Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Spektakuläre Studie zur Reisekrankheit Buntbarsche im Weltall

Übelkeit auf Reisen ist für viele Menschen ein ständiger Begleiter. Um die Ursachen zu verstehen, sollen Fische im All Antworten geben.

Schwindel, Orientierungslosigkeit, Erbrechen: Unter der Reisekrankheit leiden nicht nur Menschen, sondern auch Fische. In der Schwerelosigkeit reagieren sie genauso empfindlich wie manche Passagiere im Bus oder auf dem Schiff. Die Universitäten Erlangen-Nürnberg und Hohenheim schicken deshalb Buntbarsche ins All, um mehr über die Hintergründe der Reisekrankheit zu erfahren. Mit an Bord der Sojusrakete sind auch zahlreiche Algen, deren Zellen sich in der Schwerelosigkeit verändern - vielleicht der Schlüssel zum Verständnis dafür, warum Astronauten auf ihren Missionen körperlich so stark abbauen.

Reisekrank werden Menschen wie Fische nach bisherigen Erkenntnissen vor allem dann, wenn die Signale, die das Gleichgewichtszentrum im Gehör sendet, nicht mit den Informationen der Augen übereinstimmen. "Gerade das Innenohr der Fische hat sehr große Ähnlichkeit mit dem menschlichen Ohr", schildert Peter Richter von der Uni Erlangen. Bei vorigen Versuchen habe man festgestellt, dass jene Fische besonders heftig unter der Reisekrankheit litten, bei denen die Gehörsteinchen in den Ohren unterschiedlich groß waren.

In gewohnter Umgebung "verrechnet"  das Gehirn diesen Unterschied - im All funktioniert das nicht mehr. "Dann versuchen die Fische durch Reflexe, die vermeintliche Fehllage zu korrigieren", schildert Richter. Das gleiche machen Menschen mit Schwindelgefühlen, wenn sie versuchen, durch Gegenbewegungen einen Sturz zu vermeiden.

Neben Fischen beobachten die Forscher auch Algen

In dem vierwöchigen Weltraum-Experiment wollen die Forscher herausfinden, wie sich die Schwerelosigkeit auf die Bildung der Gehörsteine sowie der Knochen und Muskeln der Fische auswirkt. Zu diesem Zweck schicken sie erstmalig ein abgeschlossenes Ökosystem ins All, bestehend aus 40 Buntbarsch-Larven, der Algenart Euglena gracilis, der Wasserpflanze Hornkraut und Posthornschnecken. Während die Pflanzen den Sauerstoff für die Tiere produzieren, bildet das von den Schnecken und Fischen ausgeschiedene Kohlendioxid die Grundlage für die Photosynthese der Pflanzen. Zugleich dient der Krebsnachwuchs den heranwachsenden Buntbarschen als Nahrung.

Neben den Fischen beobachten die Forscher auch die Algen aufmerksam: "Diese Zellen haben schon Fähigkeiten eines vielzelligen Organismus - sie können Licht wahrnehmen und darauf reagieren, sie können sich zum Licht hinbewegen, und sie können Schwerkraft und bestimmte chemische Substanzen wahrnehmen. Und das alles ohne Sinnesorgane, denn sie bestehen ja nur aus einer Zelle", erläutert Zell-Spezialist Richter.

Experiment verläuft vollautomatisch

Besonders interessant für die Forschung: "Man hat festgestellt, dass sich schon nach wenigen Sekunden in der Schwerelosigkeit sowohl das Ablesen der Gene im Zellkern als auch die Proteine in den Zellen verändern. Jetzt geht es darum, die dahinterliegenden Mechanismen zu untersuchen", schildert Richter. Denn ähnliche Vorgänge scheinen auch in den Körpern von Astronauten abzulaufen: "Sobald Menschen längere Zeit im Weltall sind, wird relativ schnell das Immunsystem geschwächt, die Knochen werden - ähnlich der Osteoporose - schwach, und es kommt zu Muskelschwund."

Das Mini-Ökosystem soll vom kasachischen Weltraumbahnhof Baikonur abheben. Zuvor mussten die Wissenschaftler die Fisch-Algen-Box und die komplette Technik in einer bierkistengroßen Schachtel unterbringen und vor äußeren Einflüssen wie der Weltraumstrahlung schützen. Eine identische Kopie des Systems bleibt zu Vergleichszwecken auf dem Boden.

