Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Spektakuläre Studie zur Reisekrankheit Buntbarsche im Weltall

Übelkeit auf Reisen ist für viele Menschen ein ständiger Begleiter. Um die Ursachen zu verstehen, sollen Fische im All Antworten geben.

Schwindel, Orientierungslosigkeit, Erbrechen: Unter der Reisekrankheit leiden nicht nur Menschen, sondern auch Fische. In der Schwerelosigkeit reagieren sie genauso empfindlich wie manche Passagiere im Bus oder auf dem Schiff. Die Universitäten Erlangen-Nürnberg und Hohenheim schicken deshalb Buntbarsche ins All, um mehr über die Hintergründe der Reisekrankheit zu erfahren. Mit an Bord der Sojusrakete sind auch zahlreiche Algen, deren Zellen sich in der Schwerelosigkeit verändern - vielleicht der Schlüssel zum Verständnis dafür, warum Astronauten auf ihren Missionen körperlich so stark abbauen.

Reisekrank werden Menschen wie Fische nach bisherigen Erkenntnissen vor allem dann, wenn die Signale, die das Gleichgewichtszentrum im Gehör sendet, nicht mit den Informationen der Augen übereinstimmen. "Gerade das Innenohr der Fische hat sehr große Ähnlichkeit mit dem menschlichen Ohr", schildert Peter Richter von der Uni Erlangen. Bei vorigen Versuchen habe man festgestellt, dass jene Fische besonders heftig unter der Reisekrankheit litten, bei denen die Gehörsteinchen in den Ohren unterschiedlich groß waren.

In gewohnter Umgebung "verrechnet"  das Gehirn diesen Unterschied - im All funktioniert das nicht mehr. "Dann versuchen die Fische durch Reflexe, die vermeintliche Fehllage zu korrigieren", schildert Richter. Das gleiche machen Menschen mit Schwindelgefühlen, wenn sie versuchen, durch Gegenbewegungen einen Sturz zu vermeiden.

Neben Fischen beobachten die Forscher auch Algen

In dem vierwöchigen Weltraum-Experiment wollen die Forscher herausfinden, wie sich die Schwerelosigkeit auf die Bildung der Gehörsteine sowie der Knochen und Muskeln der Fische auswirkt. Zu diesem Zweck schicken sie erstmalig ein abgeschlossenes Ökosystem ins All, bestehend aus 40 Buntbarsch-Larven, der Algenart Euglena gracilis, der Wasserpflanze Hornkraut und Posthornschnecken. Während die Pflanzen den Sauerstoff für die Tiere produzieren, bildet das von den Schnecken und Fischen ausgeschiedene Kohlendioxid die Grundlage für die Photosynthese der Pflanzen. Zugleich dient der Krebsnachwuchs den heranwachsenden Buntbarschen als Nahrung.

Neben den Fischen beobachten die Forscher auch die Algen aufmerksam: "Diese Zellen haben schon Fähigkeiten eines vielzelligen Organismus - sie können Licht wahrnehmen und darauf reagieren, sie können sich zum Licht hinbewegen, und sie können Schwerkraft und bestimmte chemische Substanzen wahrnehmen. Und das alles ohne Sinnesorgane, denn sie bestehen ja nur aus einer Zelle", erläutert Zell-Spezialist Richter.

Experiment verläuft vollautomatisch

Besonders interessant für die Forschung: "Man hat festgestellt, dass sich schon nach wenigen Sekunden in der Schwerelosigkeit sowohl das Ablesen der Gene im Zellkern als auch die Proteine in den Zellen verändern. Jetzt geht es darum, die dahinterliegenden Mechanismen zu untersuchen", schildert Richter. Denn ähnliche Vorgänge scheinen auch in den Körpern von Astronauten abzulaufen: "Sobald Menschen längere Zeit im Weltall sind, wird relativ schnell das Immunsystem geschwächt, die Knochen werden - ähnlich der Osteoporose - schwach, und es kommt zu Muskelschwund."

Das Mini-Ökosystem soll vom kasachischen Weltraumbahnhof Baikonur abheben. Zuvor mussten die Wissenschaftler die Fisch-Algen-Box und die komplette Technik in einer bierkistengroßen Schachtel unterbringen und vor äußeren Einflüssen wie der Weltraumstrahlung schützen. Eine identische Kopie des Systems bleibt zu Vergleichszwecken auf dem Boden.

