Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Kampf um mehr Lohn Streikwelle in Deutschland rollt weiter

Nichts geht mehr am Hamburger Flughafen: Das Sicherheitspersonal hat erneut für einen Tag die Arbeit niedergelegt. Die Warnstreikwelle im öffentlichen Dienst geht in drei Bundesländern weiter.

Das Sicherheitspersonal am Hamburger Flughafen hat am frühen Morgen erneut für einen Tag die Arbeit niedergelegt. Um 3.45 Uhr begannen die Beschäftigten ihren Streik, bestätigte ein Sprecher des Flughafens. Es sei abermals mit Verzögerungen und Flugausfällen zu rechnen. Fluggäste sollten Kontakt zu ihrer Airline halten und nach Möglichkeit auf die Bahn ausweichen.

Laut Flugplan sollen 181 Maschinen vom Hamburger Airport abheben; rund 18 000 abfliegende Passagiere sind von dem neuen Streik betroffen. Die rund 600 Mitarbeiter der Personenkontrolle hatten bereits in der vergangenen Woche und im Januar gestreikt.

"Sicherheit gibt es nicht zum Nulltarif"

Am Morgen zeigten die Anzeigetafeln bereits zahlreiche gestrichene Flüge ins In- und Ausland. Viele Reisende kamen mehrere Stunden vor dem geplanten Abflug, um rechtzeitig durch die Sicherheitskontrolle zu kommen. Teilweise bildeten sich lange Schlangen. Wie schon in der vergangenen Woche ließ der Streik die Kontrollpunkte zum Nadelöhr werden. Nach Angaben eines Sprechers der Bundespolizei war ab 5 Uhr nur eine der 20 Kontrolllinien geöffnet.

Die Beschäftigten in Hamburg fordern einen Stundenlohn von 14,50 Euro, die Arbeitgeber haben bislang in einem ersten Schritt 12,75 Euro und im kommenden Jahr 13,50 Euro pro Stunde geboten.

Im Tarifstreit im öffentlichen Dienst will unterdessen Verdi-Chef Frank Bsirske den Druck erhöhen. In den Tarifverhandlungen hätten sich die Länder "keinen Millimeter bewegt", kritisiert Bsirske im Interview mit der "Passauer Neuen Presse". Daher würden die Arbeitskampfmaßnahmen in Unikliniken, Schulen und im Winterdienst "deutlich zu spüren" sein. "Unsere Warnstreiks sollen Lösungen am Verhandlungstisch befördern", fügte Bsirske hinzu.

"Es gab keinerlei Annäherung, noch nicht einmal ein Angebot", kritisierte der Gewerkschaftschef in dem Interview die Länder. Anscheinend wollten die Arbeitgeber testen, wie die Beschäftigten reagieren. "Wir sind nicht bereit, diese Verzögerungstaktik der Länder hinzunehmen", kündigte Bsirske an. Schließlich hätten die Beschäftigten "alle Möglichkeiten, den Druck weiter zu erhöhen".

Die Forderung nach 6,5 Prozent mehr Lohn im öffentlichen Dienst sind aus Bsirskes Sich "ohne weiteres zu verantworten". Schließlich hinkten die Beschäftigten der Länder bei den Gehältern hinterher. Sie erhielten im Laufe des Jahres 3,6 Prozent weniger als ihre Kollegen beim Bund und den Kommunen. «Diese Einkommenslücke wollen und werden wir schließen», sagte der Verdi-Chef der "PNP".

Bsirske verteidigte auch die Forderung von 30 Prozent mehr Lohn für das Sicherheitspersonal an den Flughäfen. "Sicherheit an Flughäfen gibt es nicht zum Nulltarif", sagte er.

Zum Auftakt der bundesweiten Warnstreikwelle im öffentlichen Dienst hatten am Montag rund 5000 Lehrer und Erzieher an Berliner Schulen die Arbeit niedergelegt. Am Dienstag wurden die Streiks auf Universitäten, Autobahn- und Straßenmeistereien, Gerichte und andere Landesbehörden ausgeweitet, die Schwerpunkte lagen in Bayern, Baden-Württemberg und Niedersachsen.