Dass das Experiment vollautomatisch statt von Spezialisten auf der Weltraumstation ISS durchgeführt wird, hat einen guten Grund: "Verliert das Aquarium unerwartet Wasser, dann ist dies in der Schwerelosigkeit sehr schwer wieder einzusammeln, und die Elektronik an Bord könnte dadurch massiv beschädigt werden", schildert der Projektleiter des Erlanger Teams, Michael Lebert.

Reisekrankheit folgt einem hilfreichen Reflex

Es ist nicht das einzige Alltagsproblem, mit dem sich die Forscher beschäftigen - sie finden auch das Erbrechen nach übermäßigem Alkoholkonsum interessant. Die Übelkeit der Reisekranken könnte dem gleichen, uralten Mechanismus folgen.

Die These: Früher erwischten die Menschen beim überlebenswichtigen Ausprobieren unbekannter Nahrungsmittel auch giftige Beeren oder Pflanzen. Durch die Vergiftung wurde ihnen schwindelig, die gestörte Auge-Gleichgewichts-Korrelation erzeugte Übelkeit bis hin zum Erbrechen. "Bei allen oral aufgenommenen Giften ist das ein sehr hilfreicher Reflex", erklärt Projektmitarbeiter Ferdinand Haag. Bei Reisekranken wirke dieser Reflex anscheinend weiter. Nur dass der intersensorische Konflikt nicht durch eine Vergiftung, sondern durch das Schaukeln eines Busses oder Schiffes ausgelöst wird.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Kurhaus mit Ostseeblick - zum Erholen und Entspannen kommen die Gäste schon seit vielen Jahrzehnten nach Haapsalu. Foto: Visit Estonia/Toomas Tuul
Estland
Berühmt für Schlamm und Schals
Halbnackte Frau auf dem T-Shirt, Gips-Büsten, gefälschte Markenware - mit solchen Mitbringseln kann man die Deutschen nicht glücklich machen.
Touri-Ramsch
Welche Souvenirs mögen Deutsche?
Warentester halten Reiseportale oft für intransparent. Anbieter auf den vorderen Plätzen sind nicht immer die günstigsten.
Reiseportale im Test
Top-Treffer können täuschen
Knapp 40 Kilometer ist der Rim Rock Drive lang. Die Panoramastraße wurde 1950 fertiggestellt und führt am Rand eines Canyons entlang. Foto: Stefan Weißenborn
Indian Summer
Mit dem Camper durch Colorado
Sonne, Strand, Meer: Den meisten Deutschen gelingt es, im Urlaub so richtig abzuschalten.
Umfrage
Die meisten Deutschen erholen sich im Urlaub
Die Airlines haben neue Angebote für Flugreisende. Foto: Patrick Pleul
Flugsplitter
Neue Tarife und Nonstop-Flüge
Urlaub im Wohnwagen ist beliebt.
Zahl der Übernachtungen
Camping bleibt beliebt
Staugefahr besteht laut ACE  Betroffen unter anderem auf der Autobahn 5 sowie auf der A6, A7, A8, A61 und A96.
Ferienende und Hitze
Am Wochenende drohen lange Staus
Bis zu 55 Kreuzfahrtschiffe sollen ab 2017 jährlich in London anlegen .
Kreuzfahrtschiffe
London bekommt eine Anlegestelle
Es ist ein besonderer Moment, wenn man das Nordlicht erblickt. Foto: Hinrich Baesemann
News für Keuzfahrer
Einmal das Nordlicht sehen