Dass das Experiment vollautomatisch statt von Spezialisten auf der Weltraumstation ISS durchgeführt wird, hat einen guten Grund: "Verliert das Aquarium unerwartet Wasser, dann ist dies in der Schwerelosigkeit sehr schwer wieder einzusammeln, und die Elektronik an Bord könnte dadurch massiv beschädigt werden", schildert der Projektleiter des Erlanger Teams, Michael Lebert.

Reisekrankheit folgt einem hilfreichen Reflex

Es ist nicht das einzige Alltagsproblem, mit dem sich die Forscher beschäftigen - sie finden auch das Erbrechen nach übermäßigem Alkoholkonsum interessant. Die Übelkeit der Reisekranken könnte dem gleichen, uralten Mechanismus folgen.

Die These: Früher erwischten die Menschen beim überlebenswichtigen Ausprobieren unbekannter Nahrungsmittel auch giftige Beeren oder Pflanzen. Durch die Vergiftung wurde ihnen schwindelig, die gestörte Auge-Gleichgewichts-Korrelation erzeugte Übelkeit bis hin zum Erbrechen. "Bei allen oral aufgenommenen Giften ist das ein sehr hilfreicher Reflex", erklärt Projektmitarbeiter Ferdinand Haag. Bei Reisekranken wirke dieser Reflex anscheinend weiter. Nur dass der intersensorische Konflikt nicht durch eine Vergiftung, sondern durch das Schaukeln eines Busses oder Schiffes ausgelöst wird.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Urlauberin auf Sylt
Nord- und Ostsee jetzt noch kälter
Ist es vorbei mit den Badetemperaturen ?
Naturschauspiel für Wave-Watcher - wenn sich die Wellen im Herbst an der Ostküste Mallorcas an den Felsen brechen, spritzt es meterhoch.
Paradies für Wave-Watcher
Eine Reise nach Mallorca
Auf dem Festland finden Besucher die schönsten Badestellen Alands - meist sind es glatt geschliffene Granitfelsen.
Ein Stück Schweden in Finnland
Die autonome Provinz Aland
Selinunte beeindruckt nicht nur mit seinen Tempeln. Wer im Frühjahr reist, erlebt eine Natur in voller Blüte.
"Amerika der Antike"
Der zauberhafte Westen von Sizilien
Ferienhaus bei Savonlinna
Schwitzbad im tiefen Wald
Urlaub im finnischen Ferienhaus
Die Schmuckstücke von Orr erinnern oft an Korallen oder Blumenbouquets.
Design aus Island
Rotierende Schmucksteine und Holzperlenuhren
Leben am See: Radolfzell ist eine weltoffene Stadt nahe der Schweizer Grenze.
Unterwegs am Bodensee
Eine Reise nach Radolfzell
In den europäischen Wintermonaten kommen rund 1,4 Millionen Gnus und Hunderttausende von Zebras und Gazellen durch die Savannen im Westen des Schutzgebiets.
Arche Ngorongoro
Safari in der Riesenschüssel
Im Sinharaja Regenwald wandern Touristen durch dichten Urwald.
Der Sinharaja Forest
Sri Lankas letzter Regenwald
Der japanische Schriftsteller Sasaki Kizen lebte von 1886 bis 1933.
Steinau an der Straße
Zu Besuch beim "japanischen Grimm"
Viele Urlauber haben sich in diesem Jahr erst kurzfristig entschieden, wohin die Reise gehen soll.
Fußball vor Urlaub
Viele Last-Minute-Buchungen wegen WM
Zentraler Busbahnhof in Berlin
Fernbusmarkt wächst
Mehr als 30.000 wöchentliche Verbindungen
Bei gutem Wetter zieht es die Besucher an den Strand der Westerplatte.
Westerplatte bei Danzig
Ausflugsziel mit bedeutender Geschichte
DPA
Weltraum-Reisen
Hamburger entwickeln Space-Shuttle für Touristen
Frau sitzt an Mauer und schreibt Postkarte
Herzliche Urlaubsgrüße
Postkarten trotzen dem Internet
Voller Badestrand in der Nähe von Athen
Neues altes Sonnenparadies
Urlaubsziel Griechenland erlebt Comeback