Für Mittwoch sind Arbeitsniederlegungen in Bremen, Sachsen-Anhalt und im Saarland geplant.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Eine deutsche Touristin im schwarz-rot-goldenen Bikini am Strand von Arenal.
"Alemanes" sind willkommen
Warum Mallorca die Deutschen liebt
Trotz 200-jähriger Tradition muss sich das Münchner Oktoberfest auch immer wieder neu erfinden.
Neues Zelt, neue Preise
Das ändert sich in diesem Jahr zur Wiesn
Surreal: Figur El Pulpo
Burning Man Festival
Schrille Fata Morgana im Wüstensand
Geführte Bärentouren gehören in Alaska zu den beliebtesten touristischen Aktivitäten.
Gletscher, Seen, Berge
Auf Safari im Süden von Alaska
Smartphone im Flughafen
Reise
Airline-Apps im Test mit Schwächen
Die Geschichte des Bergbaus zeigt das Museum in Clausthal-Zellerfeld.
Unter Tage
Bergwerke im Harz
Heute sind auch an Autobahnen oft eher leichte Gerichte gefragt.
Die Raststätte als kulinarische Oase
Riesenschnitzel reicht nicht mehr
Der Schlossgarten von Salem bietet eher gedeckte Töne.
Von Salem bis Mainau
Pflanzenpracht am Bodensee
Die "Aida Aura" passiert bei der Schiffparade der Cruise Days 2010 die Hamburger Landungsbrücken.
Hamburg Cruise Days
Gipfeltreffen der Kreuzfahrtschiffe
Rauch steigt in der Gegend des Internationalen Flughafen in Tripolis auf. Rivalisierende Milizen liefern sich Gefechte.
Auswärtiges Amt
Deutsche sollten aus Libyen abreisen
Start in den Urlaub
Vor dem Start in den Urlaub
Wichtige Dokumente kopieren
Smartphone im Urlaub
Fotos, Notizen, Karten
Reisetagebuch-Apps bündeln Urlaubserlebnisse
Wieder LH-Flüge nach Tel Aviv
Nahost-Konflikt
Lufthansa fliegt wieder nach Tel Aviv
Ein Lufthansa-Jumbo auf dem Ben-Gurion-Flughafen von Tel Aviv.
Trotz anhaltender Gaza-Krise
Lufthansa und Air Berlin fliegen wieder nach Tel Aviv
Tramperin
Daumen raus und los
Das Revival des Trampens
"Ich will Kühe!" wünscht sich so mancher junger Urlauber. Hauptsächlich geht es bei deutschen Touristen aber um die Frage, ob es ans Meer oder in die Berge geht.
Vorlieben der Deutschen im Urlaub
Wo geht's hin - in die Berge oder ans Meer?
Vom 25. August bis zum 1. September lockt das Burning Man Festival in diesem Sommer geschätzte 70.000 "Burner" an.
Burning Man Festival
Schrille Party zwischen Sandstürmen und Quietsche-Entchen
Gepäckkontrolle am Frankfurter Flughafen
Ungechecktes Gepäck an Bord
Passagiere bekommen Geld für Verspätung
Auftritt im Morgengrauen: Das Buffalo Roundup ist das jährliche Highlight im Custer State Park.
South Dakota
Auftritt der Präriegiganten
Urlaubsverkehr staut sich
Wochenende
Staus auf den Urlaubsrouten garantiert
Heute sind auch an Autobahnen oft eher leichte Gerichte gefragt.
Die Raststätte als kulinarische Oase
