Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Reise US-Großstädte wetteifern um Touristen

Neue Flughäfen, neue Kreuzfahrtterminals, Shopping-Malls und Metrolinien: Amerikanische Großstädte investieren Milliarden in den Tourismus, ein regelrechter Wettstreit um Besucher ist zwischen New York, Los Angeles, Las Vegas und Co. ausgebrochen.

George Fertitta macht gar keine großen Worte: «Wir sind die Nummer 1 in den USA», posaunte der Chef der New Yorker Tourismusorganisation NYC & Company auf der Tourismusmesse Pow Wow in Los Angeles heraus. New York ist das beliebteste Städteziel für Gäste aus dem Ausland. Insgesamt kamen im vergangenen Jahr 50,5 Millionen Besucher in die Ostküstenmetropole. Orlando lag mit 54,3 Millionen noch darüber, hat aber den kleineren Anteil ausländischer Gäste. Auch in anderen US-Metropolen wird kräftig aufgerüstet, ein regelrechter Wettstreit um zahlungskräftige Besucher ist ausgebrochen.

«Wir haben in den vergangenen Jahren allein in Downtown 7 Milliarden US-Dollar in den Tourismus investiert», erklärt Carol Martinez, Sprecherin des Tourismusbüros von Los Angeles. Rossi Ralenkotter, Chef der Las Vegas Convention und Visitors Authority, will gar noch mehr Geld bewegt haben: Auf 22 Milliarden Dollar taxiert er die Summe.

Hinter solchen Rieseninvestitionen steckt vor allem wirtschaftliches Kalkül: Besucher - zumal die zahlungskräftigen Ausländer - bringen bares Geld in die Städte, das in Zeiten der wirtschaftlichen Krise dringend benötigt wird. So hat New York auf dem Pow Wow das ehrgeizige Ziel ausgegeben, bis 2015 pro Jahr 70 Milliarden Dollar (rund 53 Milliarden Euro) an den Touristen zu verdienen. Heute sind es gerade einmal 48 Milliarden. 30 000 neue Jobs sollen im gleichen Zeitraum entstehen.

Schwerpunkt der Investitionen sind naturgemäß die Infrastruktur sowie neue Hotels. Letztere stellen vor allem in New York ein größeres Problem dar - jeder, der für einen Trip schon einmal horrende Preise zahlen musste oder gänzlich leer ausging, kann davon ein Lied singen. In den beiden kommenden Jahren sollen deshalb nach Fertittas Worten 6600 neue Hotelzimmer hinzukommen. Damit plane man mehr neue Unterkünfte als zum Beispiel Orlando und Chicago zusammen. Rund 100 000 Zimmer sollen den Besuchern dann zur Verfügung stehen.

Bei solchen Zahlen kann Ralenkotter nur müde lächeln: Allein seit dem Jahr 2008 sind in Las Vegas 25 000 neue Zimmer entstanden, die Spielerstadt bringt es auf aktuell auf 151 000. Ein weiterer Investitionsschwerpunkt ist die Infrastruktur: Las Vegas wird im Juni ein neues Terminal für internationale Flüge eröffnen, Los Angeles zieht im kommenden Jahr nach, Houston baut sein Terminal D um, damit auch der Airbus A380 dort landen kann. San Francisco hat sein neues Terminal bereits 2011 eröffnet und setzt in den kommenden Jahren auf die boomende Kreuzfahrtindustrie.

Ein komplett neues Kreuzfahrtterminal soll nur fünf Fußminuten vom berühmten Pier 39 entfernt entstehen. Dort sollen dann endlich auch die richtig großen Pötte anlegen können - «alles, was so gerade noch unter der Golden Gate Bridge hindurchpasst», scherzt Joe D'Alessandro, Chef der San Francisco Travel Association.

Erkannt haben die Großstädte auch die Bedeutung eines guten öffentlichen Nahverkehrs. «Wir haben natürlich eine ausgeprägte Auto-Kultur hier in den USA», erklärt L.A.-Sprecherin Martinez. Doch nicht zuletzt wegen der großen Umweltprobleme steigen immer mehr Menschen auf die Metro um, die ihr Netz in Los Angeles in die Vororte erweitert. Bis 2016 soll sogar Santa Monica erreicht werden.