Geburtshaus von Philipp Otto Runge
Wo die Romantik zu Hause ist
Zwischen Greifswald und Wolgast
Franz Sattlecker von Schloss Schönbrunn
Wo "Sisi" einst schlief
Touristenmagnet Schloss Schönbrunn
Kommt ein Nackter geflogen - in Kanada können FKK-Freunde entblößt Bungee springen.
Ausgefallene FKK-Reisen
Nackte Abenteuer für Freikörper-Fetischisten
Kein Strandwetter an der Ostsee
Kein Badevergnügen
Nord- und Ostsee kühlen merklich ab
Im Sinharaja Regenwald wandern Touristen durch dichten Urwald.
Der Sinharaja Forest
Sri Lankas letzter Regenwald
In den europäischen Wintermonaten kommen rund 1,4 Millionen Gnus und Hunderttausende von Zebras und Gazellen durch die Savannen im Westen des Schutzgebiets.
Arche Ngorongoro
Safari in der Riesenschüssel
Leben am See: Radolfzell ist eine weltoffene Stadt nahe der Schweizer Grenze.
Unterwegs am Bodensee
Eine Reise nach Radolfzell
Ferienhaus bei Savonlinna
Schwitzbad im tiefen Wald
Urlaub im finnischen Ferienhaus
Selinunte beeindruckt nicht nur mit seinen Tempeln. Wer im Frühjahr reist, erlebt eine Natur in voller Blüte.
"Amerika der Antike"
Der zauberhafte Westen von Sizilien
Die Schmuckstücke von Orr erinnern oft an Korallen oder Blumenbouquets.
Design aus Island
Rotierende Schmucksteine und Holzperlenuhren
Urlauberin auf Sylt
Nord- und Ostsee jetzt noch kälter
Ist es vorbei mit den Badetemperaturen ?
Vorgängerin von Liverpool und Stavanger: Sibiu ist eine von Europas Kulturhauptstädten 2007. (Bild: dpa)
Reise
Liste mit 37 Namen: Kulturhauptstädte gibt es seit 1985
In den Reisebüros können sich Urlauber jetzt mit den Katalogen für die Sommersaison 2008 versorgen. (Bild: Schierenbeck/dpa/tmn)
Reise
Von A(pulien) bis Z(ypern): Neue Reiseideen in den Katalogen
Auf der Otago-Halbinsel im Süden Neuseelands haben die Seelöwen das Sagen. (Bild: Lenders/dpa/tmn)
Reise
Abstecher ins Reich der Pinguine und Seelöwen
Auf diesem Sofa hat auch Paula Modersohn-Becker schon gesessen. (Bild: Duwe/Gemeinschaftsausstellung Worpswede/dpa/tmn)
Reise
Künstlerkolonie: Mit Paula Modersohn-Becker durch Worpswede
Sein Gemälde «Selbstbildnis mit Tonpfeife» stammt aus dem Jahr 1910. (Bild: tmn)
Reise
Einmalige Sammlung: Lyonel Feininger in Quedlinburg
Im Salzbergwerk Wieliczka finden Besucher eine unterirdische Kirche. (Bild: Polnisches Fremdenverkehrsamt/dpa/tmn)
Reise
Besuchermagnet unter Tage: Salzbergwerk Wieliczka in Polen
Die britischen Regierung hat für 22 Flughäfen die strikten die Handgepäck-Bestimmungen aufgehoben. (Bild: dpa)
Reise
Großbritannien lockert strikte Handgepäckregel für Fluggäste
Der Überlieferung nach geht das Kloster auf Kaiser Karl den Großen zurück. (Bild: Heimann/dpa/tmn)
Reise
Ein Kloster in himmlischer Landschaft
Reisende am Flughafen: Das Rückflug-Ticket gilt, selbst wenn der Passagier den Hinflug nicht angetreten hat. (Bild: dpa)
Reise
Hinflug nicht genutzt: Rückflug-Ticket ist trotzdem gültig
Im Nordosten Spaniens soll das «europäische Las Vegas» (hier ein Computerbild) entstehen. (Bild: dpa)
Reise
Zocken in der Wüste: «Europäisches Las Vegas» in Spanien
Kein Residenzhotel: Hier sind Touristen Privatgäste der Eigentümer. (Bild: Meier/dpa/tmn)
Reise
Schlummern in Schlössern: Ganz privat zu Gast beim Grafen
Hungrige Großkatze: Solche Begegnungen können Touristen auf Jeep-Touren in Namibia haben. (Bild: Berg/dpa/tmn)
Reise
1500 Kilometer durch das südliche Afrika
 