Riesenschnitzel reicht nicht mehr
Trotz 200-jähriger Tradition muss sich das Münchner Oktoberfest auch immer wieder neu erfinden.
Neues Zelt, neue Preise
Das ändert sich in diesem Jahr zur Wiesn
Die "Aida Aura" passiert bei der Schiffparade der Cruise Days 2010 die Hamburger Landungsbrücken.
Hamburg Cruise Days
Gipfeltreffen der Kreuzfahrtschiffe
Rauch steigt in der Gegend des Internationalen Flughafen in Tripolis auf. Rivalisierende Milizen liefern sich Gefechte.
Auswärtiges Amt
Deutsche sollten aus Libyen abreisen
Die Geschichte des Bergbaus zeigt das Museum in Clausthal-Zellerfeld.
Unter Tage
Bergwerke im Harz
Der Schlossgarten von Salem bietet eher gedeckte Töne.
Von Salem bis Mainau
Pflanzenpracht am Bodensee
Geführte Bärentouren gehören in Alaska zu den beliebtesten touristischen Aktivitäten.
Gletscher, Seen, Berge
Auf Safari im Süden von Alaska
Surreal: Figur El Pulpo
Burning Man Festival
Schrille Fata Morgana im Wüstensand
Eine deutsche Touristin im schwarz-rot-goldenen Bikini am Strand von Arenal.
"Alemanes" sind willkommen
Warum Mallorca die Deutschen liebt
Smartphone im Flughafen
Reise
Airline-Apps im Test mit Schwächen
Vorgängerin von Liverpool und Stavanger: Sibiu ist eine von Europas Kulturhauptstädten 2007. (Bild: dpa)
Reise
Liste mit 37 Namen: Kulturhauptstädte gibt es seit 1985
In den Reisebüros können sich Urlauber jetzt mit den Katalogen für die Sommersaison 2008 versorgen. (Bild: Schierenbeck/dpa/tmn)
Reise
Von A(pulien) bis Z(ypern): Neue Reiseideen in den Katalogen
Auf der Otago-Halbinsel im Süden Neuseelands haben die Seelöwen das Sagen. (Bild: Lenders/dpa/tmn)
Reise
Abstecher ins Reich der Pinguine und Seelöwen
Auf diesem Sofa hat auch Paula Modersohn-Becker schon gesessen. (Bild: Duwe/Gemeinschaftsausstellung Worpswede/dpa/tmn)
Reise
Künstlerkolonie: Mit Paula Modersohn-Becker durch Worpswede
Sein Gemälde «Selbstbildnis mit Tonpfeife» stammt aus dem Jahr 1910. (Bild: tmn)
Reise
Einmalige Sammlung: Lyonel Feininger in Quedlinburg
Im Salzbergwerk Wieliczka finden Besucher eine unterirdische Kirche. (Bild: Polnisches Fremdenverkehrsamt/dpa/tmn)
Reise
Besuchermagnet unter Tage: Salzbergwerk Wieliczka in Polen
Die britischen Regierung hat für 22 Flughäfen die strikten die Handgepäck-Bestimmungen aufgehoben. (Bild: dpa)
Reise
Großbritannien lockert strikte Handgepäckregel für Fluggäste
Der Überlieferung nach geht das Kloster auf Kaiser Karl den Großen zurück. (Bild: Heimann/dpa/tmn)
Reise
Ein Kloster in himmlischer Landschaft
Reisende am Flughafen: Das Rückflug-Ticket gilt, selbst wenn der Passagier den Hinflug nicht angetreten hat. (Bild: dpa)
Reise
Hinflug nicht genutzt: Rückflug-Ticket ist trotzdem gültig
 
