Hauptbahnhof gesperrt
Zugverspätungen rund um Leipzig
Badespaß
Wassertemperaturen
Angenehm baden im Mittelmeer
Auf dem Welterbesteig werden Wanderer mit traumhaften Ausblicken belohnt.
Wachau
Auf dem Welterbesteig durchs Donautal
Prince Edward Island
Prince Edward Island
Von Kartoffeln und Hummern
Touristen in Berlin
Zu Besuch in Berlin
Diese fünf Tipps sollten Touristen beachten
Handy im Urlaub nutzen
Unbeliebte Extrakosten
Was die Deutschen im Urlaub am meisten nervt
Burganlage von Biskupin
Pompeji in Polen
Biskupin ist heute eine Attraktion
Mehrmals müssen Wanderer den Fluss Tarraios über einfache Holzleitern kreuzen.
Grand Canyon von Europa
Wanderung in der Samaria-Schlucht
Die Ostsee im Späherbst: Steine liegen am Strand bei Klütz.
Mit dem Rad an die Steilküste
Der Klützer Winkel im Herbst
Immer durch die Weinberge: Rund 80 Kilometer weit führt das Wiiwegli von Weil am Rhein nach Freiburg.
Urlaub in Deutschland
Auf dem Wiiwegli durchs Markgräflerland
Pergamon-Museum in Berlin
Infos für Urlauber
Schließung, Erhöhung, Eröffnung
Vendy Cup
Jury hat gewählt
Das ist das beste Straßenessen New Yorks
Die Skyline von New York.
Niedrige Mordrate
New York ist Amerikas sicherste Metropole
Golden Gate Bridge in San Francisco
Von San Francisco bis Bangalore
Oktoberfeste weltweit
Die Eibseeseilbahn auf die Zugspitze: Bis 2017 soll sie durch eine moderne Anlage ersetzt werden.
Bis 2017
Neue Seilbahn für die Zugspitze
In den Taunus-Wäldern rund um Königstein ist die Luft besonders rein.
Heilklimawandern im Taunus
Durch die Champagnerluft von Königstein
Menschen auf der Treppe im Leipziger Hauptbahnhof
Hauptbahnhof gesperrt
Zugverspätungen rund um Leipzig
Außerhalb der Hochsaison ist Mykonos fast so beschaulich wie früher - und auch am Morgen, wenn die Partytouristen noch schlafen.
Apollon oder Dionysos?
Die verschiedenen Gesichter von Mykonos
Gepäckgebühren zulässig
EU-Urteil
Fluggesellschaften dürfen Gepäckgebühren verlangen
Verstrickt mit ihrer Heimat: Das bekannteste Design-Duo der Färöer Inseln heißt Gudrun & Gudrun - bestehend aus Gudrun Rógvadóttir (vorn) und Gudrun Ludvig.
Highlight für Strick-Fans
Besuch auf den Faröer Inseln
Villen in Harvestehude
Hafenrundfahrt mal anders
Mit dem Paddelboot durch Hamburg
Vorgängerin von Liverpool und Stavanger: Sibiu ist eine von Europas Kulturhauptstädten 2007. (Bild: dpa)
Reise
Liste mit 37 Namen: Kulturhauptstädte gibt es seit 1985
In den Reisebüros können sich Urlauber jetzt mit den Katalogen für die Sommersaison 2008 versorgen. (Bild: Schierenbeck/dpa/tmn)
Reise
Von A(pulien) bis Z(ypern): Neue Reiseideen in den Katalogen
Auf der Otago-Halbinsel im Süden Neuseelands haben die Seelöwen das Sagen. (Bild: Lenders/dpa/tmn)
Reise
Abstecher ins Reich der Pinguine und Seelöwen
Auf diesem Sofa hat auch Paula Modersohn-Becker schon gesessen. (Bild: Duwe/Gemeinschaftsausstellung Worpswede/dpa/tmn)
Reise
Künstlerkolonie: Mit Paula Modersohn-Becker durch Worpswede
Sein Gemälde «Selbstbildnis mit Tonpfeife» stammt aus dem Jahr 1910. (Bild: tmn)
Reise
Einmalige Sammlung: Lyonel Feininger in Quedlinburg
Im Salzbergwerk Wieliczka finden Besucher eine unterirdische Kirche. (Bild: Polnisches Fremdenverkehrsamt/dpa/tmn)
Reise
Besuchermagnet unter Tage: Salzbergwerk Wieliczka in Polen
Die britischen Regierung hat für 22 Flughäfen die strikten die Handgepäck-Bestimmungen aufgehoben. (Bild: dpa)
Reise
Großbritannien lockert strikte Handgepäckregel für Fluggäste
Der Überlieferung nach geht das Kloster auf Kaiser Karl den Großen zurück. (Bild: Heimann/dpa/tmn)
Reise
Ein Kloster in himmlischer Landschaft
Reisende am Flughafen: Das Rückflug-Ticket gilt, selbst wenn der Passagier den Hinflug nicht angetreten hat. (Bild: dpa)
Reise
Hinflug nicht genutzt: Rückflug-Ticket ist trotzdem gültig
Im Nordosten Spaniens soll das «europäische Las Vegas» (hier ein Computerbild) entstehen. (Bild: dpa)
Reise
Zocken in der Wüste: «Europäisches Las Vegas» in Spanien
 
 
In Westafrika sind bereits mehr als 2600 Menschen an Ebola gestorben.
