Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Partnerland der ITB Malediven setzen auf Luxustourismus

Die Malediven sind in diesem Jahr Partnerland der ITB. Die ungetrübte Urlaubswelt mit traumhaftem Strand, Meer und Wetter ist vor allem bei Luxusurlaubern beliebt.

Die Malediven bleiben Ziel für Urlauber mit dickem Geldbeutel. Das Konzept "Eine Insel - ein Resort" sei etwas Einzigartiges. Darum habe man viele Urlauber, die wieder kommen, erklärte Tourismusminister Moosa Zameer auf der Reisemesse ITB in Berlin (Publikumstage 12. und 13. März).

In manchen Resorts seien mehr als 50 Prozent der Urlauber Wiederholer. Die Luxusangebote der Resorts werden gerne von den europäischen Reisenden genutzt. Die preiswerteren Gästehäuser dagegen, von denen es mittlerweile auch einige gibt, werden eher von Urlaubern etwa aus Sri Lanka und Indien genutzt.

Und so feiern 2016 wieder mehrere Luxus-Resorts ihre Eröffnungen. Damit der Flug zu den Inseln für die Urlaubern angenehmer ist, werden auch die einheimischen Flughäfen ausgebaut, und die Wasserflugzeugflotte um einige neue Maschinen erweitert. Der internationale Airport in der Hauptstadt Malé wird ebenfalls ausgebaut: Er soll ein neues Terminal bekommen und eine neue Landebahn für den Airbus A380.

Angebot wird ausgebaut

Bei den Reiseveranstaltern zeichnet sich für die Malediven eine stabile Nachfrage ab. Traditionsgemäß sei der Winter etwas stärker nachgefragt als der Sommer, erklärt Oliver Dörschuck, Touristikchef von Tui Deutschland. Für den Sommer werde kurzfristiger gebucht, hat er beobachtet. "Tui baut das Angebot auf den Malediven kontinuierlich aus, so ist beispielsweise ein zweiter Robinson Club geplant. Hauptzielgruppe sind Paare, Honeymooner und Tauchsportler."

Auch bei ITS und Jahn Reisen laufen die Malediven mit ihrem "One island - one resort"-Konzept gut, sie seien mittlerweile die wichtigste Ferndestination im Indischen Ozean, erklärt Portfoliomanager Daniel Jacob. Allerdings fehle es an guten 4-Sterne-Inseln. Für diese gebe es eine hohe Nachfrage - auch wegen Preiserhöhungen der Hotels sowie der Einführung einer Öko-Steuer.

Die Malediven sind in diesem Jahr das Partnerland der ITB. Dafür gab es Kritik, weil einige das Land als Diktatur einstufen. Außerdem wurde über die Malediven als Quelle von Islamisten diskutiert. Auf der Messe heißt es dazu aber: Der Anteil radikalisierter Menschen auf den Malediven sei winzig, sagt Thoriq Ibrahim, Minister für Umwelt und Energie. Wie die derzeitige politische Situation auch wirklich beschaffen sein mag: Man darf davon ausgehen, dass die meisten Touristen in ihren luxuriösen Resorts davon ohnehin nicht viel mitbekommen werden.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Für diese Seite sind keine Kommentare vorgesehen.
 
 
 
 
Das Universum: Stürme der Schöpfung
Das Universum Stürme der Schöpfung
Geheimnisvoller Planet: Anfang und Ende
Geheimnisvoller Planet Anfang und Ende
Deutschland im Glutrausch Grillen extrem
Angst auf Schienen - Die gefährlichsten Bahnstrecken der Welt
Angst auf Schienen Die gefährlichsten Bahnstrecken der Welt
Auf Leben und Tod Kosmische Geschosse
Die riskantesten Wasserwege
Seestraßen Die riskantesten Wasserwege
Auf Leben und Tod Schlammlawine
Superschiffe - Riesenbagger Ibn Battuta
Superschiffe Riesenbagger Ibn Battuta
Überlebt - Kollision am Himmel
Überlebt Kollision am Himmel
Brasiliens Mega-Staudamm Strom für Millionen
140.000 Quadratmeter Wellness Die größte Therme der Welt
Geheimnisvoller Planet: Gefahr von oben
Geheimnisvoller Planet Gefahr von oben
Geheimnisvoller Planet: Fantastische Himmel
Geheimnisvoller Planet Fantastische Himmel
Geheimnisvoller Planet: Erdbeben
Geheimnisvoller Planet Erdbeben
Überlebt - 60 Stunden am Meeresgrund
Überlebt 60 Stunden am Meeresgrund
Antonov 124 - Schwertransporter der Lüfte
Antonov 124 Schwertransporter der Lüfte
X-31 Der Jet aus der Zukunft
Auf Leben und Tod Lichterloh in Flammen
Danger Decoded - Unglaubliche Unfälle (10)
Technik Danger Decoded - Unglaubliche Unfälle (10)
Danger Decoded - Unglaubliche Unfälle (9)
Technik Danger Decoded - Unglaubliche Unfälle (9)
Die UFO-Akten: Verschleiern und Vertuschen
Noch 1 Stunde
Die Schlacht um Moskau
History Die Schlacht um Moskau
Noch 9 Stunden
Auf der Flucht - Texas Seven
Auf der Flucht -Texas Seven
Noch 12 Stunden
Osprey - Transformer der Lüfte
Osprey Transformer der Lüfte
Noch 14 Stunden
Hubschrauber-Legende Huey - Der Bell UH-1D in Deutschland
Hubschrauber-Legende Huey Der Bell UH-1D in Deutschland
Noch 15 Stunden
20.000 Tonnen Luxus - Ein Kreuzfahrtschiff wird gebaut
20.000 Tonnen Luxus Ein Kreuzfahrtschiff wird gebaut
Noch 19 Stunden
Hercules LC-130 Skibird - Der Polarflieger
Hercules LC-130 Skibird Der Polarflieger
Noch 21 Stunden
Gefährliches Universum - Supernovae
Gefährliches Universum Supernovae
Noch 1 Tag
Geheimnisvoller Planet: Geisterstädte
Geheimnisvoller Planet Geisterstädte
Noch 1 Tag
Brasiliens Mega-Staudamm Strom für Millionen
Noch 1 Tag
Im Westen Australiens liegt eine der größten Goldadern der Welt: die sogenannte "Golden Mile"
Super Pit Australiens größte Goldmine
Noch 1 Tag
USA Top Secret: Unterwelten
USA Top Secret Unterwelten
Noch 1 Tag
USA Top Secret: Scientology
USA Top Secret Scientology
Noch 1 Tag
Auf Leben und Tod Lichterloh in Flammen
Noch 1 Tag
Auf Leben und Tod Kosmische Geschosse
Noch 1 Tag
Auf Leben und Tod Schlammlawine
Noch 1 Tag
Naturgewalten: Eiskalt erwischt
Naturgewalten Eiskalt erwischt
Noch 1 Tag
Geheime Erfindungen: Mini-UFOs und Raketenrucksäcke
Geheime Erfindungen Mini-UFOs und Raketenrucksäcke
Noch 2 Tage
Nachtwölfe -  Russlands härteste Motorrad-Gang
Nachtwölfe Russlands härteste Motorrad-Gang
Noch 2 Tage