 
Manuel Neuer
Das bringt der Donnerstag
Wer wird Europas Fußballer des Jahres?
image
"Die Bachelorette"
Anna greift sich nervösen Marvin
Ochsenfrosch-Sashimi: Bei diesem Anblick müsste sich bei den Gästen doch eigentlich der Magen umdrehen.
Ekel-Essen in Japan
Restaurant serviert lebendigen Frosch
Die Kapazitätsunterschiede zwischen einer gesunden und einer Raucherlunge sind deutlich.
Ekel-Video zum Abgewöhnen
Nichtraucher in sechs Sekunden!
Ein kleines Mädchen läuft durch Rotherham. In den vergangenen 16 Jahren wurden rund 1400 Kinder in der nordenglischen Stadt sexuell ausgebeutet.
Missbrauchs-Skandal
Schauten die Behörden absichtlich weg?
image
Panorama
Kay One nicht mehr bei "DSDS"
Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Irak.
Hilfe für den Kampf gegen IS
Gemeinsam gegen den Terror
image
Nach 19 Ehe-Jahren
Jürgen Prochnow bestätigt Scheidung
So könnte das iPad mit einer Bildschirmdiagonale von 12,9 Zoll künftig aussehen.
iPad XXL
Apples Riesen-Tablet kommt schon 2015
Bei den Protesten gegen Stuttgart 21 hätte es beinahe einen Toten gegeben, wie ein Polizist jetzt aussagte.
Proteste gegen Stuttgart 21
Als es beinahe einen Toten gab
image
Panorama
Michel Friedman bleibt bei N24
Das undatierte Handout zeigt einen gehenden Polypterus senegalus.
Meilenstein der Evolution
Wie die Fische laufen lernten
Collier
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Dieb reißt Touristin 18.000-Euro-Collier vom Hals
Beim Suzuki Kizashi können Spinnennetze eine Leitung für Benzindämpfe verstopfen.
Rückruf von 19.000 Autos
Suzuki hat ein Spinnenproblem
image
"Fack ju Göhte"
Riesenerfolg bei DVD-Verkäufen
Das Bundesverfassungsgericht hatte die Höhe der Leistungen für Asylbewerber 2012 als unvereinbar mit dem Grundrecht auf ein menschenwürdiges Existenzminimum erklärt.
Beschluss des Kabinetts
Asylbewerber bekommen mehr Geld
Mit vereinten Kräften konnte eine 16-jährige Schülerin in Dublin von den Fängen einer Straßenbahn befreit werden.
Unglaubliche Befreiungsaktion
16-Jährige fällt zwischen Zug und Bahnsteigkante
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will am Sonntag gemeinsam mit ihren Ministern über die geplanten Waffenlieferungen an die Kurden entscheiden.
Waffenlieferungen an die Kurden
Entscheidung fällt in elitärem Kreis
Im Auftrag des Ministeriums hatten rund 70 Wissenschaftler jahrelang die Wirksamkeit sämtlicher staatlicher Familienleistungen untersucht.
Lob und Tadel für Familienpolitik
Mehr Geld für Kitas, weniger für die Ehe
Das Verhältnis zwischen SPD-Chef Sigmar Gabriel (l.) und Berlins Noch-Bürgermeister Klaus Wowereit gilt nicht als das Beste.
Ohne Vorwarnung
Wowereit-Rücktritt erwischt Gabriel kalt
Collier
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Dieb reißt Touristin 18.000-Euro-Collier vom Hals