 
image
Leute
Orlando Bloom verfehlt Justin Bieber nur fast - mit der Faust
Das Friedensdenkmal mit der sogenannten Atombombenkuppel erinnert an den schrecklichen Angriff, bei dem 140.000 Menschen starben.
Hiroshima
Letztes Besatzungsmitglied des US-Atombombers gestorben
image
Tarantino verspricht "Kill Bill
The Whole Bloody Affair" für nächstes Jahr
"Vertrauens"-Schriftzug in Frankfurt: Nach 14 Stunden waren die Münzen und die Markierungen um sie herum weg.
Aufsehenerregendes Experiment mit Geld
Wenn die Gier das Vertrauen auffrisst
Weil Verkehrsunfälle ein größeres Risiko darstellen als Überfälle, müssen sich Taxifahrer in Zukunft anschnallen.
Nie mehr ohne Gurt
Regierung führt Anschnallpflicht für Taxifahrer ein
Volkswagen erzielt im zweiten Quartal ein stärkeres Wachstum als Hauptkonkurrent Toyota.
Elefantenrennen am Automarkt
Toyota mit Rekordabsatz - aber VW wächst stärker
Am auffälligsten erscheinen die flache Dachlinie und die steiler in den Wind gestellte Front des Sorento
Koreaner-SUV in Paris
Der Kia Sorento geht in die dritte Modellgeneration
Die Werkstuner verpassen dem Note durch rote Applikationen, einem Heckspoiler und bulligeren Schürzen und Schwellern einen sportlichen Auftritt
Japanisches Geburtstagsfest
Nismo greift nach dem Minivan Nissan Note
Den Vivaro gibt es in einer Reihe von Varianten, dazu gehört auch ein geschlossener Transporter. Er wird in zwei Längen und zwei Höhen angeboten
Doppelte Ladung
Opel Vivaro und Renault Trafic: Die Neuen sind da
Helfer tragen ein verletztes Mädchen: 20 Tote und mindestens 50 Verletzte sind die traurige Bilanz des Beschusses einer Schule der UN-Hilfsorganisation UNRWA.
Nahost-Konflikt
Das Blutvergießen nimmt kein Ende
Überflutungen in Münster: Am Montag hatte es wegen der Unwetter in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg drei Tote gegeben.
Gewitter über Deutschland
Vollgelaufene Keller, Blitzschläge und Flugausfälle
image
Leute
Ex-"Bachelor" Christian Tews wehrt sich gegen Gerüchte
image
Wladimir Klitschko
"Hayden wird eine wunderbare Mutter"
Noch steht das Haus - aber nicht mehr lange: Sogar Wolkenkratzer kann der Spieler in "Battlefield 4" zum Einsturz bringen.
"Battlefield 4" & Co.
Electronic Arts kündigt Spiele-Abo an
Der Umsatz von HeidelbergCement im zweiten Quartal verharrte mit 3,6 Milliarden Euro auf dem Niveau des Vorjahres.
Baustoffkonzern
Euro-Stärke bremst HeidelbergCement aus
Mögliche Verzögerungen bei der Entwicklung des neuen Langstreckenfliegers A350 können Airbus nach wie vor die die Bilanz verhageln.
Flugzeugbauer legt zu
Passagierjets lassen Airbus jubeln
24 Jahre nach der Gründung gehört das W:O:A zu den großen Festivals in Deutschland.
Wacken Open Air beginnt
Zum Anfang spielt die Blaskapelle
image
Ramona Leiß
TV-Moderatorin heiratet Freundin
Viele der Passagiere hatten am Badeort Byron Bay das Musikfestival Splendour in the Grass besucht.
Stewart warnt Passagiere vor Drogenfahndern
"Falls Sie was loswerden müssen, spülen Sie es jetzt weg!"
Argentinien droht erneut die Pleite.
Staatspleite droht
Countdown für Argentinien
Ein Mann wollte Mitglieder eines Kegelklubs mit Wasser übergießen. Dazu hatte er die Schaufel einer Baumaschine mit Wasser gefüllt. Das Fahrzeug kippte nach vorne.
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Baggerschaufel erschlägt Vater bei Cold Water Challenge