Globale Epidemie
Ebola-Entdecker warnt vor Horrorszenario
McDonnell Douglas MD 83
Flugzeugabsturz in Mali
Terror nicht ausgeschlossen
image
Jan Delay
Tim Wiese ist "einfach der Derbste"
Die leichte Neigung des Kopfs lässt den humanoiden Roboter freundlicher erscheinen.
Humane Technik
So werden Roboter freundlicher
image
"Oberflächlich"
Jason Statham schimpft auf Hollywood
image
Panorama
"Bundesvision Song Contest" stabilisiert sich
BDI: Die deutsche Wirtschaft wächst 2014 nur noch um 1,5 Prozent.
BDI senkt Konjunkturprognose
Sanktionen gegen Russland tun "richtig weh"
Schulkinder
Studie unter Kindern
Offline-Freunde bleiben wichtiger
image
Tom Schilling
Erster Kuss im Ferienlager - mit der Erzieherin
Plattenbausiedlung
Rechtsextreme Hetze in Halle
Die Silberhöhe brodelt
Schiitische Freiwillige in der irakischen Armee simulieren eine Gefechtssituation.
Beunruhigende Umfrage
Immer mehr Deutsche fürchten neuen Weltkrieg
"Nicht in meinem Namen" steht auf dem Schild und geht an den IS. Denn die Grausamkeiten der Extremisten missachten den Islam, so die Botschaft junger britischer Muslime in ihrer Web-Kampagne.
#NotInMyName
Junge Muslime senden Botschaft an IS
Polly Bergen
US-Schauspielerin
Polly Bergen ist tot
IWF-Chefin Christine Lagarde spricht auf dem Treffen der G20-Finanzminister und Zentralbank-Chefs in Cairns.
Weltweites Konjunkturpaket
G20 kurbeln Wachstum an und warnen Putin
Eine Rakete vom Typ Falcon 9 startet von der Cape Canaveral Air Force Station in Florida.
24 Stunden zu spät
SpaceX-Versorgungsflug zur ISS gestartet
Aschraf Ghani und Abdullah Abdullah
Wahl in Afghanistan
Kontrahenten einigen sich
Vollmond über der Autobahn: Offenbar soll die Pkw-Maut nur auf Bundesstraßen und Autobahnen erhoben werden.
Verkehrsminister Dobrindt
Pkw-Maut nur für Autobahnen und Landstraßen
Kim Kardashian
Kim Kardashian & Co.
Erneut Nacktbilder von Promis online gestellt
Zehntausende Flüchtlinge sind über die syrische Grenze in die Türkei geflohen.
Dramatischer UN-Bericht
70.000 Syrer fliehen binnen 24 Stunden in die Türkei
image
"Bundesvision Song Contest"
Revolverheld räumt ab
Eine Krone hatte der Mann nicht dabei - dennoch gab sich ein 74-jähriger Mann in Niederbayern als König von "Ashanti Ghana" aus.
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
74-Jähriger gibt sich als König von "Ashanti Ghana" aus
Huch, wo ist denn das iPhone? Einer der ersten Käufer blamierte sich beim Auspacken des Smartphones.