Getötete Speikobra tötet Küchenchef
Bizarres Video
Küchenchef tötet Speikobra - und stirbt
Schauspielerin Pamela Anderson setzt sich für Tierrechte ein.
Ice Bucket Challenge
Warum Pamela Anderson nicht mitmacht
Screenshot von Abdel-Majed Abdel Bary
Mörder von James Foley
Wie Elitekämpfer "Jihadi John" jagen
James Foley mit seinem Mörder in dem IS-Video: Wenig später wird der US-Amerikaner enthauptet.
Enthaupteter US-Journalist
Behörden identifizieren Foley-Mörder
Zwei Zeugen sind, mit einer Decke geschützt, auf dem abgesperrten Gelände am Alexanderplatz in Berlin von Polizisten umgeben. Nach einer Messerstecherei mit einem Verletzten wurde das Gelände abgesprerrt.
Mord am helllichten Tag
Polizei fahndet nach Alexanderplatz-Täter
image
"Ice Bucket Challenge"
So sexy geht Eisduschen
Auf der Suche nach einem neuen Kabinett: Frankreichs Ministerpräsident Manuel Valls (hinten) und Präsident Francois Hollande.
Nach heftiger Berlin-Kritik
Frankreichs Regierung tritt zurück
Einwohner von Tabqa City feiern mit IS-Kämpfern die Eroberung des Militärflughafens.
IS-Terrormiliz weitet Macht in Syrien aus
Dschihadisten auf dem Vormarsch
Wer meint, sein iPhone 5 besonders häufig laden zu müssen, sollte überprüfen, ob Apple nicht den Akku austauschen sollte
Apple tauscht defekte Batterien aus
So prüfen Sie Ihren iPhone-5-Akku
Kriegsgefangene stehen neben bewaffneten Soldaten
Öffentlich vorgeführt
Separatisten demütigen Gefangene
Stadt der Engel? Eine rätselhafte Mordserie sorgt in Los Angeles für Unruhe.
Blutiger Sonntag
Rätselhafte Mordserie schockt Los Angeles
Auf dem Überwachungsvideo ist die Panik dokumentiert, die ein Ohnmächtiger in der U-Bahn von Schanghai verursachte.
Panik in der U-Bahn
Die Angst vorm ohnmächtigen Mann
image
"Promi Big Brother"
Wer ist Quasselstrippe Aaron Troschke?
Dieses Foto von James Foley wurde am 29. September 2011 in Sirte, Libyen, aufgenommen.
Ein Brief aus der Gefangenschaft
James Foleys letzte Botschaft
In Deutschland gelten Einzelpersonen oder Haushalte als arm, wenn ihr Einkommen höchstens 60 Prozent des mittleren Einkommens erreicht.
Regionaler Armutsvergleich
Reiches Brandenburg, armes Köln
Autos unter zusammengestürzten Häuserdächern
"Ich dachte, das sei 'The Big One'"
Massive Schäden nach Erdbeben in Kalifornien
Dieses Foto zeigt die Insassen der Gefängnisrevolte im brasilianischen Casacavel.
Brutale Gefängnisrevolte in Brasilien
Die Henker von Casacavel
Ein 18-Jähriger gilt als Tatverdächtiger.
Tödliche Messer-Attacke am Alexanderplatz
Polizei nimmt 18 Jahre alten Mann fest
280 russische Lkw haben bereits Hilfsgüter in der Ukraine abgeladen, weitere sollen folgen.
Für die Ukraine
Russland kündigt weiteren Hilfskonvoi an
 