Uniformierte zeigen Presseleuten einen Flugschreiber
Liveticker zur Ukraine-Krise
MH17: Flugschreiberdaten deuten auf Schrapnell-Einschläge hin
Eine 16-jährige Japanerin hat eine 15 Jahre alte Klassenkameradin erwürgt und enthauptet. Die Hintergründe der Tat waren lange völlig unklar.
Klassenkameradin enthauptet
16-jährige Japanerin begründet grausamen Mord
Warum das Wasser des Flusses plötzlich rot wurde, weiß im Moment niemand.
Horror-Fluss in China
Und plötzlich war das Wasser blutrot
Dieses Satellitenbild soll auf der russischen Seite Raketenwerfer zeigen, die in Richtung der Ukraine ausgerichtet sind. Auf ukrainischer Seite sieht man Einschlagkrater.
Raketenwerfer und Einschlagkrater
US-Fotos sollen russische Angriffe auf Ukraine beweisen
Gruß aus der Vergangenheit: Noch bis Januar 2015 wird die Flaschenpost im Internationalen Maritimen Museum Hamburg ausgestellt.
Ebay bricht Auktion ab
Zoff um älteste Flaschenpost der Welt
Glück gehabt: Das Krokodil schnappt nach dem Mann und verfehlt ihn nur knapp.
Irres Krokodil-Video
Eine ganz dumme Idee
Die Gebirgsstadt Potosi: Vermutlich gehören die hier gefundenen Skelette zu Menschen, die hier während der spanischen Kolonialzeit als Sklaven und Knechte gearbeitet haben.
Hunderte Skelette
Massengrab in Bolivien entdeckt
Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg sind von heftigen Gewittern getroffen worden. Besonders stark regnete es in Münster.
NRW und Baden-Württemberg
Sommergewitter fordern zweites Todesopfer
Luis Morales Fukutake und seiner Freundin vergeht das Lächeln gleich.
Blitzeinschlag
Ein fast tödliches Selfie
Russische Oligarchen bangen um ihr Vermögen. Gegen den Autokraten Putin wollen sie aber noch nicht aufbegehren.
Nach Sanktionen
Russlands Milliardäre haben Angst - auch vor Putin
Mit mehr als 670 Todesfällen ist die Ebola-Epidemie bereits jetzt der größte bisher jemals registrierte Ausbruch.
Epidemie fordert 670 Menschenleben
Ebola-Patient soll nach Deutschland kommen
Das Abkommen von 1988 verbietet die Produktion, den Besitz und das Testen von Mittelstreckenraketen.
Marschflugkörper getestet
Washington wirft Moskau Vertragsbruch vor
Eine Gruppe ehemaliger Yukos-Aktionäre hatte von der Regierung in Moskau 100 Milliarden Dollar Entschädigung gefordert.
Schadenersatz für Yukos
Russland will sich mit allen Mitteln gegen Urteil wehren
Die 10 Wochen alte Eisleigh in trauter Zweisamkeit mit dem acht Wochen alten Pitbull-Welpen Clyde.
Bewegender Clip auf YouTube
Hunde-Baby kuschelt mit Säugling
Nach Ansicht der Konzernetage sollen auch langjährige Mitarbeiter ihren "Beitrag zur Kostensenkung" beitragen.
"Beitrag zur Kostensenkung"
Deutsche Post will Löhne senken
Überraschung geglückt: Ella schließt ihren Freund Jack Harris in Sydney in die Arme.
Junger Brite landet YouTube-Hit
Unterwegs in Sachen Liebe
Wladimir Putin bei einer Veranstaltung mit dem Militär im Kreml. Nun will die EU die Vertrauten Putins ins Visier nehmen.
EU sanktioniert Russland
Nun sollen Putins Vertraute bezahlen
Blumen auf dem Wrack von Unglücksflug MH17: Am Vortag waren zum ersten Mal Angehörige der Opfer zum Absturzort gereist.
Niederlande schicken keine Truppen
Kämpfe verhindern Untersuchung der MH17-Absturzstelle
In ihrer vollen "Pracht" liegt die "Costa Concordia" nun im Hafen von Genau.
"Costa Concordia" in Genua angekommen
"Wir können endlich aufatmen"
 