Sein Glück währte nur kurz
Das Drama um den ersten iPhone 6-Käufer
Bei Sexsomnie, einer Form des Schlafwandelns, kommt es nach Dafürhalten einiger Psychiater zu unbewussten sexuellen Handlungen. (Symbolbild)
Urteil in Schweden
Keine Vergewaltigung - es war Schlafwandler-Sex
VW-Werbespot
Helene Fischer
Das Netz spottet über VW-Werbespots
Mitarbeiter der Hilfsorganisation "Ärzte ohne Grenzen" desinfizieren in Guinea ein Fahrzeug.
Massaker in Guinea
Dorfbewohner töten sieben Ebola-Helfer
In Glasgow feiern Gegner einer Abspaltung Schottlands von Großbritannien das Abstimmungsergebnis.
Weiter Teil Großbritanniens
Schottland sagt "No"
Am ersten Abend
Klassenfahrt nach Saufgelage der Lehrer abgebrochen
Im Video verspricht der Gefangene in einer augenscheinlich aufgezwungenen Rede, von nun an die "Wahrheit" über den IS erzählen zu wollen.
Britischer Journalist spricht "die Wahrheit"
Neues Geiselvideo der IS aufgetaucht
Herbert Grönemeyer (l.) und U2-Sänger Bono hatten in den vergangenen Jahren immer wieder zusammengearbeitet oder sich für soziale Gerechtigkeit stark gemacht.
"Ich war geschockt"
Grönemeyer ärgert sich über Bono
Joe küsst eine junge Frau. Der Mann behauptet von sich, mit über 900 Frauen geschlafen zu haben.
"Habe mit 936 Frauen geschlafen"
Dieser Romeo braucht keine Wohnung
Wladimir Putin ist bei einem Telefonat mir Petro Poroschenko wohl sehr emotional geworden.
Muss ganz Osteuropa zittern?
Putin drohte mit Einmarsch in Polen
Joachim Gauck kann sich einen Staatsbesuch in Russland derzeit nicht vorstellen.
Klare Worte des Bundespräsidenten
Warum Gauck nicht nach Russland reist
Ein Londoner Restaurant benutzt Bilder von Todeskandidaten und ihren Henkersmalzeiten zu Promotionszwecken.
Die Speisen der Todeskandidaten
Restaurant serviert echte Henkersmahlzeiten
Nach nur 125 Minuten hat es auf dem Oktoberfest die erste Alkoholvergiftung gegeben.
Nur 125 Minuten nach dem Anstich
Erste Alkoholvergiftung auf der Wiesn
Der Popo kreist, die Hüften wackeln: wieder einmal beweist J.Lo Popo-Kompetenz.
Popo-Parade mit J.Lo und Iggy Azalea
Das wohl heißeste Video des Jahres
Evan erklärt in seinen Worten, wie sich die Spielzeuge anfühlen und was er davon hält.
Eigener Kanal bei YouTube
Wie ein 8-Jähriger ein Vermögen macht
Frau in rotem Kleid hat zahlreiche Kokablätter auf ihrem Schoß
Kokablätter im Schulunterricht
Lehrer lassen Siebtklässler Koka kauen
Waka Flocka Flame hatte 2008 seinen Durchbruch in der Rapper-Szene.
Traumjob für Fans von Cannabis
Rapper sucht Joint-Dreher
Das Gebiet rund um das Haus des Täters wurde abgesperrt.
