Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Schlüpfrige Studie So bunt treiben es die Flugbegleiter

Der große Kreis des "Mile High Clubs" und warum Passagiere beim Bordshopping unbedingt ihr Wechselgeld zählen sollten: Eine Umfrage bringt die häufigsten "Vergehen" von Flugbegleitern ans Licht.

Der inoffizielle "Mile High Club" ist ein exklusiver Kreis. Dabei sein darf, wer im Flugzeug Sex hatte. Laut einer Studie des Preisvergleichsportals Jetcost.co.uk sind das nicht nur Passagiere, sondern auch – oder vor allem – die Crews an Bord: Mehr als ein Fünftel (21 Prozent) des Flugpersonals nutzte die Reisezeit schon mal für ein Schäferstündchen mit einem Kollegen oder einer Kollegin.

Befragt wurden 718 britische Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter ab 18 Jahren, die diesen Beruf derzeit ausüben beziehungsweise innerhalb der letzten fünf Jahre ausgeübt haben. Die Frage war, ob sie schon einmal gegen die Airline-Regeln an Bord verstoßen haben. Dies beantworteten 89 Prozent von ihnen mit Ja.

Mehr zum Thema: Was Stewardessen bei der Begrüßung eigentlich tun

Das häufigste "Vergehen" des Flugpersonals ist laut laut Umfrageergebnis aber nicht Sex am Arbeitsplatz: 28 Prozent der Befragten gaben an, Passagiere über die Verfügbarkeit von Produkten im In-Flight-Shopping-Katalog belogen zu haben, vermutlich aus reiner Faulheit.

Schummel beim Wechselgeld

Den dritten Platz belegt der Schummel beim Wechselgeld: 54 Prozent der Umfrageteilnehmer haben Fluggäste, die den Bordverkauf nutzten, betrogen, indem sie Wechselgeld in einer anderen Währung herausgaben beziehungsweise behaupteten, zu wenig Kleingeld zu haben. 40 Prozent der Stewards und Stewardessen sagten, sie seien damit durchgekommen, weil die meisten Kunden die Münzen sowieso nicht zählen oder überprüfen würden.

Mehr zum Thema: So daneben benehmen sich Flugpassagiere

Deutsche Flugbegleiter sind in diesem Punkt sogar Spitzenreiter, wie eine weitere Untersuchung von Jetcost.co.uk ergab. Befragt wurden hierbei 1000 Crewmitglieder aus Deutschland, Spanien, Frankreich und Italien, ob sie beim Wechselgeld Passagiere übers Ohr gehauen haben.

Sex mit Passagieren

Dies bejahten 29 Prozent des fliegenden Personals aus Deutschland – und gaben an, dass sie mit dem Betrug rund 530 Euro im Jahr zusätzlich einheimsten (Spanien: 24 Prozent, 156 Euro mehr pro Jahr, Frankreich: 19 Prozent/elf Euro, Italien: 18 Prozent/98 Euro).

Sex mit Passagieren (14 Prozent) ist unter den Regelverstößen das vierthäufigste "Vergehen" der Kabinenbesatzung, und sieben Prozent (Platz fünf) der Flugbegleiter haben schon mal Trinkgeld oder Geschenke, die sie von Mitreisenden als Zeichen der Anerkennung bekommen hatten, angenommen. Auch das untersagen die Airlines ihren Beschäftigten.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Angst auf Schienen - Die gefährlichsten Bahnstrecken der Welt
Angst auf Schienen Die gefährlichsten Bahnstrecken der Welt
Auf Leben und Tod Kosmische Geschosse
Die riskantesten Wasserwege
Seestraßen Die riskantesten Wasserwege
Auf Leben und Tod Schlammlawine
Superschiffe - Riesenbagger Ibn Battuta
Superschiffe Riesenbagger Ibn Battuta
Überlebt - Kollision am Himmel
Überlebt Kollision am Himmel
Brasiliens Mega-Staudamm Strom für Millionen
140.000 Quadratmeter Wellness Die größte Therme der Welt
Die Titanic-Lüge: Warum Schiffe sinken
Die Titanic-Lüge Warum Schiffe sinken
Geheimnisvoller Planet: Gefahr von oben
Geheimnisvoller Planet Gefahr von oben
Geheimnisvoller Planet: Fantastische Himmel
Geheimnisvoller Planet Fantastische Himmel
Geheimnisvoller Planet: Erdbeben
Geheimnisvoller Planet Erdbeben
Überlebt - 60 Stunden am Meeresgrund
Überlebt 60 Stunden am Meeresgrund
Antonov 124 - Schwertransporter der Lüfte
Antonov 124 Schwertransporter der Lüfte
X-31 Der Jet aus der Zukunft
Auf Leben und Tod Lichterloh in Flammen
Danger Decoded - Unglaubliche Unfälle (10)
Technik Danger Decoded - Unglaubliche Unfälle (10)
Danger Decoded - Unglaubliche Unfälle (9)
Technik Danger Decoded - Unglaubliche Unfälle (9)
Die spektakulärsten Flughäfen der Welt
Technik Die spektakulärsten Flughäfen der Welt
Überlebt - Gefährlicher Sog
Überlebt Gefährlicher Sog
Denver County Jail - Razzia hinter Gittern
Denver County Jail Razzia hinter Gittern
aktuell nicht verfügbar
Die Titanic-Lüge: Warum Schiffe sinken
Die Titanic-Lüge Warum Schiffe sinken
Noch 8 Stunden
Wärterinnen im Dallas County Jail
Mystery and Crime Wärterinnen im Dallas County Jail
Noch 10 Stunden
Phantom - Die McDonnell Douglas F-4 in Deutschland
Technik Phantom - Die McDonnell Douglas F-4 in Deutschland
Noch 10 Stunden
Superschiffe - Stealth-Angriffsschiff USS New York
Technik Superschiffe - Stealth-Angriffsschiff USS New York
Noch 14 Stunden
Auf Tauchstation - Jobs unter Wasser
Auf Tauchstation Jobs unter Wasser
Noch 15 Stunden
Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Schwertransport zu Wasser Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Noch 16 Stunden
Die UFO-Akten: Verschleiern und Vertuschen
Noch 22 Stunden
Die Schlacht um Moskau
History Die Schlacht um Moskau
Noch 1 Tag
Auf der Flucht - Texas Seven
Auf der Flucht -Texas Seven
Noch 1 Tag
Osprey - Transformer der Lüfte
Osprey Transformer der Lüfte
Noch 1 Tag
Hubschrauber-Legende Huey - Der Bell UH-1D in Deutschland
Hubschrauber-Legende Huey Der Bell UH-1D in Deutschland
Noch 1 Tag
20.000 Tonnen Luxus - Ein Kreuzfahrtschiff wird gebaut
20.000 Tonnen Luxus Ein Kreuzfahrtschiff wird gebaut
Noch 1 Tag
Hercules LC-130 Skibird - Der Polarflieger
Hercules LC-130 Skibird Der Polarflieger
Noch 1 Tag
Gefährliches Universum - Supernovae
Gefährliches Universum Supernovae
Noch 1 Tag
Geheimnisvoller Planet: Geisterstädte
Geheimnisvoller Planet Geisterstädte
Noch 2 Tage
Brasiliens Mega-Staudamm Strom für Millionen
Noch 2 Tage
Im Westen Australiens liegt eine der größten Goldadern der Welt: die sogenannte "Golden Mile"
Super Pit Australiens größte Goldmine
Noch 2 Tage
USA Top Secret: Unterwelten
USA Top Secret Unterwelten
Noch 2 Tage