Doch natürlich braucht es auch immer neue Attraktionen, damit die Besucher weiter kommen. Los Angeles baut zum Beispiel für viele Millionen Dollar sein Naturhistorisches Museum aus - eine Dinosaurier-Halle hat gerade eröffnet, mit dem Nokia-Theatre und dem Staples-Center ist quasi ein neuer Stadtteil in unmittelbarer Nachbarschaft zu Downtown entstanden. New York baut kräftig an seinen 9/11-Erinnerungsorten - auch wenn die Eröffnung eines Museum um ein Jahr verschoben werden musste. San Francisco gestaltet fast seine komplette Pieranlagen um, und in Las Vegas sind die neuen Hotels selbst schon eine Attraktion für sich.

Eine Ausnahmestellung in dem Wettkampf nimmt Orlando ein. Die US-Touristenhochburg muss weniger Geld aus der eigenen Tasche in die Hand nehmen als die Konkurrenz. Orlando lässt einfach investieren. Die in der Florida-Metropole angesiedelten Freizeitparks - Universal Studios, Sea World, Disney - müssen sich Jahr für Jahr auf eigene Faust etwas einfallen lassen, um Besucher anzulocken. Das kommt natürlich auch der Stadt zugute. So eröffnet Sea World in Kürze mit «Antarctica» eine Eiswelt mit lebenden Pinguinen unter Floridas Sonne.

Im Wettstreit stehen die US-Großstädte auch in Sachen Marketingsprüchen: Von einer «Renaissance von Los Angeles», spricht Martinez. Man habe sich neu erfunden und sei noch nie so attraktiv für Besucher gewesen, behauptet Ralenkotter über Las Vegas. In diesem Wettstreit geht es eben typisch amerikanisch zu - nach dem Motto «größer, höher, weiter» und lieber noch einen Superlativ mehr.