Das Universum: Die Reise der Kometen
Das Universum Die Reise der Kometen
Future Earth - Die Welt im Jahr 2025
Wissenschaft Future Earth - Die Welt im Jahr 2025
USA Top Secret: Bigfoot
USA Top Secret: Bigfoot
Technik Geniale Erfindungen: Das Handy
Gehorsam - Das Experiment
Kultur & Gesellschaft Gehorsam - Das Experiment
Auf Leben und Tod - Showdown im Supermarkt
Auf Leben und Tod Showdown im Supermarkt
Nofretetes Geheimnis - Auf der Berliner Museumsinsel
Nofretetes Geheimnis Auf der Berliner Museumsinsel
Die geheimen UFO-Akten - Besuch aus dem All (1)
Die geheimen UFO-Akten Besuch aus dem All (1)
F... you Brain - Fakt oder Fiktion?
Technik F... you Brain - Fakt oder Fiktion?
Was kostet die Welt? (1)
Born to be Wild (1)
Mensch & Natur Born to be Wild (1)
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (107)
B-2 - Unsichtbare Schwingen
Technik B-2 - Unsichtbare Schwingen
Geiselnahme beim FBI: Agenten in Todesangst
Geiselnahme beim FBI Agenten in Todesangst
N24 Spezial Im großen Krieg - Leben und Sterben des Leutnants Fritz Rümmelein
Firepower USA (1)
Technik Firepower USA (1)
Firepower USA (2)
Technik Firepower USA (2)
Aufbruch ins All - NASA 2.0
Aufbruch ins All NASA 2.0
Geheimnisse des Weltalls: Zuhause in der Milchstraße
Geheimnisse des Weltalls Zuhause in der Milchstraße
Friedman schaut hin Talente, Tore und Tabus - Schwule im Fußball
USA Top Secret: Bigfoot
USA Top Secret: Bigfoot
Das Universum: Die Reise der Kometen
Das Universum Die Reise der Kometen
Future Earth - Die Welt im Jahr 2025
Wissenschaft Future Earth - Die Welt im Jahr 2025
Auf Leben und Tod - Showdown im Supermarkt
Auf Leben und Tod Showdown im Supermarkt
Nofretetes Geheimnis - Auf der Berliner Museumsinsel
Nofretetes Geheimnis Auf der Berliner Museumsinsel
Technik Geniale Erfindungen: Das Handy
Gehorsam - Das Experiment
Kultur & Gesellschaft Gehorsam - Das Experiment
N24 Reise-Reportage Mit Kronzucker durch Chiles Atacama-Wüste
The World Dubais Milliardenprojekt Teil 1
Legenden der Luftfahrt Die Entwicklung der Flugzeug-Geschichte
Technik Hovercrafts - Schwebende Alleskönner
Berlin bei Nacht Die Hauptstadt schläft nie
Der schnellste Job der Welt Die Achterbahn-Dynastie
Kultur & Gesellschaft Fast Food - Das Milliarden-Business
Benzin im Blut Deutschland, deine Autonarren
Töff -Töff-TÜV Prüfer für Istanbul
Kultur & Gesellschaft Haiti - Insel des Grauens
Abenteuer Autohof Truckerparadies Geiselwind
SOKO, übernehmen Sie!
Der Konvoi Ein Riesenkran auf Achse
Apokalypse Hitler - Der Aufstieg
Apokalypse Hitler Der Aufstieg
Noch 2 Stunden
Apokalypse Hitler - Der Führer
Apokalypse Hitler Der Führer
Noch 3 Stunden
History G.I.s im Todeslager der Nazis
Noch 4 Stunden
Schatten der Zukunft: Bedrohung aus dem All
Wissen Schatten der Zukunft: Bedrohung aus dem All
Noch 6 Stunden
Japans Tsunami - Momente der Angst
Japans Tsunami Momente der Angst
Noch 20 Stunden
Black Ops - Terror in Mumbai
Black Ops Terror in Mumbai
Noch 1 Tag
Extreme World - Libanon
Extreme World - Libanon
Noch 1 Tag
Aufbruch ins All Space Business
Noch 1 Tag
Operation Wüstensturm - Luftkampf über Irak
Operation Wüstensturm Luftkampf über Irak
Noch 1 Tag
F-104 "Starfighter" - Sternenjäger oder Witwenmacher?
F-104 "Starfighter" Sternenjäger oder Witwenmacher?
Noch 1 Tag
Wärterinnen im Miami County Jail
Wärterinnen im Miami County Jail
Noch 1 Tag
Born to be Wild (1)
Mensch & Natur Born to be Wild (1)
Noch 1 Tag
Born to be Wild (2)
Mensch & Natur Born to be Wild (2)
Noch 1 Tag
Fukushima - Atomkatastrophe in Japan
Fukushima - Atomkatastrophe in Japan
Noch 1 Tag
Hippo vs. Krokodil - Überleben am Luangwa River
Hippo vs. Krokodil Überleben am Luangwa River
Noch 1 Tag
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (101)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (101)
Noch 2 Tage
Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (102)
Wissen Die X-Akten: Begegnungen der dritten Art (102)
Noch 2 Tage
Firepower USA (1)
Technik Firepower USA (1)
Noch 2 Tage
Firepower USA (2)
Technik Firepower USA (2)
Noch 2 Tage
Ausgemustert - Das Ende eines Phantom-Jets
Ausgemustert Das Ende eines Phantom-Jets
Noch 2 Tage