Ziemlich viele Zahlen und Buchstaben: Nicht alle Kürzel auf der Bordkarte leuchten sofort ein. Das Verbraucherschutzportal Fairplane klärt auf, was sie bedeuten. Foto: FairPlane
Reise
"API Complete" - Bedeutung der Kürzel auf Bordkarten
Damit Bergwanderer fit auf den Anstieg des Tages gehen können, gelten auf der Berghütte bestimmte Regeln - vor allem im Schlafsaal. Foto: DAV/Thilo Brunner
Wanderboom
Etikette fürs Übernachten auf Berghütten
Der Bufones-Küstenweg in der Region Asturien bietet gute Ausblicke auf die royalblaue See. Er liegt zwischen dem Cobijeru-Strand und Llanes. Foto: Manuel Meyer
Wandern
Unterwegs auf Spaniens Küstenwegen
Das Flugzeug ist vereist und man sitzt fest. Die Airline muss auch dann alle Maßnahmen ergreifen, um die Verspätung zu vermeiden.
Urteil
Airline muss sich stets um Ersatzflieger bemühen
Perfekter Schauplatz für Krimis: Im Klinkerwerk Rusch werden seit 1881 Ziegelsteine gebrannt. Foto: Bernd F. Meier
Reise
Mord im Moor - Durch das Krimiland an der Oste
Das Ferienende in sechs Bundesländern sorgt am Wochenende für viel Verkehr auf den Autbahnen Richtung Norden. Foto: Patrick Seeger
Endspurt der Heimkehrer
Staus vor allem Richtung Norden
Schlemmen, was der Bauch hält: Das können Besucher bei der «Genusswoche» im Schweizer Kanton Tessin. Foto: Tessin Tourismus/Christof Sonderegger
Schokolade, Risotto und Wein
Trips für Gourmets
Ein Cabriowagen der Oberweißbacher Bergbahn startet im Bahnhof Obstfelderschmiede, der gleichzeitig Station der Schwarzatalbahn ist.
Marburg und Thüringen
Diese Bahnhöfe haben den Titel "Bahnhof des Jahres" verdient
Shoppen im Urlaub macht vielen Touristen Spaß.
Von Klamotten bis Zigaretten
Was Reisende im Urlaub einkaufen
Immer mehr Menschen starten ihre Reise von deutschen Flughäfen aus.
Neuer Höchststand
Immer mehr Passagiere starten von deutschen Flughäfen
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
Auf den Kanaren können Urlauber auch in der Winterzeit noch baden. (Bild: dpa)
Mittelmeer kühlt ab
Tropenstrände bieten Badespaß - Mittelmeer kühlt weiter ab
kyoto
Nippon liegt im Trend
Deutlich mehr Japan-Besucher
bahn
Bahn-Spezialpreis
Günstige Mitfahrgelegenheit
flug
Reisen boomt
Frankreich ist Ziel Nummer eins
Thessaloniki
Thessaloniki
2.300 Jahre Geschichte erleben
fkk
Luftiger Trend
Nackt im Flugzeug nach Usedom
ryan
Sicherheitsranking
Problemzone Afrika bei Airlines
"Besser als Hühnchen"
Thais machen Ratten scharf
Singapur
Singapur
Exotischer Drei-Länder-Blick
Mekong
Lebensader Mekong
Vietnam vom Wasser aus
Hainich
Auf Tarzans Spuren
Nationalpark Hainich - Ein Urwald mitten in Deutschland
em
Service für Fußballfans
Schweizer Bettenbörse zur EM
burma
Reiseziel Diktatur
Hauptsache schönes Wetter?
Farewell
"Gardinen aus Sand"
Farewell Spit ist Neuseelands windige Ecke
herberge
Mehr Übernachtungen
Jugendherbergen boomen bei Familien
serbien
Angespannte Lage
Vorsicht bei Reisen nach Serbien
DomRep
Neues Image
Dominikanische Republik will "Luxus-Reiseziel" werden
 