Orlando versucht, sogar New York auszustechen - George Fertitta dürfte das nicht freuen. Die Touristiker der Metropole in Florida behaupten ebenfalls von sich, die «number one» der USA zu sein, was die Gästezahlen angeht: Da fallen allerdings ganz stark die Besucher ins Gewicht, die sich in den Freizeitparks vergnügen und von der Stadt womöglich gar nicht viel sehen. Beide Städte haben bereits angekündigt, die Zahlen noch deutlich steigern zu wollen.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 Wein vom Gut "De Kleine Schorre": Den Auxerrois-Pinot Gris von Johan van de Velde haben schon Barack Obama und Angela Merkel verkostet.
Trauben aus dem Norden
Ausflug ins niederländische Weingebiet
Kuttertour im Spätsommer
Nach Westschweden zur Hummerjagd
Heiße Lava fließt bei Abenddämmerung ins Meer
Am Rand des Kraters
Bizarre Schönheit von Vulkanen erkunden
Großbaustelle
Reisemängel
So reklamieren Sie richtig
Kriegsdenkmal Westerplatte
Strand am Kriegsdenkmal
Die Westerplatte als Ausflugsziel
Ideale Kulisse
Litauen erkunden
Per Rad über die Kurische Nehrung
Entlang der Gedenkstätte Berliner Mauer in der Bernauer Straße markieren Stahlstäbe den ehemaligen Mauerverlauf.
Leinwand und Lustgarten
Die Berliner Mauer 25 Jahre nach dem Fall
Nördlich des Vulkans Bardarbunga kommt es zu Ausbrüchen.
Erneut Eruption in Island
Luftverkehr drohen erneut Beeinträchtigungen
Knaus Tabberts Caravan «T@b Woody»
Sekt und Selters
Reisemobil-Trends auf dem Caravan Salon
Monat der Bäderkultur in Binz
Tipps für Urlauber
Kino an der Küste und Stricken am Strand
Bilderbuch-Griechenland
Kulinarik auf Santorin
Schoko-Krebs und Ouzo-Pasta
Streit um Sofortzahlung
Gericht gibt Verbrauchern recht
Flugpreis nicht schon lange vor Abflug fällig
Sonnenuntergang am Karidi Beach: Zum Ende der Saison haben Urlauber den Strand für sich.
Ägäis mit Karibikflair
Sommerausklang auf Chalkidiki
Entschädigung für die Strapazen des Aufstiegs: Der Blick auf die Gletscher des Monte-Rosa-Massivs.
Magnetisches Amphitheater
Wandern rund um den Monte Rosa
Kaunos war in der Antike eine Hafenstadt. Heute muss man vom Fluss aus eine halbe Stunde laufen, um die Überreste zu sehen.
Urlaub in der Türkei
Dalyan braucht kein Meer
Der Bardarbunga ist der größte Vulkan Islands, er liegt unter dem Gletscher Vatnajökull im Südosten des Landes.
Drohender Vulkanausbruch in Island
Deutschland bereitet sich auf Luftraum-Sperrung vor
Urlauberin auf Sylt
Nord- und Ostsee jetzt noch kälter
Ist es vorbei mit den Badetemperaturen ?
Naturschauspiel für Wave-Watcher - wenn sich die Wellen im Herbst an der Ostküste Mallorcas an den Felsen brechen, spritzt es meterhoch.
Paradies für Wave-Watcher
Eine Reise nach Mallorca
Auf dem Festland finden Besucher die schönsten Badestellen Alands - meist sind es glatt geschliffene Granitfelsen.
Ein Stück Schweden in Finnland
Die autonome Provinz Aland
