Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Schlüpfrige Studie So bunt treiben es die Flugbegleiter

Der große Kreis des "Mile High Clubs" und warum Passagiere beim Bordshopping unbedingt ihr Wechselgeld zählen sollten: Eine Umfrage bringt die häufigsten "Vergehen" von Flugbegleitern ans Licht.

Der inoffizielle "Mile High Club" ist ein exklusiver Kreis. Dabei sein darf, wer im Flugzeug Sex hatte. Laut einer Studie des Preisvergleichsportals Jetcost.co.uk sind das nicht nur Passagiere, sondern auch – oder vor allem – die Crews an Bord: Mehr als ein Fünftel (21 Prozent) des Flugpersonals nutzte die Reisezeit schon mal für ein Schäferstündchen mit einem Kollegen oder einer Kollegin.

Befragt wurden 718 britische Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter ab 18 Jahren, die diesen Beruf derzeit ausüben beziehungsweise innerhalb der letzten fünf Jahre ausgeübt haben. Die Frage war, ob sie schon einmal gegen die Airline-Regeln an Bord verstoßen haben. Dies beantworteten 89 Prozent von ihnen mit Ja.

Mehr zum Thema: Was Stewardessen bei der Begrüßung eigentlich tun

Das häufigste "Vergehen" des Flugpersonals ist laut laut Umfrageergebnis aber nicht Sex am Arbeitsplatz: 28 Prozent der Befragten gaben an, Passagiere über die Verfügbarkeit von Produkten im In-Flight-Shopping-Katalog belogen zu haben, vermutlich aus reiner Faulheit.

Schummel beim Wechselgeld

Den dritten Platz belegt der Schummel beim Wechselgeld: 54 Prozent der Umfrageteilnehmer haben Fluggäste, die den Bordverkauf nutzten, betrogen, indem sie Wechselgeld in einer anderen Währung herausgaben beziehungsweise behaupteten, zu wenig Kleingeld zu haben. 40 Prozent der Stewards und Stewardessen sagten, sie seien damit durchgekommen, weil die meisten Kunden die Münzen sowieso nicht zählen oder überprüfen würden.

Mehr zum Thema: So daneben benehmen sich Flugpassagiere

Deutsche Flugbegleiter sind in diesem Punkt sogar Spitzenreiter, wie eine weitere Untersuchung von Jetcost.co.uk ergab. Befragt wurden hierbei 1000 Crewmitglieder aus Deutschland, Spanien, Frankreich und Italien, ob sie beim Wechselgeld Passagiere übers Ohr gehauen haben.

Sex mit Passagieren

Dies bejahten 29 Prozent des fliegenden Personals aus Deutschland – und gaben an, dass sie mit dem Betrug rund 530 Euro im Jahr zusätzlich einheimsten (Spanien: 24 Prozent, 156 Euro mehr pro Jahr, Frankreich: 19 Prozent/elf Euro, Italien: 18 Prozent/98 Euro).

Sex mit Passagieren (14 Prozent) ist unter den Regelverstößen das vierthäufigste "Vergehen" der Kabinenbesatzung, und sieben Prozent (Platz fünf) der Flugbegleiter haben schon mal Trinkgeld oder Geschenke, die sie von Mitreisenden als Zeichen der Anerkennung bekommen hatten, angenommen. Auch das untersagen die Airlines ihren Beschäftigten.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Der ICE Highspeed auf Schienen
Rotterdam Europas größter Hafen
The Final Countdown Generalprobe für ein Kreuzfahrtschiff
Stephen Hawking Visionen eines Genies (2)
Stephen Hawking Visionen eines Genies (1)
Osprey - Transformer der Lüfte
Osprey Transformer der Lüfte
Full Metal Cruise - Wenn das Mittelmeer zum Metalmeer wird
Full Metal Cruise Wenn das Mittelmeer zum Metalmeer wird
Hubschrauber-Legende Huey - Der Bell UH-1D in Deutschland
Hubschrauber-Legende Huey Der Bell UH-1D in Deutschland
Die Mörderin von nebenan - Kimberly McCarthy
Kimberly McCarthy Die Mörderin von nebenan
Krieg, Terror und Verzweiflung Reise durch das zerstörte Syrien
Technik Panik über den Wolken
Schwertransport zu Wasser - Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Schwertransport zu Wasser Die letzte Reise eines Piratenschiffs
Die 9/11-Verschwörung? Was wirklich geschah
Fort Hood - Amoklauf bei der U.S. Army
Fort Hood Amoklauf bei der U.S. Army
Erdbebensicher - Die neue Bay Bridge von San Francisco
Erdbebensicher Die neue Bay Bridge von San Francisco
Superschiffe - Norwegian Breakaway: Bau eines Kreuzfahrt-Giganten
Superschiffe Norwegian Breakaway: Bau eines Kreuzfahrt-Giganten
Tornadosicher - Der Trump Tower in Chicago
Tornadosicher Der Trump Tower in Chicago
Boeing 747 Die Jumbo-Revolution (1)
Chinas Schande - Die Kinder der Gehenkten
Chinas Schande Die Kinder der Gehenkten
Erfindungen für die Zukunft: Revolution der Roboter
Erfindungen für die Zukunft Revolution der Roboter
Kultur & Gesellschaft Sex, Drogen und Wodka - Heiße Nächte in Moskau
Noch 18 Stunden
Die Reeperbahn Deutschlands sündigste Meile
Noch 19 Stunden
A380 - Masse mit Klasse
Technik A380 - Masse mit Klasse
Noch 1 Tag
F... you Brain - Täuschung und Illusion
F... you Brain Täuschung und Illusion
Noch 1 Tag
Apokalypse - Der Erste Weltkrieg
History Apokalypse - Der Erste Weltkrieg
Noch 2 Tage
Apokalypse - Der Erste Weltkrieg
History Apokalypse - Der Erste Weltkrieg
Noch 2 Tage
Apokalypse - Der Erste Weltkrieg
History Apokalypse - Der Erste Weltkrieg
Noch 2 Tage
Apokalypse - Der Erste Weltkrieg
History Apokalypse - Der Erste Weltkrieg
Noch 2 Tage
Apokalypse - Der Erste Weltkrieg
History Apokalypse - Der Erste Weltkrieg
Noch 2 Tage
Die Geschichte der Atombombe
Wissenschaft & Technik Die Geschichte der Atombombe
Noch 2 Tage
Mayday - Der Todesflug der Kennedys
Panorama Mayday - Der Todesflug der Kennedys
Noch 2 Tage
Im Todestrakt - Warten auf die Hinrichtung
Im Todestrakt Warten auf die Hinrichtung
Noch 2 Tage
Das Ende der Welt
Wissenschaft Der letzte Tag
Noch 2 Tage
Technik Auf Leben und Tod - Fataler Leichtsinn
Noch 3 Tage
Auf Leben und Tod - Im Haifischbecken
Auf Leben und Tod Im Haifischbecken
Noch 3 Tage
Technik Panik über den Wolken
Noch 3 Tage
Lauda Air 004 Absturz im Dschungel
Noch 3 Tage
Erfindungen für die Zukunft: Revolution der Roboter
Erfindungen für die Zukunft Revolution der Roboter
Noch 3 Tage
Die EMP-Bombe - Impuls zum Blackout
Technik Impuls zum Blackout
Noch 3 Tage
Die X-Akten Verfolgungsjagd/Begegnung im Sumpf
Noch 3 Tage