Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Wie eine Kathedrale New York hat jetzt den teuersten Bahnhof der Welt

Neben dem "Ground Zero" in New York ist der teuerste Bahnhof der Welt eröffnet worden – mit sieben Jahren Verspätung. Das Projekt löste heftige Kontroversen aus.

Neben dem Ort der Anschläge vom 11. September 2001 in New York ist der teuerste Bahnhof der Welt eröffnet worden. Das Gebäude neben den einstigen Zwillingstürmen des World Trade Centers wurde von dem spanischen Stararchitekten Santiago Calatrava erbaut und kostete am Ende 3,85 Milliarden Dollar (umgerechnet rund 3,5 Milliarden Euro) – knapp zwei Milliarden Dollar mehr als ursprünglich geplant.

Calatrava verteidigte bei der Eröffnung am Donnerstag sein umstrittenes Werk: "Das ist ein Geschenk für alle New Yorker", sagte er. "Ich hoffe, sie werden es so begeistert annehmen, wie wir es tun, und die Botschaft der Liebe an sie verstehen."

Sieben Jahre verzögerter Zeitplan

Der unterirdische Bahnhof mit seiner elliptischen Halle, die sich nach außen wie Vogelflügel öffnet, hatte eine große Kontroverse in den USA ausgelöst. Nicht nur der spektakuläre und gewagte Entwurf, sondern auch die hohen Kosten und der um sieben Jahre verzögerte Zeitplan sorgten für Polemik.

Zudem wurde am Donnerstag nur ein Teil des Gebäudes eröffnet – ein riesiges Einkaufszentrum soll erst im August folgen. Der Bahnhof soll täglich mehr als 200.000 Pendler aufnehmen können und damit der drittgrößte Verkehrsknotenpunkt von New York werden.

Angesichts der Kontroversen um den Bahnhof namens Oculus wollte die Transportbehörde Port Authority als Projektleiterin die Teileröffnung so unauffällig wie möglich gestalten. Doch hatte sie nicht mit Calatravas' Enthusiasmus gerechnet. Mit großen Schritten durchmaß der 64-jährige Stararchitekt die 111 Meter lange und 49 Meter hohe Halle aus Glas und weißen Stahlgerippen, schüttelte Besuchern die Hände und ließ sich immer wieder für Selfies mit ihnen ablichten.

Er hoffe, dass sein Oculus eines Tages in der "Tradition der großen öffentlichen Gebäude" seinen Platz finden werde, ganz wie die beiden Bahnhöfe Grand Central und Penn Station, sagte Calatrava und fügte hinzu, das Gebäude solle zum "Werkzeug der Erneuerung" von Manhattans unterer Spitze werden.

Mit seinem Charme und seiner guten Laune gelang es Calatrava, der als Nebensache behandelten Teileröffnung einen festlichen Anstrich zu geben. "Beeindruckt" von der lichtdurchfluteten Halle zeigte sich unter anderen eine Besucherin, die jeden Tag zwischen New Jersey und New York pendelt. Nach jahrelangem Streit über die Bauverzögerungen findet sie nun, dass "Geduld eine Tugend" und das in Beton gegossene Ergebnis "großartig" ist.

 

"Erfolgreiche Mission"

Auch die Bauarbeiter zeigen sich mit dem Ergebnis ihrer Arbeit zufrieden. Einer von ihnen sagte, er und seine Kollegen fühlten sich wie nach einer "erfolgreichen Mission". Er habe schon vor den Anschlägen vom 11. September für die Port Authority gearbeitet und sei 2007 auf die Baustelle für Oculus gekommen, berichtet der Mittvierziger. Umso mehr freue es ihn, das Projekt vor seiner Vollendung zu sehen.