Selinunte beeindruckt nicht nur mit seinen Tempeln. Wer im Frühjahr reist, erlebt eine Natur in voller Blüte.
"Amerika der Antike"
Der zauberhafte Westen von Sizilien
Entlang der Gedenkstätte Berliner Mauer in der Bernauer Straße markieren Stahlstäbe den ehemaligen Mauerverlauf.
Leinwand und Lustgarten
Die Berliner Mauer 25 Jahre nach dem Fall
Ideale Kulisse
Litauen erkunden
Per Rad über die Kurische Nehrung
Kriegsdenkmal Westerplatte
Strand am Kriegsdenkmal
Die Westerplatte als Ausflugsziel
Heiße Lava fließt bei Abenddämmerung ins Meer
Am Rand des Kraters
Bizarre Schönheit von Vulkanen erkunden
Knaus Tabberts Caravan «T@b Woody»
Sekt und Selters
Reisemobil-Trends auf dem Caravan Salon
Großbaustelle
Reisemängel
So reklamieren Sie richtig
Vorgängerin von Liverpool und Stavanger: Sibiu ist eine von Europas Kulturhauptstädten 2007. (Bild: dpa)
Reise
Liste mit 37 Namen: Kulturhauptstädte gibt es seit 1985
In den Reisebüros können sich Urlauber jetzt mit den Katalogen für die Sommersaison 2008 versorgen. (Bild: Schierenbeck/dpa/tmn)
Reise
Von A(pulien) bis Z(ypern): Neue Reiseideen in den Katalogen
Auf der Otago-Halbinsel im Süden Neuseelands haben die Seelöwen das Sagen. (Bild: Lenders/dpa/tmn)
Reise
Abstecher ins Reich der Pinguine und Seelöwen
Auf diesem Sofa hat auch Paula Modersohn-Becker schon gesessen. (Bild: Duwe/Gemeinschaftsausstellung Worpswede/dpa/tmn)
Reise
Künstlerkolonie: Mit Paula Modersohn-Becker durch Worpswede
Sein Gemälde «Selbstbildnis mit Tonpfeife» stammt aus dem Jahr 1910. (Bild: tmn)
Reise
Einmalige Sammlung: Lyonel Feininger in Quedlinburg
Im Salzbergwerk Wieliczka finden Besucher eine unterirdische Kirche. (Bild: Polnisches Fremdenverkehrsamt/dpa/tmn)
Reise
Besuchermagnet unter Tage: Salzbergwerk Wieliczka in Polen
Die britischen Regierung hat für 22 Flughäfen die strikten die Handgepäck-Bestimmungen aufgehoben. (Bild: dpa)
Reise
Großbritannien lockert strikte Handgepäckregel für Fluggäste
Der Überlieferung nach geht das Kloster auf Kaiser Karl den Großen zurück. (Bild: Heimann/dpa/tmn)
Reise
Ein Kloster in himmlischer Landschaft
Reisende am Flughafen: Das Rückflug-Ticket gilt, selbst wenn der Passagier den Hinflug nicht angetreten hat. (Bild: dpa)
Reise
Hinflug nicht genutzt: Rückflug-Ticket ist trotzdem gültig
Im Nordosten Spaniens soll das «europäische Las Vegas» (hier ein Computerbild) entstehen. (Bild: dpa)
Reise
Zocken in der Wüste: «Europäisches Las Vegas» in Spanien
Kein Residenzhotel: Hier sind Touristen Privatgäste der Eigentümer. (Bild: Meier/dpa/tmn)
Reise
Schlummern in Schlössern: Ganz privat zu Gast beim Grafen
Hungrige Großkatze: Solche Begegnungen können Touristen auf Jeep-Touren in Namibia haben. (Bild: Berg/dpa/tmn)
Reise
1500 Kilometer durch das südliche Afrika
Auch 2008 wieder: Beach-Polo-Tunier am Timmendorfer Strand an der Ostsee. (Bild: dpa)
Reise
Timmendorfer Strand: 2008 wieder Dinner und Polo
 