 
"Bedrückend und befremdlich": Flüchtlingsgegner im Juni im sächsischen Freital.
Fremdenfeindlichkeit
"Im Osten ist die Aggressivität besonders hoch"
Die Firmenzentrale von Bertelsmann in Gütersloh. Zum Konzern gehören RTL Group, Gruner + Jahr, Arvato, Penguin Random House und BMG. Foto: Caroline Seidel/Archiv
Wirtschaft
Bertelsmann präsentiert Zahlen für das erste Halbjahr
In Palmyra hat der IS erneut eine Tempelanlage teilweise zerstört. (Archivbild)
Palmyra in Syrien
IS zerstört erneut antiken Tempel
Fotos des Isländers Gissur Simonarson zeigen den Syrer Abdul Halim auf den Straßen von Beirut.
Flüchtling Abdul Halim und seine Kinder
Diese Fotos änderten ihr Leben
Ungarische Sicherheitskräfte mit syrischen Flüchtlingen, die gerade von Serbien aus die Grenze passiert haben. Sie sollen in ein Aufnahmelager gebracht werden.
"Deutschland, Deutschland!"
In Ungarn eskaliert die Flüchtlingskrise
AfD-Chefin Frauke Petry will ihre Partei in die politische Mitte führen. Dort wollte auch ihr Vorgänger Bernd Lucke einst hin.
Zickzackkurs der AfD
Plötzlich wieder Mitte
Platinen in einer Elektrorecycling-Abteilung in Stuttgart.
Recycling bleibt die Ausnahme
Europa hat ein Elektroschrott-Problem
ONLINE.
Broadway-Wunderkind Kyle Jean-Baptiste
Tödlicher Sturz von der Feuertreppe
ONLINE.
Abkehr vom Pazifismus
120.000 Japaner gegen Auslandseinsätze auf der Straße
Ab Mitte der Woche ist der heiße Sommer entgültig Geschichte
"Unausweichliches Ende"
Kaltfront läutet das Ende des Sommers ein
Forensiker untersuchen in der österreichischen Zolldienststelle Nickelsdorf den Lkw, in dem am Donnerstag 71 tote Flüchtlinge gefunden wurden.
Lukratives Geschäft mit den Flüchtlingen
"Manche Schleuser kennen sich gar nicht aus"
Markus Persson entwickelte das Online-Rollenspiel "Minecraft". Das machte ihn zum Milliardär.
Markus Persson
Das traurige Leben des "Minecraft"-Milliardärs
Eine Gas-Plattform in der Nordsee. Auch vor der Küste Ägyptens dürfte künftig Gas gefördert werden.
Gigantisches Gasfeld entdeckt
Unerwarteter Geldsegen für Ägypten
Dieter Hallervorden und Til Schweiger bei der Verleihung des 65. Deutschen Filmpreises.
Til Schweiger und Dieter Hallervorden
Die "Alphatiere" können nicht miteinander
Gegner des Flüchtlingsheims in Heidenau (Sachsen) bei einer Demonstration.
Angriffe auf Flüchtlingsheime
Wie die NPD den Hass anstachelt
"Israel kann es sich nicht leisten, auch nur einen einzigen Krieg zu verlieren": Anti-Terror-Training in der Wüstenstadt "Baladia City" – demnächst mit Gästen der Bundeswehr.
Häuserkampf in der Wüste
Deutsche Elitesoldaten trainieren in Israel
Das Feld könnte einen Großteil der Gasversorgung in Ägypten «für Jahrzehnte» gewährleisten, so ENI. Foto: Sergei Ilnitsky/Archiv
Energiekonzern Eni
Riesiges Erdgasfeld vor Ägypten entdeckt
Radler im Mond: In einer klaren Vollmondnacht auf Fuerteventura hat der Fotograf im richtigen Moment aufs Knöpfchen gedrückt. Foto: Carlos De Saa
Panorama
Radler im Mond
Die Normalversion ist 5,10 Meter lang
Flughöhe Null
Die neue BMW 7er-Reihe im Test
Ein Erstklässler sitzt in Straubing (Niederbayern) in einem Klassenzimmer hinter einer Schultüte.
Zuckertüten-Tradition
Der Pappkegel wird zum Statussymbol
Begegnung mit Historie
Obama zu Besuch in Buchenwald
N24 Live-Ticker
Deutsche Botschaft im Sudan brennt
Studenten_Teaser
Selbstbedienung im Internet
Studenten klauen immer mehr Texte
Handyparken
Parkschein war mal
Handyparken ab 2008 erlaubt
Luxusautos in Russland
Luxusautos in Russland
Gepanzerte Scheiben, Fußmatten aus Pelz
George Clooney
Schauspieler boykottieren Golden Globes
Streikposten statt Superstars
Niedersachsen Teaser
Niedersachsen
Land der Autobauer und Landwirte
Das Archivbild aus dem Jahr 2003 zeigt Sir Edmund Hillary in seinem Haus in Auckland.
Sir Edmund Hillary tot
Mount-Everest-Bezwinger Sir Edmund Hillary ist tot
Trotz der Probleme des Flugzeugbauers Airbus durch den schwachen Dollar will der Käufer von drei deutschen Airbus-Werken die Produktion in Deutschland belassen.
t
Airbuswerk in Hamburg
Billigstes Auto der Welt: Der Tata Nano umgerechnet 1700 Euro kosten.
Billig, Billiger. Tata
Auto für 1700 Euro in Indien vorgestellt
Robbie Williams zeigt die Zähne.
Robbie im Streik
Robbie Williams streikt
Im Streit um härtere Strafen für kriminelle Jugendliche legt Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) nach.
Jugendstrafen für Kinder
Koch: Jugendstrafrecht auch bei Kindern anwenden
Koalition ist sich einig
Neue Regelungen beim Gentechnikgesetz
UN fordert Spenden für Kenia
Das Blutvergießen geht weiter
Radiohead-Frontmann Thom Yorke während eines Auftritts am Nürburgring.
Konzert im Plattenladen
Radiohead sorgen für Massenansturm
Mit Britney Spears ist offenbar derzeit nicht gut auszukommen.
Kampf ums Sorgerecht
Britney hat Angst vorm Gericht
 