Am 11. September 2001 hatten Anhänger des Terrornetzwerks al-Qaida Passagierflugzeuge entführt und in das World Trade Center gesteuert. Rund um die Gedenkstätte für die zerstörten Zwillingstürme entstand das neue World Trade Center. Der imposanteste Büroturm des Komplexes, das One World Trade Center – ursprünglich Freedom Tower (Freiheitsturm) –, ist mit 541 Metern das höchste Gebäude der USA.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Hightech in Singapur - Der Garten der Zukunft
Hightech in Singapur Der Garten der Zukunft
Erfindungen für die Zukunft: Leben im All
Erfindungen für die Zukunft Leben im All
Die Reise der Kontinente - Amerika
Die Reise der Kontinente Amerika
Die Reise der Kontinente - Eurasien
Die Reise der Kontinente Eurasien
Learjet Luxus über den Wolken
Die Reise der Kontinente Australien
Die Reise der Kontinente Afrika
Croc-Land Floridas Küsten
Teenager hinter Gittern - Sexualstraftäter
Jugendliche Sexualstraftäter Teenager hinter Gittern
Rätsel der Vergangenheit: Die Apokalypse
Rätsel der Vergangenheit Die Apokalypse
Rätsel der Vergangenheit: Ferne Welten
Rätsel der Vergangenheit Ferne Welten
Boulevard Lindenberg. Udo und Berlin!
Überlebt - Die schlimmsten Stürme
Überlebt Die schlimmsten Stürme
Superschiffe - MV Solitaire: Der größte Rohrleger der Welt
Superschiffe MV Solitaire: Der größte Rohrleger der Welt
World Wide Wetter - Aus heiterem Himmel
World Wide Wetter Aus heiterem Himmel
Martin Mars - Feuerwehr der Lüfte
Martin Mars Feuerwehr der Lüfte
Geheimnisvoller Planet: Invasion aus dem Tierreich
Geheimnisvoller Planet Invasion aus dem Tierreich
Sofia 747 SP - Das fliegende Teleskop
Sofia 747 SP Das fliegende Teleskop
Superschiffe - Shrimp-Trawler Akamalik
Superschiffe Shrimp-Trawler Akamalik
Geheimnisvoller Planet: Fantastische Himmel
Geheimnisvoller Planet Fantastische Himmel
Teenager hinter Gittern - Sexualstraftäter
Jugendliche Sexualstraftäter Teenager hinter Gittern
Noch 16 Minuten
Angst auf Schienen - Die gefährlichsten Bahnstrecken der Welt
Angst auf Schienen Die gefährlichsten Bahnstrecken der Welt
Noch 1 Stunde
Oakland County Jail - Die Geheimcodes der Gangs
Oakland County Jail Die Geheimcodes der Gangs
Noch 1 Stunde
Dinosaurier - Auf Raubzug
Mensch & Natur Dinosaurier - Auf Raubzug
Noch 3 Stunden
Die UFO-Akten: Verschleiern und Vertuschen
Noch 4 Stunden
Die Science Fiction Propheten - George Lucas: Star Wars
Die Science Fiction Propheten George Lucas: Star Wars
Noch 10 Stunden
Gefährliches Universum Angriff der Aliens
Noch 11 Stunden
"U-V Ceti" ist 8,7 Lichtjahre entfernt. Entfesselt dieser Stern eine Mega-Eruption, dann schmilzt die Oberfläche aller umliegenden Planeten. (Animation)
Das Universum Kosmische Feuer
Noch 12 Stunden
Air France 447: Absturz über dem Atlantik
Air France 447 Absturz über dem Atlantik
Noch 13 Stunden
Superschiffe - Shrimp-Trawler Akamalik
Superschiffe Shrimp-Trawler Akamalik
Noch 14 Stunden
Der sicherste Knast der USA: Oak Park Heights
Mystery und Crime Der sicherste Knast der USA: Oak Park Heights
Noch 14 Stunden
Überlebt - 60 Stunden am Meeresgrund
Überlebt 60 Stunden am Meeresgrund
Noch 1 Tag
Burj Khalifa - Der Himmelsturm
Burj Khalifa Der Himmelsturm
Noch 1 Tag
Hitlers Stealth Fighter
Technik Der erste unsichtbare Flieger
Noch 1 Tag
Geheime Erfindungen: Mini-UFOs und Raketenrucksäcke
Geheime Erfindungen Mini-UFOs und Raketenrucksäcke
Noch 1 Tag
Rätsel der Vergangenheit: Ferne Welten
Rätsel der Vergangenheit Ferne Welten
Noch 1 Tag
Rätsel der Vergangenheit: Die Apokalypse
Rätsel der Vergangenheit Die Apokalypse
Noch 1 Tag
Stadt der Ameisen
Mensch & Natur Stadt der Ameisen
Noch 1 Tag
Croc-Land Floridas Küsten
Noch 1 Tag