 
Befürworter der Unabhängigkeit Schottlands bei einer Demonstration in Edinburgh.
Kurz vor der Abstimmung
Immer mehr Schotten für Unabhängigkeit
Die neuen Sanktionen gegen Russland sollen offenbar vor allem den Finanzsektor treffen.
Live-Ticker zur Ukraine
Neue EU-Sanktionen sollen Finanzsektor treffen
Postbote
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Paketzusteller als Exhibitionist unterwegs
Aufwendig wurden die acht verschluckten Fahrzeuge geborgen
Comeback aus der Grube
Chevrolet restauriert verschüttete Corvettes
image
Leute
Fünf Tipps für die perfekten Augenbrauen
Das Landgericht Frankfurt hatte in einem Eilverfahren eine einstweilige Verfügung gegen den umstrittenen Fahrdienst Uber erlassen.
Trotz einstweiliger Verfügung
Uber pfeift auf Deutschland-Verbot
Der Münchner Geschäftsmann Dominik Brunner war im September 2009 an einem S-Bahnhof zu Tode geprügelt worden.
Zu Tode geprügelter Dominik Brunner
Einer der Angreifer wieder frei
image
Leute
Spruch des Tages
image
Heidi Klum im siebten Himmel
Die Vorzüge des Vito Schnabel
Im Finanzamt Rendsburg in Schleswig-Holstein war am Montag ein Mitarbeiter von einem Kunden getötet worden.
Tödliche Attacke im Finanzamt Rendsburg
Brief des Täters offenbart Hintergründe
image
Netzwelt
Die Games-Highlights im September
Das Fairtrade-Siegel entwickelt sich in immer mehr Geschäften zum Exportschlager.
Rekordumsatz in Deutschland
Fairtrade-Produkte so beliebt wie nie zuvor
image
Hugh Grant
Rückkehr zu Paradedisziplin "Romantic Comedy"
'Air Food One' bringt das Langstrecken-Menü von Lufthansa auf den heimatlichen Küchentisch.
Air Food One
Flugzeug-Fraß für zu Hause
image
Leute
Brangelinas Traumhochzeit - So schön war die Braut
Bei Wunstorf in Niedersachsen sind in einem Wald menschliche Knochen gefunden worden.
Ist Danos Mörder ein Serientäter?
Offenbar Mädchenleiche bei Hannover gefunden
Der Lamando ist 4,60 Meter lang
CC im Kleinformat
VW Lamando: Schicker Viertürer für China
image
Leute
Tweet des Tages
Wildwechsel: Wer ausweicht, droht von der Straße abzukommen oder in den Gegenverkehr zu geraten.
Der Herbst beginnt
Achtung Wildwechsel!
Massenhinrichtungen an Andersgläubigen gehören zu den Gräueltaten, die Amnesty International der Terrormiliz vorwirft.
Vorwürfe von Amnesty International
IS betreibt "ethnische Säuberungen"
Postbote
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Paketzusteller als Exhibitionist unterwegs
Die neuen Sanktionen gegen Russland sollen offenbar vor allem den Finanzsektor treffen.
Live-Ticker zur Ukraine
Neue EU-Sanktionen sollen Finanzsektor treffen
Seit dem 08.07.2014 wird der 28 jährige Lars Mittank vermisst. Er ist das letzte Mal in Varna (Bulgarien) am Flughafen gesehen worden.
"Irgendwas mit dem Hotel stimmt nicht"
Das mysteriöse Verschwinden des Lars Mittank
Süßigkeiten, Getränke, Snacks: Die Auswahl im Freemarket ist zwar limitiert, die Kunden scheint das nicht zu stören.
Freemarket in Kopenhagen
Kunden jubeln über Gratis-Supermarkt
Berichten zufolge sollen die Apple-Mitarbeiter den neuen Firmensitz 2016 beziehen.
Beeindruckendes YouTube-Video
Mit der Drohne über Apples neues Raumschiff
Polizist vor Finanzamt
Todesschüsse im Finanzamt
Steuerberater tötet Beamten in Rendsburg
Auch heute gibt es schon Geräte mit geringerer Watt-Zahl und guter Saugleistung.
Staubsauger, Neufahrzeuge, Führungszeugnis
Das ändert sich zum 1. September
Frauke Petry wurde 1975 in Dresden geboren, als Teenager ging sie in der Wendezeit mit ihrer Familie nach Westdeutschland.
Sachsens AfD-Ikone Frauke Petry
Jung, weiblich, rechts
Armut und das marode Gesundheitssystem haben die Verbreitung von Ebola in Westafrika beschleunigt.
Hilfloser Kampf gegen Ebola
Die Ohnmacht eines ganzen Kontinents
Prorussische Rebellen sollen vom Land aus ein im Asowschen Meer fahrendes Schiff der Küstenwache mit Artillerie beschossen haben.
See-Kampf für "Neurussland"
Rebellen beschießen ukrainische Küstenwache
NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen will die Reaktionsfähigkeit der Alianz bei Krisen "bedeutend" erhöhen
Kampf um die Ukraine
NATO baut neue Eingreiftruppe gegen Moskau auf
Sachsens AfD-Spitzenkandidatin Frauke Petry hatte am Sonntagabend allen Grund zum Lächeln.
Paukenschlag in Sachsen
Wie die AfD die Festung stürmte
Die GDL fordert für die rund 37.000 Lokführer, Zugbegleiter und Rangierführer unter anderem fünf Prozent mehr Lohn.
Verspätungen und Ausfälle
Lokführer legen am Abend die Arbeit nieder
Miley Cyrus hat kein Problem mit ihrem öffentlichen Bekenntnis zum Marihuana-Konsum.
Miley Cyrus' bissige Erklärstunde
Was dem Hirn wirklich schadet
Sachsens AfD-Spitzenkandidatin Frauke Petry wirft der CDU vor, ihre Partei nicht ernst zu nehmen.
Scharfe Kritik an der CDU
AfD fühlt sich nicht ernst genommen
45 Jahre alte, deutsche Geschäftsmann sei vor sechs Tagen mit hohem Fieber aus Afrika zurückgekehrt.
Zweites Testergebnis erwartet
Ebola-Verdachtsfall in Leipziger Klinik
Detroit hatte im Juli 2013 Gläubigerschutz beantragt.
Nach der Pleite
Richter entscheiden über Detroits Zukunft
"Muhammet hat bewiesen, dass er leben möchte und wir lassen ihn nicht einfach sterben", sagt sein Vater Yavuz Dönmez.
Todkrankes Kleinkind
Eltern wollen Herz-Transplantation erzwingen
Die Einnahmen des Staates erhöhten sich im ersten Halbjahr um 3,4 Prozent auf 636,9 Milliarden Euro, die Ausgaben um 2,5 Prozent auf 620,8 Milliarden Euro.
Sprudelnde Steuereinnahmen
Deutschland mit sattem Plus
Am 9. September soll das neue iPhone 6 vorgestellt werden. Dutzende Konzeptstudien zu Apples neuem Flaggschiff kursieren schon vorab im Internet.
Bezahlen mit dem iPhone
Apple holt Visa und Mastercard ins Boot
 