Hell Roads - Die gefährlichsten Straßen der Welt
Mensch & Natur Die gefährlichsten Straßen der Welt
Superschiffe - Stealth-Angriffsschiff USS New York
Technik Superschiffe - Stealth-Angriffsschiff USS New York
Rätsel der Vergangenheit Die Pyramiden
Technik Der Freizeitpark - Schuften für den großen Spaß
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art
Chaos auf Rädern Rushhour in Rom
Rätsel der Vergangenheit: Sodom und Gomorrha
A380 - Masse mit Klasse
Technik A380 - Masse mit Klasse
Die X-Akten UFO-Welle von Missouri/Highway to Hell
Die X-Akten Nächtliche Ruhestörung / Kosmische Heilung
Future Earth - Die Welt im Jahr 2025
Future Earth Die Welt im Jahr 2025
Die UFO-Akten: Men in Black
Die UFO-Akten: Das Star Wars-Programm
Orca vs. Grauwal - Überlebenskampf im Pazifik
Mensch & Natur Orca vs. Grauwal - Überlebenskampf im Pazifik
Geheimnisse der Tiefe: Tödlicher Druck
Mensch & Natur Geheimnisse der Tiefe: Gigantischer Druck
Science of Stupid - Wissenschaft der Missgeschicke (1)
Wissenschaft der Missgeschicke Science of Stupid (1)
SR-71 Blackbird - Der schnellste Jet der Welt
Technik SR-71 Blackbird - Der schnellste Jet der Welt
Superschiffe - Drogenjäger der US Coast Guard
Technik Superschiffe - Drogenjäger der US Coast Guard
Adrenalin am Steuer Extreme Straßen
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
Der Konvoi Ein Riesenkran auf Achse
Das Paradies der Autoschrauber Deutschlands größter Schrottplatz
Jagdrevier Autobahn Raser, Drängler und die Polizei
Die zweite Front Traumatisierte Soldaten und ihr schwerster Kampf
China Comeback mit Konfuzius
Die Oldietour Auf den Spuren des Wirtschaftswunders
Winzige Welten Faszination Modellbau
Die Spaß-Maschine Hinter den Kulissen eines Freizeitparks
Wettkampf der Detektive Wer schnüffelt am besten?
Lebenslänglich! Im härtesten Knast der USA
Zehn Jahre Afghanistan Soldaten überzeugt von ihren Einsätzen
Die Reportage XXL Todesfalle Internet
3. Oktober 1990 Deutsche Wiedervereinigung
Adrenalin am Steuer Extreme Straßen
Noch 15 Minuten
Rätsel der Vergangenheit Die Pyramiden
Noch 9 Stunden
USA Top Secret: Fort Knox
USA Top Secret Fort Knox
Noch 10 Stunden
Geheimnisse der Tiefe: Tödlicher Druck
Mensch & Natur Geheimnisse der Tiefe: Gigantischer Druck
Noch 15 Stunden
Stephen Hawking Geheimnisse des Universums - Außerirdische
Noch 18 Stunden
Stephen Hawking Geheimnisse des Universums: Zeitreisen
Noch 19 Stunden
Schwarze Löcher - Eine Zeitreise ins Universum
Schwarze Löcher Eine Zeitreise ins Universum
Noch 20 Stunden
Die Macht des Mondes
Wissenschaft Die Macht des Mondes
Noch 21 Stunden
Die Erde: Ein Planet von innen (1)
Wissenschaft Die Erde: Ein Planet von innen (1)
Noch 1 Tag
Die Varusschlacht - Stunde der Germanen
History Die Varusschlacht - Stunde der Germanen
Noch 1 Tag
Die Erde: Ein Planet von innen (2)
Wissenschaft Die Erde: Ein Planet von innen (2)
Noch 1 Tag
Hitler und Mussolini - Die Achse des Bösen (1)
History Die Achsenmächte (1)
Noch 1 Tag
Hitler und Mussolini - Die Achse des Bösen (2)
History Die Achsenmächte (2)
Noch 1 Tag
El Alamein - Die Niederlage des Wüstenfuchs
History Der Wüstenfuchs
Noch 1 Tag
Naturgewalten: Begraben von der Schlammlawine
Mensch & Natur Begraben von der Schlammlawine
Noch 1 Tag
Countdown Erde - Gammastrahlen
Countdown Erde Gammastrahlen
Noch 2 Tage
Countdown Erde - Methangas
Countdown Erde Methangas
Noch 2 Tage
Die UFO-Akten: Das Star Wars-Programm
Noch 2 Tage
Die UFO-Akten: Men in Black
Noch 2 Tage
Die X-Akten Nächtliche Ruhestörung / Kosmische Heilung
Noch 2 Tage