Extreme World - Indien
Zeitgeschehen Extreme World - Indien
Das Ende der Welt
Wissenschaft Das Ende der Welt
Sündhaft billig: Massenware Mode
Sündhaft billig Massenware Mode
Waco - Sektentod in Texas
Waco - Sektentod in Texas
Geschichte der Raumfahrt - Apollo 13
Wissen Geschichte der Raumfahrt - Apollo 13
 Geschichte der Raumfahrt - Die Mondlandung
Geschichte der Raumfahrt Die Mondlandung
Friedman schaut hin Talente, Tore und Tabus - Schwule im Fußball
Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Kultur & Gesellschaft Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Geschichte der Raumfahrt Das Mercury-Programm
Oh, mein Pattaya! Im Tollhaus von Thailand
Trailer Vergewaltigung - Macht und Ohnmacht
Geschichte der Raumfahrt - Das Gemini-Programm
Geschichte der Raumfahrt Das Gemini-Programm
Space Weather - Eismonde und Tornados
Wissen Space Weather - Eismonde und Tornados
Space Weather - Venus und Mars
Space Weather Venus und Mars
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (108)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (108)
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
Auf der Flucht - Texas Seven
Auf der Flucht -Texas Seven
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (112)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (112)
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (111)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (111)
Auf Eis gebaut - Der Mega-Umbau an der Spree
Technik Auf Eis gebaut - Der Mega-Umbau an der Spree
Extreme World - Indien
Zeitgeschehen Extreme World - Indien
Das Ende der Welt
Wissenschaft Das Ende der Welt
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
The World Dubais Milliardenprojekt Teil 1
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Technik Hovercrafts - Schwebende Alleskönner
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Kultur & Gesellschaft Fast Food - Das Milliarden-Business
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Kultur & Gesellschaft Haiti - Insel des Grauens
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
SOKO, übernehmen Sie!
Der Konvoi Ein Riesenkran auf Achse
Das Paradies der Autoschrauber Deutschlands größter Schrottplatz
Jagdrevier Autobahn Raser, Drängler und die Polizei
Die zweite Front Traumatisierte Soldaten und ihr schwerster Kampf
Kultur & Gesellschaft Knochenjobs - Down Under
Kultur & Gesellschaft Das Frauencamp - Drill für die Traumfigur
Die Titanic-Lüge: Warum Schiffe sinken
Die Titanic-Lüge Warum Schiffe sinken
Noch 3 Stunden
Flucht von der Erde (1)
Wissen Flucht von der Erde (1)
Noch 5 Stunden
Flucht von der Erde (2)
Wissen Flucht von der Erde (2)
Noch 6 Stunden
Black Box - Terror an Bord
Black Box Terror an Bord
Noch 8 Stunden
Geheimnisvoller Planet: Im Bann der Schwerkraft
Geheimnisvoller Planet Im Bann der Schwerkraft
Noch 15 Stunden
Hitlers Stealth Fighter
Technik Hitlers Stealth Fighter
Noch 15 Stunden
Geheimnisvoller Planet: In der Lebenszone
Technik Geheimnisvoller Planet: In der Lebenszone
Noch 16 Stunden
Ausgemustert - Das Ende eines Phantom-Jets
Ausgemustert Das Ende eines Phantom-Jets
Noch 16 Stunden
Auf der Flucht - Texas Seven
Auf der Flucht -Texas Seven
Noch 17 Stunden
Wirtschaft Die Macht des Goldes
Noch 17 Stunden
Die Geschichte der Transall
Technik Die Geschichte der Transall
Noch 18 Stunden
 Geschichte der Raumfahrt - Die Mondlandung
Geschichte der Raumfahrt Die Mondlandung
Noch 1 Tag
Geschichte der Raumfahrt - Apollo 13
Wissen Geschichte der Raumfahrt - Apollo 13
Noch 1 Tag
Hubschrauber-Legende Huey - Der Bell UH-1D in Deutschland
Technik Hubschrauber-Legende Huey - Der Bell UH-1D in Deutschland
Noch 1 Tag
Waco - Sektentod in Texas
Waco - Sektentod in Texas
Noch 1 Tag
Extreme World - Indien
Zeitgeschehen Extreme World - Indien
Noch 1 Tag
Sündhaft billig: Massenware Mode
Sündhaft billig Massenware Mode
Noch 2 Tage
Ladyboys
Ladyboys
Noch 2 Tage
Der Nostradamus-Effekt: Das Jüngste Gericht
Der Nostradamus-Effekt Das Jüngste Gericht
Noch 2 Tage
Denver County Jail - Razzia hinter Gittern
Denver County Jail Razzia hinter Gittern
Noch 2 Tage