Dirty Great Machines: Monsterbagger
Dirty Great Machines Monsterbagger
Wirtschaft Die Macht des Goldes
Generation Erde - Effiziente Energie
Generation Erde Effiziente Energie
USA Top Secret: Jäger der verlorenen Schätze
USA Top Secret Jäger der verlorenen Schätze
Das Geheimnis der Kristallschädel
Mystery und Crime Das Geheimnis der Kristallschädel
Das Universum: Die Reise der Kometen
Das Universum Die Reise der Kometen
Future Earth - Die Welt im Jahr 2025
Wissenschaft Future Earth - Die Welt im Jahr 2025
Technik Geniale Erfindungen: Das Handy
Auf Leben und Tod - Showdown im Supermarkt
Auf Leben und Tod Showdown im Supermarkt
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
B-2 - Unsichtbare Schwingen
Technik B-2 - Unsichtbare Schwingen
N24 Spezial Im großen Krieg - Leben und Sterben des Leutnants Fritz Rümmelein
Aufbruch ins All - NASA 2.0
Aufbruch ins All NASA 2.0
Geheimnisse des Weltalls: Zuhause in der Milchstraße
Geheimnisse des Weltalls Zuhause in der Milchstraße
Friedman schaut hin Talente, Tore und Tabus - Schwule im Fußball
Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Kultur & Gesellschaft Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Geschichte der Raumfahrt Das Mercury-Programm
Oh, mein Pattaya! Im Tollhaus von Thailand
Trailer Vergewaltigung - Macht und Ohnmacht
Geschichte der Raumfahrt - Das Gemini-Programm
Geschichte der Raumfahrt Das Gemini-Programm
Wirtschaft Die Macht des Goldes
Dirty Great Machines: Monsterbagger
Dirty Great Machines Monsterbagger
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
The World Dubais Milliardenprojekt Teil 1
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Technik Hovercrafts - Schwebende Alleskönner
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Kultur & Gesellschaft Fast Food - Das Milliarden-Business
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Kultur & Gesellschaft Haiti - Insel des Grauens
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
SOKO, übernehmen Sie!
Der Konvoi Ein Riesenkran auf Achse
Das Paradies der Autoschrauber Deutschlands größter Schrottplatz
Jagdrevier Autobahn Raser, Drängler und die Polizei
Die zweite Front Traumatisierte Soldaten und ihr schwerster Kampf
Kultur & Gesellschaft Knochenjobs - Down Under
Kultur & Gesellschaft Das Frauencamp - Drill für die Traumfigur
Per Anhalter durchs Sonnensystem: Jupiter
Per Anhalter durchs Sonnensystem Jupiter
Noch 8 Stunden
Geheimnisse des Weltalls: Kosmische Klänge
Geheimnisse des Weltalls Kosmische Klänge
Noch 10 Stunden
Das Universum: Die Reise der Kometen
Das Universum Die Reise der Kometen
Noch 11 Stunden
Das Universum: Höllenplaneten
Das Universum Höllenplaneten
Noch 11 Stunden
Geheimnisse des Weltalls: Kosmische Kälte
Geheimnisse des Weltalls Kosmische Kälte
Noch 12 Stunden
Das Space Shuttle - Ende einer Ära
Das Space Shuttle Ende einer Ära
Noch 13 Stunden
Space Weather - Stürme und Meteoriten
Space Weather Stürme und Meteoriten
Noch 21 Stunden
Geheimnisse des Weltalls: Zuhause in der Milchstraße
Geheimnisse des Weltalls Zuhause in der Milchstraße
Noch 21 Stunden
Aufbruch ins All Mission Mars
Noch 22 Stunden
Technik Geniale Erfindungen: Das Handy
Noch 1 Tag
iGenius
Zeitgeschehen iGenius
Noch 1 Tag
Adolf Hitler - Wahn und Wahnsinn
Adolf Hitler Wahn und Wahnsinn
Noch 1 Tag
Das UFO-Projekt der Nazis
History Das UFO-Projekt der Nazis
Noch 1 Tag
Phantom - Die McDonnell Douglas F-4 in Deutschland
Technik Phantom - Die McDonnell Douglas F-4 in Deutschland
Noch 1 Tag
Generation Erde - Effiziente Energie
Generation Erde Effiziente Energie
Noch 1 Tag
Germania - Hitlers Größenwahn
Germania Hitlers Größenwahn
Noch 2 Tage
Hitlers Stealth Fighter
Technik Hitlers Stealth Fighter
Noch 2 Tage
Geheimsache Flugboot: Seamaster vs. Kaspisches Seemonster
Geheimsache Flugboot Seamaster vs. Kaspisches Seemonster
Noch 2 Tage
Aufbruch ins All - NASA 2.0
Aufbruch ins All NASA 2.0
Noch 3 Tage
USS Florida - Das Stealth-U-Boot der Navy
USS Florida Das Stealth-U-Boot der Navy
Noch 3 Tage