Blutbad in Florida
Mann erschießt Tochter und sechs Enkelkinder
Palästinensische Kinder auf den Schultern von militanten Islamisten: Auch aus Deutschland reisten Kinder in den Krieg aus. (Archivbild)
Verfassungsschutz alarmiert
13-Jähriger zieht in den "Dschihad"
 
Das Grabtuch von Turin
History Das Grabtuch von Turin
Countdown Erde - Tsunami
Countdown Erde Tsunami
Die Marsmission: Reise zum Roten Planeten
Technik Die Marsmission: Reise zum Roten Planeten
Das Bermuda-Dreieck
Kultur & Gesellschaft Das Bermuda-Dreieck
Countdown Erde - Vulkane
Countdown Erde Vulkane
Mythos und Wahrheit: UFOs
Mythos und Wahrheit UFOs
Wirtschaft Die Macht des Goldes
Future Earth - Die Welt im Jahr 2025
Wissenschaft Future Earth - Die Welt im Jahr 2025
Auf Leben und Tod - Showdown im Supermarkt
Auf Leben und Tod Showdown im Supermarkt
Tauchfahrt ohne Rückkehr
Technik Tauchfahrt ohne Rückkehr
B-2 - Unsichtbare Schwingen
Technik B-2 - Unsichtbare Schwingen
N24 Spezial Im großen Krieg - Leben und Sterben des Leutnants Fritz Rümmelein
Geschichte der Raumfahrt - Apollo 13
Wissen Geschichte der Raumfahrt - Apollo 13
 Geschichte der Raumfahrt - Die Mondlandung
Geschichte der Raumfahrt Die Mondlandung
Friedman schaut hin Talente, Tore und Tabus - Schwule im Fußball
Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Kultur & Gesellschaft Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Geschichte der Raumfahrt Das Mercury-Programm
Oh, mein Pattaya! Im Tollhaus von Thailand
Trailer Vergewaltigung - Macht und Ohnmacht
Wissen Begegnung im All
Das Grabtuch von Turin
History Das Grabtuch von Turin
Countdown Erde - Tsunami
Countdown Erde Tsunami
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
The World Dubais Milliardenprojekt Teil 1
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Technik Hovercrafts - Schwebende Alleskönner
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Kultur & Gesellschaft Fast Food - Das Milliarden-Business
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Kultur & Gesellschaft Haiti - Insel des Grauens
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
SOKO, übernehmen Sie!
Der Konvoi Ein Riesenkran auf Achse
Das Paradies der Autoschrauber Deutschlands größter Schrottplatz
Jagdrevier Autobahn Raser, Drängler und die Polizei
Die zweite Front Traumatisierte Soldaten und ihr schwerster Kampf
Kultur & Gesellschaft Knochenjobs - Down Under
Kultur & Gesellschaft Das Frauencamp - Drill für die Traumfigur
 Geschichte der Raumfahrt - Die Mondlandung
Geschichte der Raumfahrt Die Mondlandung
Noch 8 Minuten
Geschichte der Raumfahrt - Apollo 13
Wissen Geschichte der Raumfahrt - Apollo 13
Noch 1 Stunde
Wissen Begegnung im All
Noch 2 Stunden
USA Top Secret: Die Alien-Verschwörung
USA Top Secret: Die Alien-Verschwörung
Noch 3 Stunden
Die Reise der Pinguine (1)
Mensch und Natur Die Reise der Pinguine (1)
Noch 4 Stunden
Die Reise der Pinguine (2)
Mensch und Natur Die Reise der Pinguine (2)
Noch 5 Stunden
Hitlers Stealth Fighter
Technik Hitlers Stealth Fighter
Noch 14 Stunden
Die Geschichte der Transall
Technik Die Geschichte der Transall
Noch 17 Stunden
S.O.S.! Todesangst auf hoher See
S.O.S.! Todesangst auf hoher See
Noch 1 Tag
Der Zweite Weltkrieg aus dem All (1)
History Der Zweite Weltkrieg aus dem All (1)
Noch 1 Tag
Der Zweite Weltkrieg aus dem All (1)
History Der Zweite Weltkrieg aus dem All (2)
Noch 1 Tag
Explosionen außer Kontrolle
Technik Explosionen außer Kontrolle
Noch 1 Tag
Future Earth - Die Welt im Jahr 2025
Wissenschaft Future Earth - Die Welt im Jahr 2025
Noch 1 Tag
Krieg und Frieden - Das Imperial War Museum in London
Krieg und Frieden Das Imperial War Museum in London
Noch 2 Tage
Tauchfahrt ohne Rückkehr
Technik Tauchfahrt ohne Rückkehr
Noch 2 Tage
Absturz in den Anden - Überleben um jeden Preis (1)
Absturz in den Anden Überleben um jeden Preis (1)
Noch 2 Tage
Absturz in den Anden - Überleben um jeden Preis (2)
Absturz in den Anden Überleben um jeden Preis (2)
Noch 2 Tage
Black Box - Terror an Bord
Black Box Terror an Bord
Noch 2 Tage
Die Marsmission: Reise zum Roten Planeten
Technik Die Marsmission: Reise zum Roten Planeten
Noch 2 Tage
Naturgewalten: Tödliche Wirbelstürme
Naturgewalten Tödliche Wirbelstürme
Noch 3 Tage